Kommunizieren&Beraten at Fachhochschule Münster | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Kommunizieren&Beraten an der Fachhochschule Münster

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Kommunizieren&Beraten Kurs an der Fachhochschule Münster zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was gehört zur Kompetenzstufe „professionell“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- fundierte Kenntnisse über Kommunikation und praktische Anleitung im Rahmen einer zusatz- oder Fachausbildung unter supervision
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vorerfahrungen rücken Informationen in ein bestimmtes Licht, dass bedeutet...
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Es gibt oft nicht DIE eine Information
- Quelle für Mehrdeutigkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kontextinformation beeinflussen das Verstehen, dass bedeute… 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Umgebungsinformation (zB. zu viele Teilnehmende an der Vorlesung)
- Senderinformationen (zB. Keine auffordernde Geste zu einer Person)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beispiele für kommunikative Herausforderungen im Berufsleben
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kommunizieren mit Menschen in sensibler Verfassung (sind sehr empfänglich für zwischen/passive Sendungen), Marketing, Kommunizieren in hierarchischen Abhängigkeiten, authentisch bleiben: eigene Interessen mit beruflichen Pflichten verbinden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die 4 Basis Kompetenzen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Methodenkompetenz, Fachkompetenz, Sozialkompetenz, persönliche Kompetenz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Fachkompetenz
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Erworben durch Erziehung, Bildung, aus-/weiter- Bildung als berufliche Qualifikation, zusätzlich berufliche Erfahrung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Sozialkompetenz
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
"Angeborene", erworbene und systematisch gelernte Fähigkeit im Umgang mit Menschen

( Angeboren, weil das Kümmern der Mutter während der Schwangerschaft bereits Auswirkungen auf das Kind hat zB. Bindungskompetenz)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was gehört zur kompetenzstufe „nicht-professionell"?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Lebenserfahrung
-Alltagswissen
- gesunder Menschenverstand
- Alltagskommunikation im beruflichen und privaten Bereich 
- Ratschläge
- Laienberatung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die 3 Grundsätze der Kommunikation
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- passives Senden: es kommt immer etwas an beim Gegenüber ob wir wollen oder nicht
-Gefärbtes Empfangen: man kann nicht wissen, ob das, was beim Gegenüber ankommt richtig ist
- verhaltenswirksames Senden und Empfangen: das was ankommt, beeinflusst das weitere Miteinander
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Kompetenzstufen der Kommunikation 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
•Nicht professionell→ Semi professionell→ professionell 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was gehört zur Kompetenzstufe „semi-professionell“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Allgemeine Kenntnisse der Kommunikation
- theoretische Grundlagen erworben und praktische Übung durchgeführt zB. Seminar/Training Gesprächsführung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Methodenkompetenz
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Erlernte spezielle Fähigkeiten und Techniken der beruflichen Qualifikationen & des lebenslangen Lernens
Lösung ausblenden
  • 82567 Karteikarten
  • 1875 Studierende
  • 46 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Kommunizieren&Beraten Kurs an der Fachhochschule Münster - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was gehört zur Kompetenzstufe „professionell“?
A:
- fundierte Kenntnisse über Kommunikation und praktische Anleitung im Rahmen einer zusatz- oder Fachausbildung unter supervision
Q:
Vorerfahrungen rücken Informationen in ein bestimmtes Licht, dass bedeutet...
A:
- Es gibt oft nicht DIE eine Information
- Quelle für Mehrdeutigkeit
Q:
Kontextinformation beeinflussen das Verstehen, dass bedeute… 
A:
- Umgebungsinformation (zB. zu viele Teilnehmende an der Vorlesung)
- Senderinformationen (zB. Keine auffordernde Geste zu einer Person)
Q:
Beispiele für kommunikative Herausforderungen im Berufsleben
A:
Kommunizieren mit Menschen in sensibler Verfassung (sind sehr empfänglich für zwischen/passive Sendungen), Marketing, Kommunizieren in hierarchischen Abhängigkeiten, authentisch bleiben: eigene Interessen mit beruflichen Pflichten verbinden
Q:
Was sind die 4 Basis Kompetenzen?
A:
Methodenkompetenz, Fachkompetenz, Sozialkompetenz, persönliche Kompetenz
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Fachkompetenz
A:
Erworben durch Erziehung, Bildung, aus-/weiter- Bildung als berufliche Qualifikation, zusätzlich berufliche Erfahrung
Q:
Definition Sozialkompetenz
A:
"Angeborene", erworbene und systematisch gelernte Fähigkeit im Umgang mit Menschen

( Angeboren, weil das Kümmern der Mutter während der Schwangerschaft bereits Auswirkungen auf das Kind hat zB. Bindungskompetenz)
Q:
Was gehört zur kompetenzstufe „nicht-professionell"?
A:
-Lebenserfahrung
-Alltagswissen
- gesunder Menschenverstand
- Alltagskommunikation im beruflichen und privaten Bereich 
- Ratschläge
- Laienberatung 
Q:
Nenne die 3 Grundsätze der Kommunikation
A:
- passives Senden: es kommt immer etwas an beim Gegenüber ob wir wollen oder nicht
-Gefärbtes Empfangen: man kann nicht wissen, ob das, was beim Gegenüber ankommt richtig ist
- verhaltenswirksames Senden und Empfangen: das was ankommt, beeinflusst das weitere Miteinander
Q:
Was sind die Kompetenzstufen der Kommunikation 
A:
•Nicht professionell→ Semi professionell→ professionell 
Q:
Was gehört zur Kompetenzstufe „semi-professionell“?
A:
- Allgemeine Kenntnisse der Kommunikation
- theoretische Grundlagen erworben und praktische Übung durchgeführt zB. Seminar/Training Gesprächsführung
Q:
Definition Methodenkompetenz
A:
Erlernte spezielle Fähigkeiten und Techniken der beruflichen Qualifikationen & des lebenslangen Lernens
Kommunizieren&Beraten

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Kommunizieren&Beraten an der Fachhochschule Münster

Für deinen Studiengang Kommunizieren&Beraten an der Fachhochschule Münster gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Kommunizieren&Beraten Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kommunikation u. Beratung

TU Dortmund

Zum Kurs
Kommunikation und Beratung

TU Dortmund

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Kommunizieren&Beraten
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Kommunizieren&Beraten