QM an der ZHAW - Zürcher Hochschule Für Angewandte Wissenschaften | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für QM an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen QM Kurs an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Qualität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Relativ zu verstehen

- Übereinstimmung von Leistungen mit Ansprüchen ->360°-Sicht

- oft durch Branche/Kundenzielgruppe/Verwendung/Nutzen/Emotionen bestimmt

- wichtig dass dokumentiert und in sich stimmig pro Firma

- rational bedingte Sachqualität messbar, subjektive Anforderungen schwierig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen Norm und Gesetz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesetz: 

- rechtsverbindlich von staatlichen Autoritäten

- bei Nichteinhaltung trägt es Regeln und Konsequenzen


Norm: 

- Damit 2 Parteien auf einen gemeinsamen Standard einigen 

- Einhaltung nicht rechtsverbindlich ABER: Marktzulassung kann im Gesetz von Erfüllung bestimmter Normen abhängig gemacht werden. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo oder durch wen wird Qualität definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Von den verschiedenen Anspruchsgruppen (Kundenerwartung)

- je nachdem von Ämtern / Verordnungen

- Gesetze / Normen

- Fachgruppen (Leitfäden, state of the art)

- Staat

- EU

- Private Organisationen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Normenreihe ISO 9000er?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Leitfaden (Qualitätsmanagementsysteme, Grundlagen und Begriffe, ISO 9000:2015, Leitfaden zur Leistungsverbesserung ISO 9004:2009)


2) QM Anforderungen (ISO 9001:2015) -> ist zertifizierbar


3) Leitfaden (für Audits von QM Systemen ISO 19011:2002)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu dient die ISO 9001:2015? Was bedeutet das Zertifikat?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Zertifikat erlangen durch Zertifizierungsstelle 

- Kunden / staatliche Behörden vertrauen zertifizierter Firma mehr

- Zertifikat bedeutet, dass Firma den Normanforderungen entspricht und sich durch interne sowie externe Audits kontrollieren lässt

- Bei globalem Handel Zertifikat übersetzen lassen wenn man mit Firma arbeiten möchte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Zertifizierungsstelle?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

private Firma, die akkreditiert ist zu Abnahme von Normanforderungen durch Audits. Sind autorisiert das ISO Zertifikat zu verleihen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer ist im Unternehmen für Einhaltung der Anforderungen der ISO 9001 verantwortlich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die oberste Leitung (CEO) -> dieser kann wiederum einen QM Beauftragten einsetzen und viele Aufgaben delegieren.


Oberste Leitung muss Kultur im Unternehmen schaffen:

1) prozessorientiertes Arbeiten (Prozesse festschreiben, strukturieren und planen, dies gibt Sicherheit und Sicherheit vermindert Fehler)

2) Ständige Verbesserung (PDCA)

3) risikobasierte Prozessführung und Chancennutzung

4) Schulung der Mitarbeiter

5) GANZ WICHTIG! Vollständig dokumentierte Abläufe 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Prozessorientierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- man strukturiert das Unternehmen anhand der Abläufe, Prozesse werden festgeschrieben, strukturiert und geplant, dies gibt Sicherheit und Sicherheit vermindert Fehler.


- keine Abteilungsbezogenen Einzelinteressen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern Sie ein Managementsystem nach ISO

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Das Managementsystem muss geplant, strukturiert und dokumentiert sein.
2) Das Managementsystem muss von der obersten Leitung aktiv unterstützt und mitgetragen werden.
3) Das Managementsystem muss im täglichen Leben umgesetzt, „gelebt“ werden.
4) Das Managementsystem muss kontinuierlich verbessert werden.
5) Alle Abläufe müssen geschult werden
6) Es ist eine Haltung, eine Kultur innerhalb eines
Unternehmens und keine Checkliste!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie einige Nachteile von traditionellen Organigrammen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Kunden nicht im Organigramm

- Zielsetzung des Unternehmens nicht ersichtlich

- Kommunikationswege und Verantwortlichkeiten oft unklar

- Fehlendes Verständnis für interne Kunden / Inputs / Outputs

- Wie wird verbessert?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist gemäss ISO ein System?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Satz von in Wechselwirkung stehenden Elementen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist gemäss ISO ein Prozess?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Satz von in Wechselwirkung stehenden Tätigkeiten, der Eingaben in Ergebnisse umwandelt. 

Lösung ausblenden
  • 26561 Karteikarten
  • 828 Studierende
  • 111 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen QM Kurs an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was versteht man unter Qualität?

A:

- Relativ zu verstehen

- Übereinstimmung von Leistungen mit Ansprüchen ->360°-Sicht

- oft durch Branche/Kundenzielgruppe/Verwendung/Nutzen/Emotionen bestimmt

- wichtig dass dokumentiert und in sich stimmig pro Firma

- rational bedingte Sachqualität messbar, subjektive Anforderungen schwierig

Q:

Was ist der Unterschied zwischen Norm und Gesetz?

A:

Gesetz: 

- rechtsverbindlich von staatlichen Autoritäten

- bei Nichteinhaltung trägt es Regeln und Konsequenzen


Norm: 

- Damit 2 Parteien auf einen gemeinsamen Standard einigen 

- Einhaltung nicht rechtsverbindlich ABER: Marktzulassung kann im Gesetz von Erfüllung bestimmter Normen abhängig gemacht werden. 

Q:

Wo oder durch wen wird Qualität definiert?

A:

- Von den verschiedenen Anspruchsgruppen (Kundenerwartung)

- je nachdem von Ämtern / Verordnungen

- Gesetze / Normen

- Fachgruppen (Leitfäden, state of the art)

- Staat

- EU

- Private Organisationen

Q:

Was ist die Normenreihe ISO 9000er?

A:

1) Leitfaden (Qualitätsmanagementsysteme, Grundlagen und Begriffe, ISO 9000:2015, Leitfaden zur Leistungsverbesserung ISO 9004:2009)


2) QM Anforderungen (ISO 9001:2015) -> ist zertifizierbar


3) Leitfaden (für Audits von QM Systemen ISO 19011:2002)

Q:

Wozu dient die ISO 9001:2015? Was bedeutet das Zertifikat?

A:

- Zertifikat erlangen durch Zertifizierungsstelle 

- Kunden / staatliche Behörden vertrauen zertifizierter Firma mehr

- Zertifikat bedeutet, dass Firma den Normanforderungen entspricht und sich durch interne sowie externe Audits kontrollieren lässt

- Bei globalem Handel Zertifikat übersetzen lassen wenn man mit Firma arbeiten möchte

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist eine Zertifizierungsstelle?

A:

private Firma, die akkreditiert ist zu Abnahme von Normanforderungen durch Audits. Sind autorisiert das ISO Zertifikat zu verleihen.

Q:

Wer ist im Unternehmen für Einhaltung der Anforderungen der ISO 9001 verantwortlich?

A:

die oberste Leitung (CEO) -> dieser kann wiederum einen QM Beauftragten einsetzen und viele Aufgaben delegieren.


Oberste Leitung muss Kultur im Unternehmen schaffen:

1) prozessorientiertes Arbeiten (Prozesse festschreiben, strukturieren und planen, dies gibt Sicherheit und Sicherheit vermindert Fehler)

2) Ständige Verbesserung (PDCA)

3) risikobasierte Prozessführung und Chancennutzung

4) Schulung der Mitarbeiter

5) GANZ WICHTIG! Vollständig dokumentierte Abläufe 

Q:

Was bedeutet Prozessorientierung?

A:

- man strukturiert das Unternehmen anhand der Abläufe, Prozesse werden festgeschrieben, strukturiert und geplant, dies gibt Sicherheit und Sicherheit vermindert Fehler.


- keine Abteilungsbezogenen Einzelinteressen

Q:

Erläutern Sie ein Managementsystem nach ISO

A:

1) Das Managementsystem muss geplant, strukturiert und dokumentiert sein.
2) Das Managementsystem muss von der obersten Leitung aktiv unterstützt und mitgetragen werden.
3) Das Managementsystem muss im täglichen Leben umgesetzt, „gelebt“ werden.
4) Das Managementsystem muss kontinuierlich verbessert werden.
5) Alle Abläufe müssen geschult werden
6) Es ist eine Haltung, eine Kultur innerhalb eines
Unternehmens und keine Checkliste!

Q:

Nennen Sie einige Nachteile von traditionellen Organigrammen

A:

- Kunden nicht im Organigramm

- Zielsetzung des Unternehmens nicht ersichtlich

- Kommunikationswege und Verantwortlichkeiten oft unklar

- Fehlendes Verständnis für interne Kunden / Inputs / Outputs

- Wie wird verbessert?

Q:

Was ist gemäss ISO ein System?

A:

Satz von in Wechselwirkung stehenden Elementen.

Q:

Was ist gemäss ISO ein Prozess?

A:

Satz von in Wechselwirkung stehenden Tätigkeiten, der Eingaben in Ergebnisse umwandelt. 

QM

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten QM Kurse im gesamten StudySmarter Universum

QSB9

Universität Leipzig

Zum Kurs
Quam

Technische Hochschule Bingen

Zum Kurs
QX

Universidad San Martin de Porres

Zum Kurs
PM/QM

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Q2

Universität Mainz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden QM
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen QM