POSDC Zyklus at Duale Hochschule Baden-Württemberg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für POSDC Zyklus an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen POSDC Zyklus Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Eigenschaften hat der autokratische Führungsstil?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alleinherrscher mit hierarchisch gestaffeltem Führungsapparat, bedient sich an der Hierarchie des Organigramms

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter management by crisis?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Provokation/Künstliches Herbeirufen von Krisen, Förderung der Leistung, Flexibilität, Entscheidungsfreude der Mitarbeiter

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Eigenschaften hat der laissez-faire Führungsstil?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

MAs = isolierte Individuen, Motivation durch Freiheit, kein Fortschritt bei den MAs, Zeitpunkt der Interaktion egal > uneffizient

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Eigenschaften hat der charismatische Führungsstil?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

singuläre Herrschaftsperson ohne besondere Fähigkeiten, Einmaligkeit & Ausstrahlungskraft des Führers, oft in Krisen-/Notsituationen gefragt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Eigenschaften hat der situativer Führungsstil?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nutzung der Stärken der einzelnen Führungsstile, Anpassung des Führungsstil an den Reifegrad des Mitarbeiters

  1. Diktieren: genaue Anweisungen & Überwachung
  2. Argumentieren: Erklären der Entscheidungen und Gelegenheit für Klärungsfragen
  3. Partizipieren; MA darf alleine Entscheidungen treffen
  4. Delegieren: Verantwortung an MAs übergeben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Merkmale hat ein operationalisiertes Ziel? (SMART)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Spezifisch

Messbar

Aktionsorientiert

Realistisch

Terminiert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Probleme und Grenzen gibt es beim Organisieren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Probleme: Arbeitsteilung > sinnvolle Verteilung der Teilaufgaben zum Erreichen des UN-Ziels bei zunehmender Abhängigkeit

Grenzen: Koordinationskosten, technologische Gegebenheiten, Monotonie der Arbeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Zielharmonie bzw. Zielkonflikt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zielharmonie: Komplementäre Ziele > Erreichung eines Zeil fördert ein anderes Ziel

Bsp.: Senkung der Kosten bei gleichbleibenden Umsatzerlösen bringt eine Erhöhung des Gewinns mit sich


Zielkonflikt: Konkurrierende Ziele > Erreichung eines Ziels behindert ein anderes Ziel (Kurzfristig)

Bsp.: Erhöhung der Werbeaufwendungen, um den Marktanteil zu vergrößern und kurzfristige Steigerung des Gewinns

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Zweck und die Aufgabe einer Aufbauorganisation?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sinnvolle arbeitsteilige Gliederung, Ordnung durch Bildung und Verteilung von Aufgaben zu Stellen

Durch Aufgabenanalyse der Gesamtaufgabe des UN diese in Teilaufgaben aufspalten und ein hierarchisches Gefüge (Organigramm) erstellen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Eigenschaften hat der patriacharlische Führungsstil?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ähnlich zu autoritär, Leitbild = Autorität des Patriarch, oft bei Familienunternehmen, Erwartung an MAs: Treue, Loyalität, Dankbarkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie geht man beim der Top-Down-Planung vor, wie bei der bottom-up-Planung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Top-Down: hierarchische Sicht (von oben nach unten) Aufteilen des Gesamtziels auf einzelne Bereiche

Vorteil: einzelne Pläne ähneln Gesamtziel


Bottom-up: Planung beginnt auf unterster Ebene, Weiterleitung der Teilpläne an nächsthöhere Stufe bis oberstes Ziel erreicht ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter management by delegation?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aufgabenübertragung an untergeordnete Hierarchieebenen, Voraussetzung: Verantwortung und Kompetenz

Lösung ausblenden
  • 318981 Karteikarten
  • 5330 Studierende
  • 220 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen POSDC Zyklus Kurs an der Duale Hochschule Baden-Württemberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Eigenschaften hat der autokratische Führungsstil?


A:

Alleinherrscher mit hierarchisch gestaffeltem Führungsapparat, bedient sich an der Hierarchie des Organigramms

Q:

Was versteht man unter management by crisis?

A:

Provokation/Künstliches Herbeirufen von Krisen, Förderung der Leistung, Flexibilität, Entscheidungsfreude der Mitarbeiter

Q:

Welche Eigenschaften hat der laissez-faire Führungsstil?


A:

MAs = isolierte Individuen, Motivation durch Freiheit, kein Fortschritt bei den MAs, Zeitpunkt der Interaktion egal > uneffizient

Q:

Welche Eigenschaften hat der charismatische Führungsstil?


A:

singuläre Herrschaftsperson ohne besondere Fähigkeiten, Einmaligkeit & Ausstrahlungskraft des Führers, oft in Krisen-/Notsituationen gefragt

Q:

Welche Eigenschaften hat der situativer Führungsstil?


A:

Nutzung der Stärken der einzelnen Führungsstile, Anpassung des Führungsstil an den Reifegrad des Mitarbeiters

  1. Diktieren: genaue Anweisungen & Überwachung
  2. Argumentieren: Erklären der Entscheidungen und Gelegenheit für Klärungsfragen
  3. Partizipieren; MA darf alleine Entscheidungen treffen
  4. Delegieren: Verantwortung an MAs übergeben
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Merkmale hat ein operationalisiertes Ziel? (SMART)

A:

Spezifisch

Messbar

Aktionsorientiert

Realistisch

Terminiert

Q:

Welche Probleme und Grenzen gibt es beim Organisieren?

A:

Probleme: Arbeitsteilung > sinnvolle Verteilung der Teilaufgaben zum Erreichen des UN-Ziels bei zunehmender Abhängigkeit

Grenzen: Koordinationskosten, technologische Gegebenheiten, Monotonie der Arbeit

Q:

Was versteht man unter Zielharmonie bzw. Zielkonflikt?

A:

Zielharmonie: Komplementäre Ziele > Erreichung eines Zeil fördert ein anderes Ziel

Bsp.: Senkung der Kosten bei gleichbleibenden Umsatzerlösen bringt eine Erhöhung des Gewinns mit sich


Zielkonflikt: Konkurrierende Ziele > Erreichung eines Ziels behindert ein anderes Ziel (Kurzfristig)

Bsp.: Erhöhung der Werbeaufwendungen, um den Marktanteil zu vergrößern und kurzfristige Steigerung des Gewinns

Q:

Was ist der Zweck und die Aufgabe einer Aufbauorganisation?

A:

sinnvolle arbeitsteilige Gliederung, Ordnung durch Bildung und Verteilung von Aufgaben zu Stellen

Durch Aufgabenanalyse der Gesamtaufgabe des UN diese in Teilaufgaben aufspalten und ein hierarchisches Gefüge (Organigramm) erstellen

Q:

Welche Eigenschaften hat der patriacharlische Führungsstil?


A:

ähnlich zu autoritär, Leitbild = Autorität des Patriarch, oft bei Familienunternehmen, Erwartung an MAs: Treue, Loyalität, Dankbarkeit

Q:

Wie geht man beim der Top-Down-Planung vor, wie bei der bottom-up-Planung?

A:

Top-Down: hierarchische Sicht (von oben nach unten) Aufteilen des Gesamtziels auf einzelne Bereiche

Vorteil: einzelne Pläne ähneln Gesamtziel


Bottom-up: Planung beginnt auf unterster Ebene, Weiterleitung der Teilpläne an nächsthöhere Stufe bis oberstes Ziel erreicht ist

Q:

Was versteht man unter management by delegation?


A:

Aufgabenübertragung an untergeordnete Hierarchieebenen, Voraussetzung: Verantwortung und Kompetenz

POSDC Zyklus

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang POSDC Zyklus an der Duale Hochschule Baden-Württemberg

Für deinen Studiengang POSDC Zyklus an der Duale Hochschule Baden-Württemberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten POSDC Zyklus Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Zyklen

Hochschule Osnabrück

Zum Kurs
Der weibliche Zyklus

Universität Wien

Zum Kurs
Der weibliche Zyklus

Medizinische Universität Graz

Zum Kurs
Kurstag 6: Zellzyklus

Universität Mainz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden POSDC Zyklus
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen POSDC Zyklus