Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Flashcards and summaries for Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Exemplary flashcards for Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Was ist die Funktion des Pretests im Rahmen einer empirischen Studie?


Exemplary flashcards for Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Welche Eigenschaft weist eine repräsentative Stichprobe auf?


Exemplary flashcards for Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Was bedeutet „Inferenzschluss“?


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Was ist eine „Wahrscheinlichkeitsauswahl bzw. Zufallsauswahl“?


Exemplary flashcards for Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Was ist die Komplexe Wahrscheinlichkeitsauswahl?

Exemplary flashcards for Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Was ist die Einfache Wahrscheinlichkeitsauswahl?

Exemplary flashcards for Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen einer willkürlichen und einer zufälligen Auswahl?


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Was ist eine „bewusste Auswahl“?


Exemplary flashcards for Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Wie wird eine Quotenstichprobe konstruiert (zusammengestellt)?



Exemplary flashcards for Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Welches Ziel verfolgt der quantitative Ansatz in der empirischen Sozialforschung vorrangig? Welches ist das vorrangige Ziel des qualitativen Ansatzes?

Exemplary flashcards for Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Wie, d.h. mit Hilfe welcher Art von Einflussfaktoren, werden die vorrangigen Ziele des jeweiligen Ansatzes in der emp. Sozialforschung zu erreichen versucht?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Worin unterscheiden sich die deduktiven und die induktiven Vorgehensweisen des quantitativen und der qualitativen Ansätze in der emp. Sozialforschung?

Your peers in the course Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen on StudySmarter:

Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2

Was ist die Funktion des Pretests im Rahmen einer empirischen Studie?


  • Pretest = Vorabtest
  • überprüft on die Untersuchungsmthode 
    • ist sie tauglich um eine Studie durchzuführen?
    • sind die Fragen verständlich? 
    • ist es praxistauglich?
    • Übersichtlichkeit des Fragebogen testen

Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2

Welche Eigenschaft weist eine repräsentative Stichprobe auf?


  • Je kleiner die Stichprobe desto weniger repräsentativ
  • Stellvertretend für die Grundgesamtheit

Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2

Was bedeutet „Inferenzschluss“?


Ein Rückschluss von Eigenschaften der Stichprobe auf Eigenschaften der Grundgesamtheit. Dieser wird durch Schätz- und Testverfahren gewonnen


Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2

Was ist eine „Wahrscheinlichkeitsauswahl bzw. Zufallsauswahl“?


  • zufallsgesteuerter Auswahl 
  • jedes Mitglied der GG hat die Chance in die Stichprobe aufgenommen zu werden
  • Es gibt die einfache Wahrscheinlichkeitsauswahl und die Komplexe Wahrscheinlichkeitsauswahl

Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2

Was ist die Komplexe Wahrscheinlichkeitsauswahl?

Klumpenauswahl:

  • mehrstufige Zufallsauswahl
  • kleine Klumpen mit vielen kleinen Klumpen
    • z.B Deutschland hat 16 Bundesländer = 16 Klumpen, aber viel zu wenig und zu große
    • kleinere Klumpen wären Städte/Bezirke des BL
    • noch kleinere Klumpen wären einzelne Klassen


Geschichtete Auswahl:

  • GG wird in mehrere Schichten unterteilt
  • zufällig wird die benötigte Anzahl an Untersuchungseinheiten ausgewählt
  • je homogener die Schichten umso genauer das Ergebnis

Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2

Was ist die Einfache Wahrscheinlichkeitsauswahl?

  • Kartei-Auswahl
  • Gebietsauswahl 

Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2

Was ist der Unterschied zwischen einer willkürlichen und einer zufälligen Auswahl?


willkürlichen Auswahl 

  • Merkmalsträger nach ihrer Verfügbarkeit ohne besondere Systematik ausgewählt
  • Unterliegt keinen Kriterien/Regeln
  • nicht repräsentativ
  • kein Abbild der GG

 Zufallsauswahl 

  •  Elemente zufällig aus einer Grundgesamtheit gezogen
  • jedes Mitglied der GG kann teilnehmen 
  • unterliegt bestimmten Regeln/Kriterien


Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2

Was ist eine „bewusste Auswahl“?


  • nicht zufällig
  • Bestimmte Kriterien werden zu Grunde gelegt (Alter, Geschlecht)

Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2

Wie wird eine Quotenstichprobe konstruiert (zusammengestellt)?



  • bestimme Art der bewussten und zugleich willkürlichen Auswahl
  • den Interviewern bestimmte Merkmale (Quoten) vorgegeben, nach denen sie sich ihre Zielperson bewusst zu suchen haben
  • kombinierten Merkmalen bzw. mehrere Merkmale

  • Diese Stichprobe gilt nur dann für die GG, wenn die angebenden Quoten der Struktur der GG entspricht

Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2

Welches Ziel verfolgt der quantitative Ansatz in der empirischen Sozialforschung vorrangig? Welches ist das vorrangige Ziel des qualitativen Ansatzes?

Quantitativ:

Beschreiben und Erklären unter Berücksichtigung der äußeren Einflussfaktoren


Qualitativ:

Beschreiben und Verstehen mit Hilfe innerer Bedingungen

Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2

Wie, d.h. mit Hilfe welcher Art von Einflussfaktoren, werden die vorrangigen Ziele des jeweiligen Ansatzes in der emp. Sozialforschung zu erreichen versucht?

Quantitativ
äußeren Einflussfaktoren


Qualitativ

inneren Bedingungen

Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2

Worin unterscheiden sich die deduktiven und die induktiven Vorgehensweisen des quantitativen und der qualitativen Ansätze in der emp. Sozialforschung?

Quantitaiv

Vom Allgemeinen zum Besonderen (Deduktiv), Hypothesen überprüfend


Qualitativ

Vom Besonderen zum Allgemeinen (Induktiv), Hypothesen generierend 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to DIPLOMA Hochschule Nordhessen overview page

Medizin (privat)

Sozialpolitik

Soz.Pol. 1

Soz.Pol 2

Soz. Pol 3

Sozialpolitik

Sozialpolitik 1

Methodik

Psychologische Grundlagen (privat)

wissenschaftliches Arbeiten

Geschichte der Sozialen Arbeit

Soziologische Grundlagen

Wissenschaftliches Arbeiten 1

Theorien der Sozialen Arbeit

Methodisches Handeln

Theorien Klausur

Theorien der sozialen Arbeit

Wissenschaftliches Arbeiten

Methoden der Sozialen Arbeit

Geschichte

Empirische Sozialforschung

Soziologische Grundlagen (privat)

Einführung in das BGB

Methoden

Wissenschaftliches Arbeiten DG

Sozialpolitik 2 Entwicklung

Geschichte Sozialer Arbeit

Geschichte Beispielfragen

Geschichte Beispielfragen 2

Empirische Sozialforschung

Psychologische Grundlagen

empirische Sozialforschung

Geschichte Merksätze

Empirische Sozialforschung at

Universität der Bundeswehr München

Empirische Sozialforschung at

Universität Marburg

Empirische Sozialforschung at

Zeppelin Universität

empirische Sozialforschung at

Katholische Hochschule Mainz

empirische Sozialforschung at

Katholische Hochschule Mainz

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at other universities

Back to DIPLOMA Hochschule Nordhessen overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Empirische Sozialforschung Übungsfragen 2 at the DIPLOMA Hochschule Nordhessen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login