Zellbiologie at Beuth Hochschule Für Technik | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Zellbiologie an der Beuth Hochschule für Technik

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Zellbiologie Kurs an der Beuth Hochschule für Technik zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind Emergente Eigenschaften?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Jeder Schritt auf eine höhere Organisationsstufe = durch

Wechselbeziehungen zwischen Bestandteilen (Synergismen)

"niedriger Ebenen" = >neue Eigenschaften


▪ Reproduktion
▪ Wachstum und Entwicklung
▪ Nutzung von Energie
▪ Reaktion auf Umwelt
▪ Homeostase
▪ Evolutionäre Anpassung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Homeostase

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gleichgewichtszustand eines offenen dynamischen Systems, der durch einen internen regelnden Prozess aufrechterhalten wird


>Selbstregulierung
>>Aufrechterhaltung der Ordnung in einer Zelle
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Holismus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Höhere Ordnungsebenen können
nicht erklärt werden durch Untersuchung der
isolierten Einzelteile

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Emergent

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

auftauchen, emporkommen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einheitlichkeit– Vielfalt der Organismen


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Biologische Vielfalt ist enorm


-Einheitlichkeit auf niedrigen Ebene

• Universelle genetische Code
• Ähnliche Stoffwechselwege
• Ähnliche Zellstrukturen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Womit beschäftigt sich die Biologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

– Leben entwickelt sich
– gemeinsame Vorfahren
– Wenig verwandte Organismen haben weiter
zurückliegenden Vorfahren
– Alles Leben ist verbunden und kann auf
Prokaryoten zurückgeführt werden




Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die 4 Hauptgruppen kleiner organischer Moleküle

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Zucker = Polysaccharide

- Fettsäuren = Fette, Lipide, Membranen

- Aminosäuren = Proteine

- Nucleotide = Nucleinsäuren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Reduktionismus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zurückführen komplexer
Systeme auf einfache Komponenten (Bspl. DNA)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wichtige Elemente

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

C, O, H, N

Mengenelemente

P, S, Ca, K, Na, Cl, Mg

Spurenelemente

B, Co, Cr, Cu, F, Fe, J, Mn, Mo, Se, Si, Sn, V, Zn

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dissoziation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In der Chemie versteht man unter Dissoziation die Spaltung von Molekülen durch Lösungsmittel oder elektrischen Strom. Der umgekehrte Vorgang wird als Rekombination bezeichnet.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In wässriger Lösung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

H2O das Lösungsmittel

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verbindung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Substanz, die aus zwei oder mehr
Elementen besteht

Lösung ausblenden
  • 42374 Karteikarten
  • 1364 Studierende
  • 25 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Zellbiologie Kurs an der Beuth Hochschule für Technik - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind Emergente Eigenschaften?

A:

Jeder Schritt auf eine höhere Organisationsstufe = durch

Wechselbeziehungen zwischen Bestandteilen (Synergismen)

"niedriger Ebenen" = >neue Eigenschaften


▪ Reproduktion
▪ Wachstum und Entwicklung
▪ Nutzung von Energie
▪ Reaktion auf Umwelt
▪ Homeostase
▪ Evolutionäre Anpassung

Q:

Homeostase

A:

Gleichgewichtszustand eines offenen dynamischen Systems, der durch einen internen regelnden Prozess aufrechterhalten wird


>Selbstregulierung
>>Aufrechterhaltung der Ordnung in einer Zelle
Q:

Holismus

A:

Höhere Ordnungsebenen können
nicht erklärt werden durch Untersuchung der
isolierten Einzelteile

Q:

Emergent

A:

auftauchen, emporkommen

Q:

Einheitlichkeit– Vielfalt der Organismen


A:

-Biologische Vielfalt ist enorm


-Einheitlichkeit auf niedrigen Ebene

• Universelle genetische Code
• Ähnliche Stoffwechselwege
• Ähnliche Zellstrukturen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Womit beschäftigt sich die Biologie?

A:

– Leben entwickelt sich
– gemeinsame Vorfahren
– Wenig verwandte Organismen haben weiter
zurückliegenden Vorfahren
– Alles Leben ist verbunden und kann auf
Prokaryoten zurückgeführt werden




Q:

Was sind die 4 Hauptgruppen kleiner organischer Moleküle

A:

- Zucker = Polysaccharide

- Fettsäuren = Fette, Lipide, Membranen

- Aminosäuren = Proteine

- Nucleotide = Nucleinsäuren

Q:

Reduktionismus

A:

Zurückführen komplexer
Systeme auf einfache Komponenten (Bspl. DNA)

Q:

Wichtige Elemente

A:

C, O, H, N

Mengenelemente

P, S, Ca, K, Na, Cl, Mg

Spurenelemente

B, Co, Cr, Cu, F, Fe, J, Mn, Mo, Se, Si, Sn, V, Zn

Q:

Dissoziation

A:

In der Chemie versteht man unter Dissoziation die Spaltung von Molekülen durch Lösungsmittel oder elektrischen Strom. Der umgekehrte Vorgang wird als Rekombination bezeichnet.

Q:

In wässriger Lösung

A:

H2O das Lösungsmittel

Q:

Verbindung

A:

Substanz, die aus zwei oder mehr
Elementen besteht

Zellbiologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Zellbiologie an der Beuth Hochschule für Technik

Für deinen Studiengang Zellbiologie an der Beuth Hochschule für Technik gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Zellbiologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Zellbiologie

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs
zellbiologie

Universität Graz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Zellbiologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Zellbiologie