M6 Niere at Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Flashcards and summaries for M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Exemplary flashcards for M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Was ist das nephritische Syndrom ?

Exemplary flashcards for M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Was ist das nephrotische Syndrom ?

Exemplary flashcards for M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Welche Krankheitsbilder zeigen ein nephritisches Syndrom ?

Exemplary flashcards for M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Welche Krankheitsbilder zeigen ein nephrotisches Syndrom ?

Exemplary flashcards for M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Wie äußert sich das nephrotische Syndrom klinisch ? Was kann es auslösen ?

Exemplary flashcards for M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Was ist das nephritische Syndrom ?

Exemplary flashcards for M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Was ist das nephrotische Syndrom ?

Exemplary flashcards for M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Welche Krankheitsbilder zeigen ein nephritisches Syndrom ?

Exemplary flashcards for M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Welche Krankheitsbilder zeigen ein nephrotisches Syndrom ?

Exemplary flashcards for M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Wie äußert sich das nephrotische Syndrom klinisch ? Was kann es auslösen ?

Exemplary flashcards for M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Was ist das nephritische Syndrom ?

Exemplary flashcards for M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Was ist das nephrotische Syndrom ?

Your peers in the course M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

M6 Niere

Was ist das nephritische Syndrom ?
=> Nephritisches Syndrom

  1. Im Rah­men von glomerulären Erkrankungen auf­treten­der ent­zünd­licher Symptomenkomplex mit 
    1. Hä­matu­rie,
    2. Pro­te­in­urie und 
    3. Erythro­zytenzylindern
  2. Fakultati­ve Symptome sind 
    1. Ödeme, 
    2. Hypertensi­on, 
    3. ein­geschränk­te Nieren­funkti­on und 
    4. Oli­gu­rie.

Abgrenzung

Das nephro­tischeSyn­drom grenzt sich vom nephritischenSyn­drom durch ei­ne
  1. er­höh­te Permeabilität der glomerulären Basal­membran und der dar­aus re­sultie­ren­den Al­bumin­urie ab. 
  2. Da der Al­buminverlust ü­ber den Urin nicht durch ei­ne ver­mehrte Syn­these­rate der Le­ber aus­ge­glichen werden kann, kommt es zu ei­ner Hyp­al­buminä­mie mit Ödemen
  3. Außerdem be­steht beim nephro­tischen Syn­drom ei­ne Hyperlipidä­mie, die beim nephritischen Syn­drom nicht vor­kommt.

Vorkommen


  1. Me­sangio­proliferative Glomeru­lo­nephritis
  2. AN­CA-assoziierte systemische Vaskulitis
  3. rapid-pro­gressive Glomeru­lo­nephritis
  4. IgA-Nephritis
  5. post­in­fektiöse Glomeru­lo­nephritis
  6. Good­pa­sture-Syn­drom
  7. pro­gressive her­editä­re Nephritis (Al­port-Syn­drom).

M6 Niere

Was ist das nephrotische Syndrom ?
  1. Symptome
    1. Proteinurie (>3,5g/d), 
    2. Hypoalbuminämie,
    3. generalisierte Ödeme und 
    4. Hyperlipidämie (+Lipidurie).

  2. Nephrotisches Syndrom

    • Neutrum, Singular
    • Synonym: nephrotisches Syndrom
    • Englisch: nephrotic syndrome
    • ICD 10: N04.9 -

  3. Symptomenkomplex mit Pro­te­in­urie > 3 g/d, Hypo­pro­te­inä­mie, Hyperlipidä­mie und Ödemen. Durch ei­ne ver­mehrte Permeabilität der glomerulären Basal­membran kommt es zu ei­nem Ver­lust an Al­bumin und nach­folgend zu ei­ner Ab­nahme des kolloidosmostischen Drucks. Das wie­der­um führt zur Ödembildung und Hypovolä­mie.

    Ursachen


  4. Klinik



  5. Diagnostik



  6. Therapie


M6 Niere

Welche Krankheitsbilder zeigen ein nephritisches Syndrom ?
  1. Postinfektiöse („Poststreptokokken-“) Glomerulonephritis. 
  2. Membranoproliferative Glomerulonephritis (kann auch als
  3. nephrotisches Syndrom bzw. overlap verlaufen).
  4. (Idiopathische) noduläre Glomerulosklerose (verläuft häufig
  5. auch als nephrotisches Syndrom).
  6. Rapid progressive Glomerulonephritis.

M6 Niere

Welche Krankheitsbilder zeigen ein nephrotisches Syndrom ?
  1. Membranöse Glomerulonephritis
  2. minimal change Glomerulonephritis
  3. fokal segmentale Glomerulosklerose
  4. Amyloidose
  5. Membranoproliferative Glomerulonephritis (kann auch als
    nephritisches Syndrom bzw. overlap verlaufen)
  6. (Idiopathische) noduläre Glomerulosklerose (kann auch als
    nephritisches Syndrom verlaufen).

M6 Niere

Wie äußert sich das nephrotische Syndrom klinisch ? Was kann es auslösen ?
  1. Symptome
    1. Proteinurie >3,5g/d
    2. Hypoalbuminämie
    3. generalisierte Ödeme
    4. Hyperlipidämie
    5. Lipidurie
  2. Ursachen
    1. membranöse Glomerulonephritis
    2. minimal Change Glomerulonephritis
    3. fokal segmentale Glomerulosklerose
    4. Amyloidose
    5. MPGN & Glomerulosklerose

M6 Niere

Was ist das nephritische Syndrom ?
=> Nephritisches Syndrom

  1. Im Rah­men von glomerulären Erkrankungen auf­treten­der ent­zünd­licher Symptomenkomplex mit 
    1. Hä­matu­rie,
    2. Pro­te­in­urie und 
    3. Erythro­zytenzylindern
  2. Fakultati­ve Symptome sind 
    1. Ödeme, 
    2. Hypertensi­on, 
    3. ein­geschränk­te Nieren­funkti­on und 
    4. Oli­gu­rie.

Abgrenzung

Das nephro­tischeSyn­drom grenzt sich vom nephritischenSyn­drom durch ei­ne
  1. er­höh­te Permeabilität der glomerulären Basal­membran und der dar­aus re­sultie­ren­den Al­bumin­urie ab. 
  2. Da der Al­buminverlust ü­ber den Urin nicht durch ei­ne ver­mehrte Syn­these­rate der Le­ber aus­ge­glichen werden kann, kommt es zu ei­ner Hyp­al­buminä­mie mit Ödemen
  3. Außerdem be­steht beim nephro­tischen Syn­drom ei­ne Hyperlipidä­mie, die beim nephritischen Syn­drom nicht vor­kommt.

Vorkommen


  1. Me­sangio­proliferative Glomeru­lo­nephritis
  2. AN­CA-assoziierte systemische Vaskulitis
  3. rapid-pro­gressive Glomeru­lo­nephritis
  4. IgA-Nephritis
  5. post­in­fektiöse Glomeru­lo­nephritis
  6. Good­pa­sture-Syn­drom
  7. pro­gressive her­editä­re Nephritis (Al­port-Syn­drom).

M6 Niere

Was ist das nephrotische Syndrom ?
  1. Symptome
    1. Proteinurie (>3,5g/d), 
    2. Hypoalbuminämie,
    3. generalisierte Ödeme und 
    4. Hyperlipidämie (+Lipidurie).

  2. Nephrotisches Syndrom

    • Neutrum, Singular
    • Synonym: nephrotisches Syndrom
    • Englisch: nephrotic syndrome
    • ICD 10: N04.9 -

  3. Symptomenkomplex mit Pro­te­in­urie > 3 g/d, Hypo­pro­te­inä­mie, Hyperlipidä­mie und Ödemen. Durch ei­ne ver­mehrte Permeabilität der glomerulären Basal­membran kommt es zu ei­nem Ver­lust an Al­bumin und nach­folgend zu ei­ner Ab­nahme des kolloidosmostischen Drucks. Das wie­der­um führt zur Ödembildung und Hypovolä­mie.

    Ursachen


  4. Klinik



  5. Diagnostik



  6. Therapie


M6 Niere

Welche Krankheitsbilder zeigen ein nephritisches Syndrom ?
  1. Postinfektiöse („Poststreptokokken-“) Glomerulonephritis. 
  2. Membranoproliferative Glomerulonephritis (kann auch als
  3. nephrotisches Syndrom bzw. overlap verlaufen).
  4. (Idiopathische) noduläre Glomerulosklerose (verläuft häufig
  5. auch als nephrotisches Syndrom).
  6. Rapid progressive Glomerulonephritis.

M6 Niere

Welche Krankheitsbilder zeigen ein nephrotisches Syndrom ?
  1. Membranöse Glomerulonephritis
  2. minimal change Glomerulonephritis
  3. fokal segmentale Glomerulosklerose
  4. Amyloidose
  5. Membranoproliferative Glomerulonephritis (kann auch als
    nephritisches Syndrom bzw. overlap verlaufen)
  6. (Idiopathische) noduläre Glomerulosklerose (kann auch als
    nephritisches Syndrom verlaufen).

M6 Niere

Wie äußert sich das nephrotische Syndrom klinisch ? Was kann es auslösen ?
  1. Symptome
    1. Proteinurie >3,5g/d
    2. Hypoalbuminämie
    3. generalisierte Ödeme
    4. Hyperlipidämie
    5. Lipidurie
  2. Ursachen
    1. membranöse Glomerulonephritis
    2. minimal Change Glomerulonephritis
    3. fokal segmentale Glomerulosklerose
    4. Amyloidose
    5. MPGN & Glomerulosklerose

M6 Niere

Was ist das nephritische Syndrom ?
=> Nephritisches Syndrom

  1. Im Rah­men von glomerulären Erkrankungen auf­treten­der ent­zünd­licher Symptomenkomplex mit 
    1. Hä­matu­rie,
    2. Pro­te­in­urie und 
    3. Erythro­zytenzylindern
  2. Fakultati­ve Symptome sind 
    1. Ödeme, 
    2. Hypertensi­on, 
    3. ein­geschränk­te Nieren­funkti­on und 
    4. Oli­gu­rie.

Abgrenzung

Das nephro­tischeSyn­drom grenzt sich vom nephritischenSyn­drom durch ei­ne
  1. er­höh­te Permeabilität der glomerulären Basal­membran und der dar­aus re­sultie­ren­den Al­bumin­urie ab. 
  2. Da der Al­buminverlust ü­ber den Urin nicht durch ei­ne ver­mehrte Syn­these­rate der Le­ber aus­ge­glichen werden kann, kommt es zu ei­ner Hyp­al­buminä­mie mit Ödemen
  3. Außerdem be­steht beim nephro­tischen Syn­drom ei­ne Hyperlipidä­mie, die beim nephritischen Syn­drom nicht vor­kommt.

Vorkommen


  1. Me­sangio­proliferative Glomeru­lo­nephritis
  2. AN­CA-assoziierte systemische Vaskulitis
  3. rapid-pro­gressive Glomeru­lo­nephritis
  4. IgA-Nephritis
  5. post­in­fektiöse Glomeru­lo­nephritis
  6. Good­pa­sture-Syn­drom
  7. pro­gressive her­editä­re Nephritis (Al­port-Syn­drom).

M6 Niere

Was ist das nephrotische Syndrom ?
  1. Symptome
    1. Proteinurie (>3,5g/d), 
    2. Hypoalbuminämie,
    3. generalisierte Ödeme und 
    4. Hyperlipidämie (+Lipidurie).

  2. Nephrotisches Syndrom

    • Neutrum, Singular
    • Synonym: nephrotisches Syndrom
    • Englisch: nephrotic syndrome
    • ICD 10: N04.9 -

  3. Symptomenkomplex mit Pro­te­in­urie > 3 g/d, Hypo­pro­te­inä­mie, Hyperlipidä­mie und Ödemen. Durch ei­ne ver­mehrte Permeabilität der glomerulären Basal­membran kommt es zu ei­nem Ver­lust an Al­bumin und nach­folgend zu ei­ner Ab­nahme des kolloidosmostischen Drucks. Das wie­der­um führt zur Ödembildung und Hypovolä­mie.

    Ursachen


  4. Klinik



  5. Diagnostik



  6. Therapie


Sign up for free to see all flashcards and summaries for M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Albert-Ludwigs-Universität Freiburg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for M6 Niere at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards