Krim Test at Fachhochschule St. Pölten

Flashcards and summaries for Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten

Exemplary flashcards for Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten on StudySmarter:

Was versteht man unter Kriminologie?

Exemplary flashcards for Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten on StudySmarter:

Nennen sie die Teilgebiete der Kriminologie?

Exemplary flashcards for Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten on StudySmarter:

Was  versteht man unter dem Begriff Kriminalsoziologie?

Exemplary flashcards for Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten on StudySmarter:

Was versteht man unter dem Begriff Viktimologie? 

Exemplary flashcards for Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten on StudySmarter:

Was versteht man unter den Begriff Pönologie?

Exemplary flashcards for Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten on StudySmarter:

Was versteht man unter dem Begriff Kriminalistik? 

Exemplary flashcards for Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten on StudySmarter:

Welche Aufgaben hat die Kriminalistik?

Exemplary flashcards for Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten on StudySmarter:

Was verseht man unter Kriminaltaktik?

Exemplary flashcards for Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten on StudySmarter:

Was versteht man unter dem Begriff Modus Operanti?

Exemplary flashcards for Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten on StudySmarter:

Was wissen sie über das Alibi welche Arten des Alibis gibt es und was ist unbedingt durchzuführen?

Exemplary flashcards for Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten on StudySmarter:

Was versteht man unter dem Begriff Motiv?

Exemplary flashcards for Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten on StudySmarter:

Was versteht man unter Kriminalstrategie?

Your peers in the course Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten on StudySmarter:

Krim Test

Was versteht man unter Kriminologie?

Unter Kriminologie versteht man die Lehre vom Verbrechen. Das Wort kommt von Crimen (Verbrechen) und Logos (Lehre, Wissenschaft). Sie ist eine empirische Wissenschaft.

Krim Test

Nennen sie die Teilgebiete der Kriminologie?

> Kriminalphänomenologie 

> Kriminaltätologie 

> Kriminalpsychologie 

> Kriminalbiologie

> Kriminalsoziologie

> Kriminalstatistik 

> Pönologie

> Kriminalpolitik 

> Viktimologie 

Krim Test

Was  versteht man unter dem Begriff Kriminalsoziologie?

Kriminalsoziologie untersucht die Kriminalität als Massenerscheinung im Rahmen einer Gesellschaft und ihrer sozialbedingten Ursachen. Weiters die Feststellung der Umweltfaktoren, die für die Entwicklung einer kriminellen Persönlichkeit, bzw für die Auslösung der Tat von Bedeutung sind.

Krim Test

Was versteht man unter dem Begriff Viktimologie? 

Viktimologie ist auch als die Opferforschung bekannt und beschäftigt sich mit den Opfern von Straftaten. Gegenstand der Forschung sind Opferpersönlichkeitsstruktur, der Prozess des Opfer Werdens, die Beziehungsstruktur zwischen Opfer und Täter und die Folgen einer Straftat für das Opfer

Krim Test

Was versteht man unter den Begriff Pönologie?

Pönologie ist die Wissenschaft von den Strafen und Sanktionen. Sie untersucht die Auswirkungen des Strafvollzuges auf die Straftäter.

Krim Test

Was versteht man unter dem Begriff Kriminalistik? 

Kriminalistik ist die Wissenschaft von den strategischen, taktischen und technischen Methoden und Mitteln zur Aufdeckung, Untersuchung, Aufklärung und Verhütung von Straftaten. 

Das heißt, es sind alle präventiven und repressiven Maßnahmen einbezogen. Die Kriminalistik gliedert sich in die Teilwissenschaften Kriminalstrategie Kriminaltaktik und Kriminaltechnik.

Krim Test

Welche Aufgaben hat die Kriminalistik?

Die Kriminalistik hat zur Aufgabe, Geschehnisse mit kriminalistisch-strafrechtlicher Bedeutung zu erkennen, aufzudecken, deren Ablauf zu erforschen, zu untersuchen, akribisch zu dokumentieren, den Täter zu ermitteln und mit fundierten, begründeten und untermauerten Beweisen und Indizieren zu überführen.

Darüber hinaus ist es auch Aufgabe der Kriminalistik, präventiv möglichen oder wahrscheinlich zu erwartenden Geschehnissen entgegenzuwirken. 

Krim Test

Was verseht man unter Kriminaltaktik?

Unter Kriminaltaktik versteht man das planmäßige, systematische und zielorientierten Vorgehen des Kriminalisten im jeweiligen Einzelfall.

Die Kriminaltaktik befasst sich mit dem rechts-konformen und taktischen richtigen, technischen, psychologisch zweckmäßigen Vorgehen beim Aufklären und Verhindern von kriminellen Taten. 

Krim Test

Was versteht man unter dem Begriff Modus Operanti?

Der Begriff Modus operandie kommt aus dem Lateinischen und bedeutet wörtlich die Art des Handeln.

Der Modus operanti ist die für einen Täter bestimmte Arbeis- oder Vorgehensweise. Sie ist sozusagen seine Handschrift bei der Begehung von strafbaren Handlungen. 

Krim Test

Was wissen sie über das Alibi welche Arten des Alibis gibt es und was ist unbedingt durchzuführen?

Der Begriff Alibi kommt aus dem Lateinischen und bedeutet anderswo. Damit wird zum Ausdruck gebracht, dass jemand zur Tatzeit an einem anderen Ort als dem Tatort war.

Es gibt drei Arten:

> das Alibi durch Zeugen

> das Alibi durch den Verdächtigten selbst

> das technische Alibi 

Das Alibi ist mit der größten Sorgfalt auf seine Richtigkeit und Plausibilität zu überprüfen. 

Krim Test

Was versteht man unter dem Begriff Motiv?

Unter dem Begriff Motiv verstehen wir den Beweggrund zur Tat.

Die Erforschung des Motivs, die Freilegung der Beweggründe ist für den Kriminalisten von immenser Bedeutung, weil diese Information helfen, strafrechtliche Tatbestandsmerkmale herauszuarbeiten, den Täterkreis einzuengen und letztendlich Straftaten zu klären.

Beispiele für in Frage kommende Motive sind die unterschiedlichsten menschlichen Regungen, wie Hass, Rachsucht, Eifersucht, Neid, Gewinnsucht, Geltungsdrang, Liebe, Zuneigung, usw.

Mehrere Beweggründe die zu einer Tat nennt man ein Motivbündel.

Krim Test

Was versteht man unter Kriminalstrategie?

Die Kriminalstrategie beschreibt das Gesamtkonzept kriminalpolizeilicher Verbrechensbekämpfung und weden Polizeiführung vorgegeben. Hier werden beispielsweise Präventionsprogramme erarbeitet, Sach-und Personalressourcen bereitgestellt, Spezialdiensten eingerichtet und dergleichen mehr.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Fachhochschule St. Pölten overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Krim Test at the Fachhochschule St. Pölten or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login