Internetrecht at Berufsakademie Welfenakademie Braunschweig | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Internetrecht an der Berufsakademie Welfenakademie Braunschweig

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Internetrecht Kurs an der Berufsakademie Welfenakademie Braunschweig zu.

TESTE DEIN WISSEN

Internetrecht - Wortbedeutung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Es gibt nicht „das Internetrecht“ im Sinne eines juristisch festgelegten Begriffs.

 -> Internetrecht = Querschnittsmaterie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Der Nutzen einer Domain

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Domain ist die Übersetzung einer IP-Adresse (da diese zu schlecht zu merken ist) -> auch URL genannt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Funktion einer Domain

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Adressfunktion in technischer Hinsicht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Domains - Merkmale (2)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- existieren technisch jeweils weltweit nur einmal

- sind grundsätzlich weltweit abrufbar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

DENIC e.G. - Bedeutung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Network Information Center (NIC) für Deutschland:

- Betrieb, Verwaltung und zentrale Registrierungsstelle für alle Domains unterhalb der Toplevel-Domain „.de“

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eigentum einer Domain

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein, da es sich nicht um eine Sache handelt 

- Nutzungsrecht!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schutzrechtssysteme bei der Domain (4)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Markenrecht

     - Marke (§§ 3, 14 MarkenG)

     - Geschäftliche Bezeichnung (§§ 5, 15 MarkenG)
- Namensrecht (§ 12 BGB)
- Urheberrecht (§ 2 UrhG)
- Wettbewerbsrecht (§ 3 UWG)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Domain - Schutz aus Markenrecht

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Eintragung in das vom Deutschen Patent- und Markenamt

- Benutzung im geschäftlichen Verkehr mit Verkehrsgeltung

- Notorische Bekanntheit (Allbekanntheit)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Domain als Marke (3)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Eine Domain kann selbst auch Markenschutz erlangen

- Die ältere Marke begründet grundsätzlich die stärkere Rechtsposition

- Schutz aber nicht vor jeder Nutzung der Marke durch Dritte, sondern nur vor deren „kennzeichenmäßige Benutzung“ als „Handlung im geschäftlichen Verkehr“

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Domain: Schutz aus Markenrecht - als geschäftliche Bezeichnung schützen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Unternehmenskennzeichen: eine Bezeichnung, die als Hinweis auf die das Geschäft innehabende Person verstanden wird (z.B. Firma oder Name)


- Geschützter Titel: der Domainname kennzeichnet die Website in ihrer Gesamtheit als ein „Werk“

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ansprüche aus dem Markenrecht gegen die rechtsverletzende Person (4)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Schadensersatz 
- Umfangreiche Unterlassung 
- Vernichtung- und Rückrufansprüche 
- Auskunft 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Internetrecht Definition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

„Das Internetrecht (auch: Onlinerecht)
befasst sich mit den
rechtlichen Problemen, die mit der
Verwendung des Internets einhergehen.“

Lösung ausblenden
  • 5268 Karteikarten
  • 63 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Internetrecht Kurs an der Berufsakademie Welfenakademie Braunschweig - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Internetrecht - Wortbedeutung

A:


Es gibt nicht „das Internetrecht“ im Sinne eines juristisch festgelegten Begriffs.

 -> Internetrecht = Querschnittsmaterie

Q:

Der Nutzen einer Domain

A:

Eine Domain ist die Übersetzung einer IP-Adresse (da diese zu schlecht zu merken ist) -> auch URL genannt

Q:

Funktion einer Domain

A:

Adressfunktion in technischer Hinsicht

Q:

Domains - Merkmale (2)

A:

- existieren technisch jeweils weltweit nur einmal

- sind grundsätzlich weltweit abrufbar

Q:

DENIC e.G. - Bedeutung

A:

Network Information Center (NIC) für Deutschland:

- Betrieb, Verwaltung und zentrale Registrierungsstelle für alle Domains unterhalb der Toplevel-Domain „.de“

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Eigentum einer Domain

A:

Nein, da es sich nicht um eine Sache handelt 

- Nutzungsrecht!

Q:

Schutzrechtssysteme bei der Domain (4)

A:

- Markenrecht

     - Marke (§§ 3, 14 MarkenG)

     - Geschäftliche Bezeichnung (§§ 5, 15 MarkenG)
- Namensrecht (§ 12 BGB)
- Urheberrecht (§ 2 UrhG)
- Wettbewerbsrecht (§ 3 UWG)

Q:

Domain - Schutz aus Markenrecht

A:

- Eintragung in das vom Deutschen Patent- und Markenamt

- Benutzung im geschäftlichen Verkehr mit Verkehrsgeltung

- Notorische Bekanntheit (Allbekanntheit)

Q:

Domain als Marke (3)

A:

- Eine Domain kann selbst auch Markenschutz erlangen

- Die ältere Marke begründet grundsätzlich die stärkere Rechtsposition

- Schutz aber nicht vor jeder Nutzung der Marke durch Dritte, sondern nur vor deren „kennzeichenmäßige Benutzung“ als „Handlung im geschäftlichen Verkehr“

Q:

Domain: Schutz aus Markenrecht - als geschäftliche Bezeichnung schützen

A:

- Unternehmenskennzeichen: eine Bezeichnung, die als Hinweis auf die das Geschäft innehabende Person verstanden wird (z.B. Firma oder Name)


- Geschützter Titel: der Domainname kennzeichnet die Website in ihrer Gesamtheit als ein „Werk“

Q:

Ansprüche aus dem Markenrecht gegen die rechtsverletzende Person (4)

A:

- Schadensersatz 
- Umfangreiche Unterlassung 
- Vernichtung- und Rückrufansprüche 
- Auskunft 

Q:

Internetrecht Definition

A:

„Das Internetrecht (auch: Onlinerecht)
befasst sich mit den
rechtlichen Problemen, die mit der
Verwendung des Internets einhergehen.“

Internetrecht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Internetrecht an der Berufsakademie Welfenakademie Braunschweig

Für deinen Studiengang Internetrecht an der Berufsakademie Welfenakademie Braunschweig gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Internetrecht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Internet& Web

Fachhochschule Kärnten

Zum Kurs
Internationales Recht

Universität Graz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Internetrecht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Internetrecht