Öffentliches Recht at Business School Berlin | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Öffentliches Recht an der Business School Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Öffentliches Recht Kurs an der Business School Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

Vorteile indirekte Wahlen (Bsp.)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vorteile

  • lässt Kompromisse zu
  • nicht zu häufige Wahlen für die Bürger
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

mindestens....%, oder mindestens... Direktmandate

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

mindestens 5% ( Die 5 Prozent Hürde)

mindestens 3 Direktmandate

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Legitimation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bestimmte Personen werden vom Volk legitimiert zu regieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Fachbegriff für "indirekte Wahl"

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

repräsentativ

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Für den Deutsch Bundestag angewandtes Wahlrecht heißt...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Personalisiertes Verhältniswahlrecht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

​Aufgabe

1. Stimme

2. Stimme

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Stimme: Wahl des Kandidaten aus dem persönlichen Wahlkreis (Direktmandate)

2. Stimme: Wahl der Partei ( Prozentzahl)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anforderung an Wahlsystem

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Repräsentation
  • Legitimation
  • Integration
  • Konzentration (möglichst wenige Parteien für einfachere/stabilere Mehrheiten)
  • Partizipation (große Mitwirkungsmöglichkeit)
  • Einfachheit (Funktionsweise verständlich, Wahlvorgang transparent)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Repräsentation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Politiker repräsentieren verschiedene Bevölkerungsgruppen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Integration

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Meinung des ganzen Volkes wird wiedergespiegelt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Fachbegriff für "direkte Wahl"

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

plebiszitär

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nachteile direkte Wahl (Bsp.)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nachteile

  • keine Kompromisse möglich nur ja und nein
  • Abstimmungen wären zu oft
  • Minderheiten werden überspielt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verhältniswahl

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nur Kandidaten aus den Parteienlisten besetzen die Wahlämter

Lösung ausblenden
  • 5012 Karteikarten
  • 121 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Öffentliches Recht Kurs an der Business School Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Vorteile indirekte Wahlen (Bsp.)

A:

Vorteile

  • lässt Kompromisse zu
  • nicht zu häufige Wahlen für die Bürger
Q:

mindestens....%, oder mindestens... Direktmandate

A:

mindestens 5% ( Die 5 Prozent Hürde)

mindestens 3 Direktmandate

Q:

Legitimation

A:

bestimmte Personen werden vom Volk legitimiert zu regieren

Q:

Fachbegriff für "indirekte Wahl"

A:

repräsentativ

Q:

Für den Deutsch Bundestag angewandtes Wahlrecht heißt...

A:

Personalisiertes Verhältniswahlrecht

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

​Aufgabe

1. Stimme

2. Stimme

A:

1. Stimme: Wahl des Kandidaten aus dem persönlichen Wahlkreis (Direktmandate)

2. Stimme: Wahl der Partei ( Prozentzahl)

Q:

Anforderung an Wahlsystem

A:
  • Repräsentation
  • Legitimation
  • Integration
  • Konzentration (möglichst wenige Parteien für einfachere/stabilere Mehrheiten)
  • Partizipation (große Mitwirkungsmöglichkeit)
  • Einfachheit (Funktionsweise verständlich, Wahlvorgang transparent)
Q:

Repräsentation

A:

Politiker repräsentieren verschiedene Bevölkerungsgruppen

Q:

Integration

A:

Meinung des ganzen Volkes wird wiedergespiegelt

Q:

Fachbegriff für "direkte Wahl"

A:

plebiszitär

Q:

Nachteile direkte Wahl (Bsp.)

A:

Nachteile

  • keine Kompromisse möglich nur ja und nein
  • Abstimmungen wären zu oft
  • Minderheiten werden überspielt
Q:

Verhältniswahl

A:

Nur Kandidaten aus den Parteienlisten besetzen die Wahlämter

Öffentliches Recht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Öffentliches Recht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Öffentliches Recht

Hochschule Mannheim

Zum Kurs
Öffentliches Recht

Johannes Kepler Universität Linz

Zum Kurs
Öffentliches Rechts

Universität zu Köln

Zum Kurs
Öffentliches Recht PM

Universität Wien

Zum Kurs
Öffentliches Recht

Universität Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Öffentliches Recht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Öffentliches Recht