Betriebsdienst at FernUniversität In Hagen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Betriebsdienst an der FernUniversität in Hagen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Betriebsdienst Kurs an der FernUniversität in Hagen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wann darf eine Rangierfahrt ohne Halt übergehen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zugnummer ist im Streckenbuch genannt und Sh 1, Ra 12 am Hauptsignal

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sie haben sich auf Grund unsichtigen Wetters vom FDL bestätigen lassen, dass Ihr Ausfahrtsignal einen Fahrtbegriff zeigt. Wie richten Sie ihre Fahrweise ein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ich muss bis zum Erkennen der Stellung des Signals mit höchstens 40 km/h und so vorsichtig fahren, dass ich den Zug gegebenfalls zum Halten bringen kann.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit Sie einen Zug mit der Druckluftbremse sichern dürfen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Abstelldauer ist unter 60 Minuten und es sind wenigstens 3 Fahrzeuge vorhanden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was haben Sie nach Beendigung einer Sperrfahrt dem FDL zu melden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ich gebe eine Vollständigkeitsmeldung ab

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer ist für die Abfahrbereitschaft eines Güterzuges zuständig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Triebfahrzeugführer, weil keine Zugaufsicht vorhanden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die Geschwindigkeiten, wenn Sie laut Streckenbuch ohne Streckenkunde fahren dürfen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • 40 km/h auf Nebenbahnen
  • 100 km/h auf Hauptbahnen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sie stehen an einem Ra11a, wie kann Ihnen der Ww die Zustimmung erteilen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch ein Ra 12

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann ist ein Zug bremstechnisch abgestellt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Führerbremsventil ist abgesperrt
  • Triebfahrzeug ist abgekuppelt
  • Bremsprobeanlage ist vom Wagenzug abgekuppelt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die Prüf- und Arbeitsschritte einer vereinfachten Bremsprobe vor Zugfahrten. Der Zug war 3 Stunden abgestellt und Sie sind alleine.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Bremse füllen
  2. Lösezustand am ersten Fahrzeug hinter der Kupplungsstelle prüfen
  3. Bremse anlegen
  4. Bremszustand am ersten Fahrzeug hinter der Kupplungsstelle prüfen
  5. Bremse lösen mit Angleicher
  6. Lösezustand am ersten Fahrzeug hinter der Kupplungsstelle prüfen
  7. Bremse in Ordnung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie sichern Sie einen Zug mit 1630 Tonnen und 72 Achsen in einem Bhf mit einer Neigung von 1,9% , wenn:

a) Dieser Zug für 8 Stunden abgestellt wird?

b) Dieser Zug auf unbestimmte Zeit abgestellt wird?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

a)

Feststellbremse nach Tonnen: 1

Feststellbremse nach Achsen: 1

Hemmschuhe nach Tonnen: 2

Hemmschuhe nach Achsen: 2

b)

Feststellbremse nach Tonnen: 2

Feststellbremse nach Achsen: 3

Hemmschuhe nach Tonnen: 4

Hemmschuhe nach Achsen: 6

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sie fahren gerade mit Ihrem Zug durch den Bahnhof Nürnberg. Während der Fahrt treffen Sie auf ein erloschenes Lichtsperrsignal. Beschreiben Sie Ihre Handlungsweise.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ich halte sofort an und führe eine Schnellbremsung durch und unterstütze mit sanden. In einem weiteren Schritt informiere ich den Fahrdienstleiter. Erreiche ich ihn nicht setzte ich einen Notruf ab. Weiterfahrt mit Befehl 2.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann dürfen Sie eine vereinfachte Bremsprobe am ersten Fahrzeug durchführen, nachdem Sie Kopf gemacht haben (betriebliches Wenden)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn ich allein bin!

Lösung ausblenden
  • 401880 Karteikarten
  • 8373 Studierende
  • 105 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Betriebsdienst Kurs an der FernUniversität in Hagen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wann darf eine Rangierfahrt ohne Halt übergehen?

A:

Zugnummer ist im Streckenbuch genannt und Sh 1, Ra 12 am Hauptsignal

Q:

Sie haben sich auf Grund unsichtigen Wetters vom FDL bestätigen lassen, dass Ihr Ausfahrtsignal einen Fahrtbegriff zeigt. Wie richten Sie ihre Fahrweise ein?

A:

Ich muss bis zum Erkennen der Stellung des Signals mit höchstens 40 km/h und so vorsichtig fahren, dass ich den Zug gegebenfalls zum Halten bringen kann.

Q:

Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit Sie einen Zug mit der Druckluftbremse sichern dürfen?

A:

Abstelldauer ist unter 60 Minuten und es sind wenigstens 3 Fahrzeuge vorhanden

Q:

Was haben Sie nach Beendigung einer Sperrfahrt dem FDL zu melden?

A:

Ich gebe eine Vollständigkeitsmeldung ab

Q:

Wer ist für die Abfahrbereitschaft eines Güterzuges zuständig?

A:

Der Triebfahrzeugführer, weil keine Zugaufsicht vorhanden

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Nennen Sie die Geschwindigkeiten, wenn Sie laut Streckenbuch ohne Streckenkunde fahren dürfen.

A:
  • 40 km/h auf Nebenbahnen
  • 100 km/h auf Hauptbahnen
Q:

Sie stehen an einem Ra11a, wie kann Ihnen der Ww die Zustimmung erteilen?

A:

Durch ein Ra 12

Q:

Wann ist ein Zug bremstechnisch abgestellt?

A:
  • Führerbremsventil ist abgesperrt
  • Triebfahrzeug ist abgekuppelt
  • Bremsprobeanlage ist vom Wagenzug abgekuppelt
Q:

Nennen Sie die Prüf- und Arbeitsschritte einer vereinfachten Bremsprobe vor Zugfahrten. Der Zug war 3 Stunden abgestellt und Sie sind alleine.

A:
  1. Bremse füllen
  2. Lösezustand am ersten Fahrzeug hinter der Kupplungsstelle prüfen
  3. Bremse anlegen
  4. Bremszustand am ersten Fahrzeug hinter der Kupplungsstelle prüfen
  5. Bremse lösen mit Angleicher
  6. Lösezustand am ersten Fahrzeug hinter der Kupplungsstelle prüfen
  7. Bremse in Ordnung
Q:

Wie sichern Sie einen Zug mit 1630 Tonnen und 72 Achsen in einem Bhf mit einer Neigung von 1,9% , wenn:

a) Dieser Zug für 8 Stunden abgestellt wird?

b) Dieser Zug auf unbestimmte Zeit abgestellt wird?

A:

a)

Feststellbremse nach Tonnen: 1

Feststellbremse nach Achsen: 1

Hemmschuhe nach Tonnen: 2

Hemmschuhe nach Achsen: 2

b)

Feststellbremse nach Tonnen: 2

Feststellbremse nach Achsen: 3

Hemmschuhe nach Tonnen: 4

Hemmschuhe nach Achsen: 6

Q:

Sie fahren gerade mit Ihrem Zug durch den Bahnhof Nürnberg. Während der Fahrt treffen Sie auf ein erloschenes Lichtsperrsignal. Beschreiben Sie Ihre Handlungsweise.

A:

Ich halte sofort an und führe eine Schnellbremsung durch und unterstütze mit sanden. In einem weiteren Schritt informiere ich den Fahrdienstleiter. Erreiche ich ihn nicht setzte ich einen Notruf ab. Weiterfahrt mit Befehl 2.

Q:

Wann dürfen Sie eine vereinfachte Bremsprobe am ersten Fahrzeug durchführen, nachdem Sie Kopf gemacht haben (betriebliches Wenden)?

A:

Wenn ich allein bin!

Betriebsdienst

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Betriebsdienst an der FernUniversität in Hagen

Für deinen Studiengang Betriebsdienst an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Betriebsdienst Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Betriebskunde

Fachhochschule Ostschweiz

Zum Kurs
Betriebssyteme

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs
Betriebsysteme

Hochschule Weserbergland

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Betriebsdienst
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Betriebsdienst