Logistik 1 at ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education)

Flashcards and summaries for Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education)

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education)

Exemplary flashcards for Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) on StudySmarter:

Grenzen Sie die Begriffe Effektivität und Effizienz gegeneinander ab und erläutern Sie deren Bedeutung anhand eines Beispiels aus der Logistik.


Exemplary flashcards for Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) on StudySmarter:

Wie lauten die Ebenen des Supply Chain Managements?
Nennen Sie sie nach sinkendem Planungszeitraum

Exemplary flashcards for Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) on StudySmarter:

Welche Ebene des Supply Chain Managements besitzt eine hohe Aggregationsebene?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) on StudySmarter:

Wie lauten die 3R / 7R der Logistik?

Exemplary flashcards for Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) on StudySmarter:

Wie ist JIS (Just in Sequence) definiert?

Exemplary flashcards for Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) on StudySmarter:

Welche Ebene des Supply Chain Managements besitzt eine niedrige Aggregationsebene? 

Exemplary flashcards for Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) on StudySmarter:

Welche Logistikprozesse gibt es und wozu diesen sie?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) on StudySmarter:

Welches Ziel verfolgt man im Zusammenhang von Servicegrad und Kosten?

Exemplary flashcards for Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) on StudySmarter:

Definieren Sie den Begriff Logistik

Exemplary flashcards for Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) on StudySmarter:

Welche Ziele verfolgt die Logistik?

Exemplary flashcards for Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) on StudySmarter:

Wie lautet die Hauptaufgabe der Logistik?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) on StudySmarter:

Mit welchen langfristigen Entscheidungen beschäftigt dich das Supply Chain Management?

Your peers in the course Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) on StudySmarter:

Logistik 1

Grenzen Sie die Begriffe Effektivität und Effizienz gegeneinander ab und erläutern Sie deren Bedeutung anhand eines Beispiels aus der Logistik.


Effektivität:
- Maß für die Wirksamkeit (von Maßnahmen)
- Die Effektivität vergleicht den erreichten Nutzen der erbrachten Leistungen (Ergebnis) mit dem angestrebten Nutzen (Ziel)
- Effektivität heißt, die richtigen Dinge zu tun

Effizienz:
- Maß für die Wirtschaftlichkeit (des Mitteleinsatzes)
- Definition in ISO 9000:2000 (Anleitung zur Verbesserung der Leistungen des Unternehmens): „Verhältnis zwischen dem erzielten Ergebnis und den eingesetzten Mitteln“
- Effizienz heißt, die Dinge richtig zu tun

Beispiel: Es ist effektiv, Rohstoffe just-in-time an die Fertigungsstätte zu liefern, um Lagerhaltung zu vermeiden. Es ist effizient, den Transport per LKW zu realisieren, wenn die Fertigungsstätte weit entfernt von Flughäfen und Bahnhöfen liegt.


Logistik 1

Wie lauten die Ebenen des Supply Chain Managements?
Nennen Sie sie nach sinkendem Planungszeitraum
- Strategisch
- Taktisch
- Operational

Logistik 1

Welche Ebene des Supply Chain Managements besitzt eine hohe Aggregationsebene?
Taktisch

Logistik 1

Wie lauten die 3R / 7R der Logistik?
- das richtige Produkt
- zur richtigen Zeit
- am richtigen Ort

- in der richtigen Menge
- in der richtigen Qualität
- zu den richtigen Kosten
- mit der richtigen Information

Logistik 1

Wie ist JIS (Just in Sequence) definiert?
  • JIS bezeichnet ein Konzept, das für die bestandslose Beschaffungslogistik und Produktionsplanung und -steuerung im Automobilbau entwickelt wurde
  • Die Anlieferung muss fahrzeugbezogen und in Montagesequenz erfolgen

Logistik 1

Welche Ebene des Supply Chain Managements besitzt eine niedrige Aggregationsebene? 
Operational

Logistik 1

Welche Logistikprozesse gibt es und wozu diesen sie?
- Transport
- Lagerung
- Kommissionierung

Transport-/Lagerungs- und Kommissionierungs-Systeme dienen der Gewährleistung von Güterflüssen.

Logistik 1

Welches Ziel verfolgt man im Zusammenhang von Servicegrad und Kosten?
Das Ziel ist es, Kosten zu reduzieren und dabei den Servicegrad beizubehalten (kostenneutrale Erhöhung des Servicegrades).

Aber Achtung: aber einem gewissen Punkt, geht eine Kostensenkung in der Regel zu Lasten des Servicegrades.

Logistik 1

Definieren Sie den Begriff Logistik
Logistik kann verstanden werden als Prozess des Managements (=Planung, Realisierung und Überwachung) des effizienten, vorwärts- und rückwärtsgerichteten Material- und Informationsflusses vom Liefer- zum Empfangsort sowie der dazugehörigen Lagerung entsprechend den Restriktionen der Lieferanten und der Kunden.


Logistik 1

Welche Ziele verfolgt die Logistik?
Das „magische Dreieck“:
  • Zeit einhalten / minimieren
    • Ausführung der Aufträge und Erfüllung der Terminforderungen
  • Kosten einhalten / minimieren
    • Senkung der Kosten möglichst ohne Beeinträchtigung von Leistung und Qualität
  • Qualität einhalten / maximieren
    • Qualität = Produktivität und /oder Leistungsqualität (Leistungsqualität abhängig vom Servicegrad)

Logistik 1

Wie lautet die Hauptaufgabe der Logistik?
Die Hauptaufgabe besteht darin, Kunden zu versorgen
- unter Einhaltung der 7R und der Restriktionen (bzgl. Zeit, Kosten, Qualität)
- und die Optimierung eines Kriteriums (Zeit, Kosten, Qualität)

Logistik 1

Mit welchen langfristigen Entscheidungen beschäftigt dich das Supply Chain Management?
  • Standortwahl
  • Produktdesign
  • Beschaffung (welche Unternehmen sollen als Lieferanten gewählt werden?)
  • Outsourcing (Eigenentwicklung oder Fremdbezug?)
  • Strategic Partnership (mit welchen Unternehmen soll unternehmensübergreifend zusammengearbeitet werden?)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education)

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) overview page

Maschinen Elemente

Interactive Systems

Personalization and Services

Verfahrens- und Umwelttechnik

Marketing

Umformende Fertigungstechnologien

Fertigungstechnik

Ergonomie

InfoSys

Unternehmensführung 1&2

HSK 1 chinesisch

Logistik at

Hochschule Landshut

Logistik at

Technische Hochschule Mittelhessen

Logistik at

TU Chemnitz

Logistik at

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Logistik at

IUBH Internationale Hochschule

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Logistik 1 at other universities

Back to ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Logistik 1 at the ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education) or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards