ERP Systeme at Duale Hochschule Baden-Württemberg

Flashcards and summaries for ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg

Exemplary flashcards for ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Wodurch wird ein dynamisches Modell erreicht? (2P)

Exemplary flashcards for ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Ein Modell ist eine zweckbezogene abstrahierte Abbildung der Realwelt. Was ist der Zweckbezug bei einem ERP-System? (2P)

Exemplary flashcards for ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Wie wird das Problem der „multiple versions of the truth“ gelöst? (2P)

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Nennen Sie die relevanten Stammdaten des Vertriebs (1,5P)

Exemplary flashcards for ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Nennen Sie die drei Organisationsebenen auf denen ein Kundenstammsatz beschrieben/gespeichert wird? (2P)

Exemplary flashcards for ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Welche Modellierungsbedingungen müssen Sie bei der Modellierung einer gesellschaftsübergreifenden Kreditkontrolle beachten? (4P)

Exemplary flashcards for ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Nennen Sie die Organisationselemente der MaWi (3P)

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Wann wird ein Einkaufsinfosatz geschrieben/neu angelegt? (2P)

Exemplary flashcards for ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Nennen Sie die 4 Arten wie Bezugsquellen ermittelt werden können? (2P)

Exemplary flashcards for ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Wozu dient das WE/RE-Verrechnungskonto? (2P)

Exemplary flashcards for ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

Wie wird nicht bestandsgeführtes Material beschafft? (1P)

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

MRP-Lauf (3P) 

(a) Nennen und erläutern Sie die 5 Schritte des MRP-Laufes.
(b) In welchem Schritt werden welche Ressourcen geplant.

Your peers in the course ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg on StudySmarter:

ERP Systeme

Wodurch wird ein dynamisches Modell erreicht? (2P)

A: Die Abbildung von Zustandsänderung und den damit verbundenen Belegfluss.

ERP Systeme

Ein Modell ist eine zweckbezogene abstrahierte Abbildung der Realwelt. Was ist der Zweckbezug bei einem ERP-System? (2P)

A: Interner und externer Zweckbezug:
Intern: Unternehmenssteuerung und Automatisierung von operativen Prozessen
Extern: Complience oder gesetzliche Auflagen, Erfüllung der Informationsrechtliteratur?

ERP Systeme

Wie wird das Problem der „multiple versions of the truth“ gelöst? (2P)

A: Parallele Rechnungslegung, durch Zuordnung Buchungskreiskonten planen
Für jede Version der Wahrheit einen eigenen Datenbankbereich haben, indem die Geschäftsvorfälle abgelegt werden

ERP Systeme

Nennen Sie die relevanten Stammdaten des Vertriebs (1,5P)

A: Kundenstammsatz, Materialstammsatz, Nachrichtenstammsatz, Verkaufskonditionen

ERP Systeme

Nennen Sie die drei Organisationsebenen auf denen ein Kundenstammsatz beschrieben/gespeichert wird? (2P)

A: Mandantebene, Berufskreisebene, Vertriebsorginasationsebene

ERP Systeme

Welche Modellierungsbedingungen müssen Sie bei der Modellierung einer gesellschaftsübergreifenden Kreditkontrolle beachten? (4P)

A: Ein Kreditkontrollbereich kann mehrere Buchungskreise beinhalten.
Ein Buchungskreis kann maximal ein Betriebkontollbereich enthalten sein.

ERP Systeme

Nennen Sie die Organisationselemente der MaWi (3P)

A: Mandant, Buchungskreis, Werk, Lager, Einkaufsorganisation, Einkäufergruppe

ERP Systeme

Wann wird ein Einkaufsinfosatz geschrieben/neu angelegt? (2P)

A: Zwei Möglichkeiten:
a) Spätestens wenn die erste Bestellung erzeugt wird
b) Bei der Anlage eines Rahmenvertrags oder eines Angebots

ERP Systeme

Nennen Sie die 4 Arten wie Bezugsquellen ermittelt werden können? (2P)

A: Interne Beschaffung, Einkaufsinfosatz/ Orderbuch, Rahmenvertrag, Ausschreibung

ERP Systeme

Wozu dient das WE/RE-Verrechnungskonto? (2P)

A: Zuordnung der Wareneingänge zur Rechnungseingänge zum Zweck der Rechnungsprüfung/ Zahlungsfreigabe (Automatische Rechnungsprüfung und Zahlungsfreigabe)

ERP Systeme

Wie wird nicht bestandsgeführtes Material beschafft? (1P)

A: Manuelle Erstellung

ERP Systeme

MRP-Lauf (3P) 

(a) Nennen und erläutern Sie die 5 Schritte des MRP-Laufes.
(b) In welchem Schritt werden welche Ressourcen geplant.

A: a)
1. Nettobedarfsrechnung: Bruttobedarf abzüglich desponierbarer Bestand
2. Losgrößenberechnung
3. Beschaffungsart Zuordnung (intern/ extern)
4. Determinierung
5. alle anderen Knoten in der Stückliste betrachten
b)
1. Materialien, also Mengenplanung
2. Materialien, also Mengenplanung
3. -
4. Kapazitätsplanung (Maschinenplanung): Arbeitsplätze, Terminplanung
5. -

Sign up for free to see all flashcards and summaries for ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Duale Hochschule Baden-Württemberg overview page

PPS - | ERP - Systeme

System Erde

ERP-Systeme

System Erde

DB-Systeme

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for ERP Systeme at the Duale Hochschule Baden-Württemberg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login