5.Gedanken, Bewusstsein Und Bewusstseinsveränderung at FernUniversität In Hagen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für 5.Gedanken, Bewusstsein und Bewusstseinsveränderung an der FernUniversität in Hagen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen 5.Gedanken, Bewusstsein und Bewusstseinsveränderung Kurs an der FernUniversität in Hagen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Die Konstruktionen der persönlichen Realität sind _____ und _____. Diese beruhen auf was?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

individuell und Individuum abhängig.

Beruhen auf Erfahrungen, Erinnerungen und Bedürfnissen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie oft wiederholt sich in der Nacht der Schlafzyklus und was passiert mit jeder Ausführung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es kommt zur vier bis sechsmalige Ausführung dieses Zyklus.

Jede Ausführung führt zur Verkleinerung des Anteiles des Tiefschlafes und einer Erhöhung des REM-Schlafes. Im letzten Zyklus dauert der REM-Schlaf annähernt eine Stunde.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Introspektion und wer prägte diese?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wundt und Titchener

Selbstbeobachtung des eigenen psychischen Geschehens um Inhalte des bewussten Geistes zu untersuchen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Bedeutungen haben Symbole und Metaphern in Träumen laut Freud?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Symbole und Metaphern in Träumen können in Träumen sowohl idiosynkratische - speziell auf ein Individuum bezogene - als auch universelle Bedeutungen – oft sexueller Natur – haben.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo liegt der Unterschied bei der konzentrativen Meditation zu der Achtsamkeitsmeditation?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Konzentrative Meditation: Person konzentriert sich auf seinen Atem; Äußere Reize minimieren; bestimmte mentale Bilder erzeugen; den Geist von allen Gedanken befreien.


Achtsamkeitsmeditation: Personen lernen Gedanken und Erinnerungen kommen und gehen zu lassen, ohne sich auf diese zu konzentrieren.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wirken Methamphetamine, zu welcher Gruppierung gehören sie und wozu führt ein chronischer Konsum?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erzeugt Euphorie; Ängste verschwinden; sexuelles Begehren steigt.

Gehört zu den Stimulanzien.


Bei chronischem Konsum: paranoider Wahn; verschiedene Arten von Hirnschädigungen (Verlust von Nervenendigungen im Dopaminsystem (Rose & Grant, 2008))

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie viele Minuten durchläuft man den REM-Schlaf?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gegen Ende des Schlafs; circa 10 Minuten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Hypnose und worauf sprechen Menschen im diesen Zustand besonders an?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hypnose ist ein veränderter Bewusstseinszustand, der durch die spezielle Fähigkeit charakterisiert ist, auf Suggestion mit Veränderungen in Wahrnehmung, Gedächtnis, Motivation und Selbstkontrolle zu reagieren.

Im Zustand der Hypnose sprechen Menschen auf Suggestionen des/der Hypnotisierenden sehr stark an – sie glauben oft, dass ihr Verhalten ohne Absicht oder bewusste Anstrengungen von statten geht.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Entdeckung der ______ (_____) führte zu Fortschritten in der Forschung, da diese u. a. die Bewegung der Augen angibt.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hirnstrommessung (Elektronenxephalogramm, EEG; Hans Berger)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Schlafapnose?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Betrifft die oberen Atemwege; Menschen hören im Schlaf auf zu atmen, dann werden durch den sinkenden Sauerstoffgehalt im Blut Notfall-Hormone ausgeschüttet, die den Schlafenden aufwachen und wieder atmen lassen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die beiden größten evolutionären Vorteile (der Nutzen) des Bewusstseins?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(1)Sprache und Werkzeug: Die natürliche Selektion begünstigte diejenigen, die denken, planen und sich Alternativen vorstellen konnten, die sowohl die Bindung an die eigene Sippe als auch den Sieg über die Feinde wahrscheinlicher machen.


(2)Überlebenshilfe:

Menschen können dadurch Informationen aus der Umwelt besser verstehen und aufgrund dieser Informationen, die am best angepassten und effektivsten Handlungen planen.

Menschen können Reize filtern und sortieren.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Der Begriff _____ wird für Informationen und Prozesse gebraucht, die harmloser sind als Gedanken oder Erinnerungen (z.B. Sprachverarbeitungsprozesse).

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unterbewusst

Lösung ausblenden
  • 383827 Karteikarten
  • 8139 Studierende
  • 100 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen 5.Gedanken, Bewusstsein und Bewusstseinsveränderung Kurs an der FernUniversität in Hagen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Die Konstruktionen der persönlichen Realität sind _____ und _____. Diese beruhen auf was?

A:

individuell und Individuum abhängig.

Beruhen auf Erfahrungen, Erinnerungen und Bedürfnissen.

Q:

Wie oft wiederholt sich in der Nacht der Schlafzyklus und was passiert mit jeder Ausführung?

A:

Es kommt zur vier bis sechsmalige Ausführung dieses Zyklus.

Jede Ausführung führt zur Verkleinerung des Anteiles des Tiefschlafes und einer Erhöhung des REM-Schlafes. Im letzten Zyklus dauert der REM-Schlaf annähernt eine Stunde.

Q:

Was ist die Introspektion und wer prägte diese?

A:

Wundt und Titchener

Selbstbeobachtung des eigenen psychischen Geschehens um Inhalte des bewussten Geistes zu untersuchen.

Q:

Welche Bedeutungen haben Symbole und Metaphern in Träumen laut Freud?

A:

Symbole und Metaphern in Träumen können in Träumen sowohl idiosynkratische - speziell auf ein Individuum bezogene - als auch universelle Bedeutungen – oft sexueller Natur – haben.

Q:

Wo liegt der Unterschied bei der konzentrativen Meditation zu der Achtsamkeitsmeditation?

A:

Konzentrative Meditation: Person konzentriert sich auf seinen Atem; Äußere Reize minimieren; bestimmte mentale Bilder erzeugen; den Geist von allen Gedanken befreien.


Achtsamkeitsmeditation: Personen lernen Gedanken und Erinnerungen kommen und gehen zu lassen, ohne sich auf diese zu konzentrieren.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie wirken Methamphetamine, zu welcher Gruppierung gehören sie und wozu führt ein chronischer Konsum?

A:

Erzeugt Euphorie; Ängste verschwinden; sexuelles Begehren steigt.

Gehört zu den Stimulanzien.


Bei chronischem Konsum: paranoider Wahn; verschiedene Arten von Hirnschädigungen (Verlust von Nervenendigungen im Dopaminsystem (Rose & Grant, 2008))

Q:

Wie viele Minuten durchläuft man den REM-Schlaf?

A:

Gegen Ende des Schlafs; circa 10 Minuten

Q:

Was ist Hypnose und worauf sprechen Menschen im diesen Zustand besonders an?

A:

Hypnose ist ein veränderter Bewusstseinszustand, der durch die spezielle Fähigkeit charakterisiert ist, auf Suggestion mit Veränderungen in Wahrnehmung, Gedächtnis, Motivation und Selbstkontrolle zu reagieren.

Im Zustand der Hypnose sprechen Menschen auf Suggestionen des/der Hypnotisierenden sehr stark an – sie glauben oft, dass ihr Verhalten ohne Absicht oder bewusste Anstrengungen von statten geht.

Q:

Die Entdeckung der ______ (_____) führte zu Fortschritten in der Forschung, da diese u. a. die Bewegung der Augen angibt.

A:

Hirnstrommessung (Elektronenxephalogramm, EEG; Hans Berger)

Q:

Was ist die Schlafapnose?

A:

Betrifft die oberen Atemwege; Menschen hören im Schlaf auf zu atmen, dann werden durch den sinkenden Sauerstoffgehalt im Blut Notfall-Hormone ausgeschüttet, die den Schlafenden aufwachen und wieder atmen lassen.

Q:

Was sind die beiden größten evolutionären Vorteile (der Nutzen) des Bewusstseins?

A:

(1)Sprache und Werkzeug: Die natürliche Selektion begünstigte diejenigen, die denken, planen und sich Alternativen vorstellen konnten, die sowohl die Bindung an die eigene Sippe als auch den Sieg über die Feinde wahrscheinlicher machen.


(2)Überlebenshilfe:

Menschen können dadurch Informationen aus der Umwelt besser verstehen und aufgrund dieser Informationen, die am best angepassten und effektivsten Handlungen planen.

Menschen können Reize filtern und sortieren.

Q:

Der Begriff _____ wird für Informationen und Prozesse gebraucht, die harmloser sind als Gedanken oder Erinnerungen (z.B. Sprachverarbeitungsprozesse).

A:

Unterbewusst

5.Gedanken, Bewusstsein und Bewusstseinsveränderung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang 5.Gedanken, Bewusstsein und Bewusstseinsveränderung an der FernUniversität in Hagen

Für deinen Studiengang 5.Gedanken, Bewusstsein und Bewusstseinsveränderung an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten 5.Gedanken, Bewusstsein und Bewusstseinsveränderung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Aufmerksamkeit und Bewusstsein

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Aufmerksamkeit und Bewusstsein

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
4. aufmerksamkeit und Bewusstsein

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Bewusstsein

Universität Klagenfurt

Zum Kurs
DD Bewusstseinsstörungen

LMU München

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden 5.Gedanken, Bewusstsein und Bewusstseinsveränderung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen 5.Gedanken, Bewusstsein und Bewusstseinsveränderung