Sozialwissenschaftliche Grundlagen Des Sports at Bergische Universität Wuppertal | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Sozialwissenschaftliche Grundlagen des Sports an der Bergische Universität Wuppertal

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Sozialwissenschaftliche Grundlagen des Sports Kurs an der Bergische Universität Wuppertal zu.

TESTE DEIN WISSEN

Definition Soziologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Wissenschaft

- (soziales) Handeln auf Hinblick auf andere gerichtet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür Sportsoziologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ursachen herausfinden: z.B.

- Senkung von Mitgliederanzahl

- Doping = Gefährdung von Sport?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ziele sportsoziologischer Forschung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

soziales Handeln & soziale Struktur im Sport theoretisch & empirisch (Erfahrungsbezogen) zu analysieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wirkt die Gesellschaft auf den Sport?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ältere Menschen sind nicht nur alt, sondern auch fit (sportlich aktiv)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wirkt der Sport auf die Gesellschaft?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesellschaft wird gesünder 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die spezifischen Strukturen & die Handlungslogiken des Sports und wie ist ihr Wechselverhältnis?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

soziale Strukturen beeinflussen soziales Handeln

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Makroebene

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Gesellschaftliche Strukturen

- Einflüsse zur Änderung des Sporttreibens

- Prägung der Werte (Leistungsgesellschaft)

- Relevanz mit Umgang von Körperlichkeit in modernen Gesellschaft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mesoebene

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Vermittlung (Institutionen)

- Organisation des Sportes in DE (auch staatlich)

- Vergleich von Sportorganisationen zu anderen Organisationen

- Strukturelle Besonderheiten der Sportvereine

- Management der Sportvereine

- Koop von Sportvereinen und Schulen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mikroebene

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Individuum

- Gewaltverhalten & Fairness 

- Extremsport (warum)

- Konfliktenstehung

- Integration (Migrationshintergrund)

- Karriere Verlauf im Sport 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Empirische Sozialforschung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- systematische wissenschaftliche Erfassung & Deutung sozialer Tatbestände

- analysiert beobachtbares soziales Handeln, dessen Produkte und Antriebsfedern

- erfahrungsbezogen, regelgeleitet und theoriebezogen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Quantitative Forschung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Studien

- Überprüfung von Hypothesen

- arbeitet vorrangig mit numerischen Daten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Qualitative Forschung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Beobachtungen

- Generierung von Hypothesen

- arbeitet vorrangig mit sprachlich vermittelten Daten

Lösung ausblenden
  • 188411 Karteikarten
  • 1841 Studierende
  • 111 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Sozialwissenschaftliche Grundlagen des Sports Kurs an der Bergische Universität Wuppertal - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Definition Soziologie

A:

- Wissenschaft

- (soziales) Handeln auf Hinblick auf andere gerichtet

Q:

Wofür Sportsoziologie?

A:

Ursachen herausfinden: z.B.

- Senkung von Mitgliederanzahl

- Doping = Gefährdung von Sport?

Q:

Ziele sportsoziologischer Forschung

A:

soziales Handeln & soziale Struktur im Sport theoretisch & empirisch (Erfahrungsbezogen) zu analysieren

Q:

Wie wirkt die Gesellschaft auf den Sport?

A:

ältere Menschen sind nicht nur alt, sondern auch fit (sportlich aktiv)

Q:

Wie wirkt der Sport auf die Gesellschaft?

A:

Gesellschaft wird gesünder 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind die spezifischen Strukturen & die Handlungslogiken des Sports und wie ist ihr Wechselverhältnis?

A:

soziale Strukturen beeinflussen soziales Handeln

Q:

Makroebene

A:

- Gesellschaftliche Strukturen

- Einflüsse zur Änderung des Sporttreibens

- Prägung der Werte (Leistungsgesellschaft)

- Relevanz mit Umgang von Körperlichkeit in modernen Gesellschaft

Q:

Mesoebene

A:

- Vermittlung (Institutionen)

- Organisation des Sportes in DE (auch staatlich)

- Vergleich von Sportorganisationen zu anderen Organisationen

- Strukturelle Besonderheiten der Sportvereine

- Management der Sportvereine

- Koop von Sportvereinen und Schulen

Q:

Mikroebene

A:

- Individuum

- Gewaltverhalten & Fairness 

- Extremsport (warum)

- Konfliktenstehung

- Integration (Migrationshintergrund)

- Karriere Verlauf im Sport 

Q:

Definition Empirische Sozialforschung

A:

- systematische wissenschaftliche Erfassung & Deutung sozialer Tatbestände

- analysiert beobachtbares soziales Handeln, dessen Produkte und Antriebsfedern

- erfahrungsbezogen, regelgeleitet und theoriebezogen

Q:

Quantitative Forschung

A:

- Studien

- Überprüfung von Hypothesen

- arbeitet vorrangig mit numerischen Daten

Q:

Qualitative Forschung

A:

- Beobachtungen

- Generierung von Hypothesen

- arbeitet vorrangig mit sprachlich vermittelten Daten

Sozialwissenschaftliche Grundlagen des Sports

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Sozialwissenschaftliche Grundlagen des Sports
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Sozialwissenschaftliche Grundlagen des Sports