Statistik at Fachhochschule Gesundheitsberufe OÖ | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für statistik an der Fachhochschule Gesundheitsberufe OÖ

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen statistik Kurs an der Fachhochschule Gesundheitsberufe OÖ zu.

TESTE DEIN WISSEN

Scheinkorrelationen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Korrelationen, die zwischen Variablen auftreten, die in keiner direkten Abhängigkeit zueinander stehen
  • Variable A korreliert mit Variable B, aber A ist unabhängig von B
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

​Def. Korrelationen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Beschreibt die Beziehung / den Zusammenhang zwischen zwei Parametern 
  • Die Stärke des Zusammenhangs wird über den Korrelationskoeffizienten definiert. 
  • Der Zusammenhang kann positiv (je höher A, desto höher B) oder negativ (je höher A, desto geringer B) sein.

Korrelationen können aber müssen nicht immer Kausalitäten sein!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Abhängige Variablen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Korrelation: Zurückgelegte Distanz (km) und Benzinverbrauch (l)
 Kausalität: Der Motor eines Autos verbraucht Benzin. Fährt man länger, läuft der Motor auch länger. Der Gesamtverbrauch steigt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

cluster sample

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Klumpenstichprobe

vordefinierte Teilmenge, die meist vollständig untersucht wird, oft eine Teilmenge einer Grundgesamtheit

VT. praktisch & ökonomisch
Nt. Selection-Bias (Repräsentativität)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Biasarten gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Selection Bias
- Reporting Bias
- Confirmation Bias
- Attrition- Bias
- Detection Bias
- Publication Bias

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

S-R-C-A-D-P

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Biasarten
Selection Bias
Reporting Bias
Attrition Bias
Detection Bias
Publication Bias

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gelegenheitsstichprobe

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das gerade zur Verfügung stehende Kollektiv wird herangezogen (z.B. Freunde und Familie)

VT: Einfach zu realisieren und ökonomisch
NT: Generalisierung nicht möglich, freiwillige TeilnehmerInnen weisen i.d.R. andere Eigenschaften auf (Geschlecht, Bildung, Leistung, …)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Selection Bias

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gruppenauswahl

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Reporting Bias

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesellschaft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

eigene Meinung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Confirmation Bias

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Attrition Bias

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Studienabbrecher

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verzerrung der Studienergebnisse durch Nichtbeachtung relevanter Einflussfaktoren (BSP.: Zeit, Region, sozioökonomischer Hintergrund, Gesundheitszustand) auf die Zielvariable.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Selection Bias (Gruppenauswahl)

Lösung ausblenden
  • 11685 Karteikarten
  • 212 Studierende
  • 2 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen statistik Kurs an der Fachhochschule Gesundheitsberufe OÖ - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Scheinkorrelationen

A:
  • Korrelationen, die zwischen Variablen auftreten, die in keiner direkten Abhängigkeit zueinander stehen
  • Variable A korreliert mit Variable B, aber A ist unabhängig von B
Q:

​Def. Korrelationen

A:
  • Beschreibt die Beziehung / den Zusammenhang zwischen zwei Parametern 
  • Die Stärke des Zusammenhangs wird über den Korrelationskoeffizienten definiert. 
  • Der Zusammenhang kann positiv (je höher A, desto höher B) oder negativ (je höher A, desto geringer B) sein.

Korrelationen können aber müssen nicht immer Kausalitäten sein!

Q:

Abhängige Variablen

A:

Korrelation: Zurückgelegte Distanz (km) und Benzinverbrauch (l)
 Kausalität: Der Motor eines Autos verbraucht Benzin. Fährt man länger, läuft der Motor auch länger. Der Gesamtverbrauch steigt.

Q:

cluster sample

A:

Klumpenstichprobe

vordefinierte Teilmenge, die meist vollständig untersucht wird, oft eine Teilmenge einer Grundgesamtheit

VT. praktisch & ökonomisch
Nt. Selection-Bias (Repräsentativität)

Q:

Welche Biasarten gibt es?

A:

- Selection Bias
- Reporting Bias
- Confirmation Bias
- Attrition- Bias
- Detection Bias
- Publication Bias

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

S-R-C-A-D-P

A:

Biasarten
Selection Bias
Reporting Bias
Attrition Bias
Detection Bias
Publication Bias

Q:

Gelegenheitsstichprobe

A:

Das gerade zur Verfügung stehende Kollektiv wird herangezogen (z.B. Freunde und Familie)

VT: Einfach zu realisieren und ökonomisch
NT: Generalisierung nicht möglich, freiwillige TeilnehmerInnen weisen i.d.R. andere Eigenschaften auf (Geschlecht, Bildung, Leistung, …)


Q:

Selection Bias

A:

Gruppenauswahl

Q:

Reporting Bias

A:

Gesellschaft

Q:

eigene Meinung

A:

Confirmation Bias

Q:

Attrition Bias

A:

Studienabbrecher

Q:

Verzerrung der Studienergebnisse durch Nichtbeachtung relevanter Einflussfaktoren (BSP.: Zeit, Region, sozioökonomischer Hintergrund, Gesundheitszustand) auf die Zielvariable.

A:

Selection Bias (Gruppenauswahl)

statistik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten statistik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Statistik

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Zum Kurs
Statistik

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Statistik

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Statistik

Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden statistik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen statistik