Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf StudySmarter:

Was ist der fundamentale Attributionsfehler?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf StudySmarter:

Was untersucht die Sozialpsychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf StudySmarter:

Als was bezeichnet man Soziale Kognition?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf StudySmarter:

Welche zwei Formen der Sozialen Kognition gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf StudySmarter:

Wann und Warum benutzen wir automatisierte Kognition?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf StudySmarter:

Was ist der ultimative Attributionsfehler?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf StudySmarter:

Was versteht man in der Sozialpsychologie unter Schemata?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf StudySmarter:

Welche Aspekte beeinflussen die Zugänglichkeit von Schemata?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf StudySmarter:

Was ist der Perseveranzeffekt?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf StudySmarter:

Was sind die Unterschiede zwischen Vorurteilen und Stereotypen?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf StudySmarter:

Welche drei Effekte können dem Wirken von Stereotypen entgegenhalten?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf StudySmarter:

Lässt sich ein Schemata verändern?

Kommilitonen im Kurs Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf StudySmarter:

Sozialpsychologie

Was ist der fundamentale Attributionsfehler?

Die Tendenz unser eigenes Verhalten und das anderer Menschen durch Persönlichkeitsmerkmale zu erklären und die prägende Wirkung situationsbedingter Einflüsse zu unterschätzen. 


Liberman, Samuels&Ross Experiment Gemeinschaftsspiel/Wallstreetspiel zeigt ebenfalls diese Tendenz auf

Sozialpsychologie

Was untersucht die Sozialpsychologie?

Die Sozialpsychologie untersucht die Art und Weise, in der Gedanken, Gefühle und Verhalten von Menschen durch die tatsächliche oder imaginäre Anwesenheit anderer beeinflusst werden.

Sozialpsychologie

Als was bezeichnet man Soziale Kognition?

Als „soziale Kognition“ bezeichnet man die Art und Weise, in welcher der Mensch über sich selbst und seine soziale Welt nachdenkt; genauer gesagt die Art und Weise, in der er soziale Informationen auswählt, interpretiert, abspeichert und abruft, um Urteile zu fällen und Entscheidungen zu treffen.“ (Aronson, Wilson & Akert, 2008, S. 57)

Sozialpsychologie

Welche zwei Formen der Sozialen Kognition gibt es?

1) Automatisches Denken: schnell, unabsichtlich, unbewusst, unwillkürlich, mühelos

2) Kontrolliertes Denken: bewusst, erfordert mehr Zeit & Mühe

Sozialpsychologie

Wann und Warum benutzen wir automatisierte Kognition?

Vor allem beim Erfassen neuer Situationen, man bezieht die eigenen Erfahrungen mit ein und spart somit Zeit und Ressourcen. Gesehenes und Gehörtes wird nicht in Frage gestellt

Sozialpsychologie

Was ist der ultimative Attributionsfehler?

Dispositionale Attributionen werden auf eine (durch Hautfarbe, Herkunft, Religion etc.) charakterisierte Gruppe verallgemeinert.

Fundamentaler Attributionsfehler + Stereotype = Ultimativer Attributionsfehler

Sozialpsychologie

Was versteht man in der Sozialpsychologie unter Schemata?

Mentale Strukturen

Der Mensch ordnet sein Wissen über die soziale Welt in Themenbereiche und Kategorien ein.

Diese beeinflussen die Infos, die ein Mensch wahrnimmt, über die er nachdenkt und abspeichert.

Sozialpsychologie

Welche Aspekte beeinflussen die Zugänglichkeit von Schemata?

1. Vorrausgegangene Erfahrungen

2. aktueller Bezug zum Thema

3.  gerade Erlebtes (temporär)

Sozialpsychologie

Was ist der Perseveranzeffekt?

Als Perseveranzeffekt bezeichnet man den Umstand, dass Überzeugungen über sich selbst und über die soziale Welt fortbestehen, selbst wenn die Grundlagen für diese Annahmen widerlegt worden sind.

Sozialpsychologie

Was sind die Unterschiede zwischen Vorurteilen und Stereotypen?

Stereotype sind die kognitive Repräsentation von Gruppen

Vorurteile sind die affektive Komponente und äußern sich in einer feindseligen und/oder negativen Einstellung gegenüber den Mitgliedern einer bestimmten Gruppe, und zwar allein aufgrund deren Zugehörigkeit zu dieser Gruppe. 

Vorurteile verleiten zur Verwechslung von Situation und Person als Ursache.

Vorurteile  dienen als Rechtfertigung eigener Privilegien und Gewalt. 

Sozialpsychologie

Welche drei Effekte können dem Wirken von Stereotypen entgegenhalten?

  • Das Wissen über die potentiellen Einflüsse von Stereotypen
  • Das Vorhandensein ausreichender kognitiver Ressourcen
  • Die eigene Motivation, nicht mittels Stereotypen zu reagieren

Sozialpsychologie

Lässt sich ein Schemata verändern?

Grundsätzlich ja, aber es ist nicht einfach.

Ein Schema wird verändert, wenn es offensichtlich und eindeutig widerlegt werden kann, wenn eine Alternative dazu vorhanden ist und wenn man die Zeit und Mühe für eine Analyse und Veränderung in Kauf nimmt.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften zu sehen

Singup Image Singup Image

Sozialpsychologie Uni Wien an der

Universität Wien

Sozialpsychologie 1 an der

University of Luxemburg

Sosialpsychologie an der

University of Luxemburg

PSYCHOLOGIE & SOZIOLOGIE an der

Universität Erlangen-Nürnberg

sozialpsychologie an der

University of Luxemburg

Sozialpsychologie 1 an der

University of Luxemburg

G3-1 Sozialpsychologie an der

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Sozialpsychologie Häusser an der

Justus-Liebig-Universität Gießen

Soziale Psychologie an der

Rheinische Fachhochschule

Sozialpsychologie 2 an der

University of Luxemburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Sozialpsychologie an anderen Unis an

Zurück zur ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sozialpsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login