BGB AT at Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Flashcards and summaries for BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Exemplary flashcards for BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Ist eine Zugangsbestätigung nach § 312i I Nr. 3 eine Annahme?


Exemplary flashcards for BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Wann liegt ein Zugang unter Anwesenden und unter Abwesenden vor?

Exemplary flashcards for BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Wie bestimmt muss d. Geschäftswille sein

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Wann liegt der Zugang bei einem Erklärungsboten und bei einem Empfangsboten vor?

Exemplary flashcards for BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Wie wird ein Kalkulationsirrtum rechtlich behandelt?

Exemplary flashcards for BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Wie ist die Rechtsfolge einer grundlosen Zugangsverweigerung oder arglistigen/fahrlässigen Zugangsvereitelung?


Exemplary flashcards for BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Normalerweise wird eine WE nach 133, 157 BGB ausgelegt. Gibt es Ausnahmen davon und wenn ja, welche?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Was ist eine Verfügung?

Exemplary flashcards for BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Was ist ein verdecktes Geschäft für den, den es angeht?

Exemplary flashcards for BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Was verlangt die Aushändigung nach § 172?

Exemplary flashcards for BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Nenne zwei Beispiele, bei denen das Merkmal in fremden Namen konkludent feststellbar ist
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

Was musst du bei der eigenen WE (Stellvertretung) beachten?

Your peers in the course BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg on StudySmarter:

BGB AT

Ist eine Zugangsbestätigung nach § 312i I Nr. 3 eine Annahme?


Nein. Für eine Annahme müssen zusätzliche Umstände hinzukommen, um nach §§ 133, 157 eine Annahme anzunehmen 

BGB AT

Wann liegt ein Zugang unter Anwesenden und unter Abwesenden vor?

unter Anwesenden: Abgabe (mündliche WE) oder Übergabe (schriftliche WE)

unter Abwesenden: wenn WE derart in den Machtbereich des Empfängers gelangt ist, dass er unter gewöhnlichen Umständen Kenntnis nehmen kann

BGB AT

Wie bestimmt muss d. Geschäftswille sein

Dass ein einfaches „Ja“ für eine Annahme reicht. Dabei müssen die essentialia negotii mind. bestimmbar sein


BGB AT

Wann liegt der Zugang bei einem Erklärungsboten und bei einem Empfangsboten vor?

Erklärungsbote: bei der tatsächlichen Übermittlung

Empfangsbote: Wenn man mit Übermittlung rechnen kann

Im Zweifel liegt ein Erklärungsbote vor

BGB AT

Wie wird ein Kalkulationsirrtum rechtlich behandelt?

intern: Kein Anfechtungsgrund

extern: h. M. lehnt eine Analogie des § 119 I Var. 1 ab

Achtung: nach c. i. c. und § 242 können bei einem Kalkulationsirrtum Aufklärungspflichten entstehen

BGB AT

Wie ist die Rechtsfolge einer grundlosen Zugangsverweigerung oder arglistigen/fahrlässigen Zugangsvereitelung?


Der Zugang wird nach § 242 fingiert

BGB AT

Normalerweise wird eine WE nach 133, 157 BGB ausgelegt. Gibt es Ausnahmen davon und wenn ja, welche?
Ja, bei nicht empfangsbedürftigen WEs, bei einer falsa demonstatio, bei mangelnder Schutzwürdigkeit des Empfängers wird nur nach 133 BGB ausgelegt

BGB AT

Was ist eine Verfügung?

Jedes Rechtsgeschäft, das unmittelbar ein Recht ändert

BGB AT

Was ist ein verdecktes Geschäft für den, den es angeht?
Bei dieser Ausnahme vom Merkmal in fremden Namen ist es dem Vertragspartner irrelevant, mit wem er kontrahiert. Bsp.: Bargeschäfte des täglichen Lebens, also Supermarkt

BGB AT

Was verlangt die Aushändigung nach § 172?

Eine freiwillige Übergabe

BGB AT

Nenne zwei Beispiele, bei denen das Merkmal in fremden Namen konkludent feststellbar ist
Bei einer Geschäftsbeziehung (z. B. Wagen mit Firmenlogo) oder einem unternehmenbezogenen Geschäft (bei der X-GmbH schließt K einen Vertrag mit Angestellten A)

BGB AT

Was musst du bei der eigenen WE (Stellvertretung) beachten?
Ggfs. musst du hier eine Abgrenzung zum Boten vornehmen, da ein Bote keine eigene WE abgibt

Sign up for free to see all flashcards and summaries for BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Singup Image Singup Image

BGN AT at

Hochschule für Rechtspflege Schwetzingen

BGB,SchuldR AT at

Universität Regensburg

BGB at

Universität zu Köln

Probleme BGB AT at

Universität Tübingen

BGB at

Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern

Similar courses from other universities

Check out courses similar to BGB AT at other universities

Back to Albert-Ludwigs-Universität Freiburg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for BGB AT at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login