BK 01 Natursteine an der ZHAW - Zürcher Hochschule Für Angewandte Wissenschaften | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für BK 01 Natursteine an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen BK 01 Natursteine Kurs an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften zu.

TESTE DEIN WISSEN

Verwendung Weisskalk

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Stückkalk
  • Weissfeinkalk
  • Kalkhydrat/Kalko
  • Sittenwasser/Kalkwasser
  • Gipsmörtel
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verwendung Hupperde

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Feuerfeste Produkte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hydratation des Zements

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mit Wasser angemacht beginnt der Zement chemisch zu reagieren. Sie ist mit der Hydratationswärme verbunden, führt zum Abbinden und mit fortschreitender Erhärtung zum Zementstein.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verwendung von Zement

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Betonherstellung
  • Mörtel
  • Putze
  • wetterbeständige Bauteile
  • Zementwaren, -steine
  • Leichtbeton
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verwendung Gips

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Innere Wand- und Deckenputze
  • Gipsbauplatten
  • Unterlagsböden (Anhydrit)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verwendung Stuckgips/Marmorgips/Modellgips

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Stuckarbeiten
  • Bildhauereiabgüsse
  • Architekturmodelle
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschied zwischen hydraulischen und nichthydraulischen Bindemittel

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hydraulisch:

kann an der Luft, sowie unter Wasser erhärten


Nichthydraulisch:

kann nur an der Luft erhärten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Haupt- und Nebenbestandsteile des Zements

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hauptbestandteile:

  • Portlandzementklinker (K)
  • Hüttensand (S)
  • Puzzolane (P, Q)
    • Natürliches Puzzolan (P)
    • Natürliches getempertes Puzzolan (Q)
  • Flugasche (V, W)
    • Kieselsäurereiche Flugasche (V)
    • Kalkreiche Flugasche (W)
  • Gebrannter Schiefer (T)
  • Kalkstein (L, LL)
  • Silicatstaub (D)


Nebenbestandteile:

  • Calciumsulfat
  • Zusätze
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Materialien mit dem Begriff Kalk

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kalk
  • Kalkstein
  • Calciumcarbonat
  • Gebrannter Kalk
  • Weisskalk
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschied zwischen Weisskalk und hydraulischem Kalk

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Weisskalk:

mit Wasser in Verbindung bringen--> Verwandlung in Calciumhydroxid, Vorgang heisst: löschen --> nicht hydraulisch 



Hydraulischer Kalk:

ist wie Zement, kein chemisch einheitlicher Stoff 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verwendung Hydraulischer Kalk

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Putz- und Mauermörtel
  • Versetzmörtel
  • Pumpbeton
  • Sichtbetonmischung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wichtigste organische Bindemittel

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Polyvinylchlorid
  • Polystyrol
  • Terpolymere
  • Polyurethan
  • Phenolharze
  • Polyesterharze
  • Epoxidharze
Lösung ausblenden
  • 27767 Karteikarten
  • 852 Studierende
  • 112 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen BK 01 Natursteine Kurs an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Verwendung Weisskalk

A:
  • Stückkalk
  • Weissfeinkalk
  • Kalkhydrat/Kalko
  • Sittenwasser/Kalkwasser
  • Gipsmörtel
Q:

Verwendung Hupperde

A:
  • Feuerfeste Produkte
Q:

Hydratation des Zements

A:

Mit Wasser angemacht beginnt der Zement chemisch zu reagieren. Sie ist mit der Hydratationswärme verbunden, führt zum Abbinden und mit fortschreitender Erhärtung zum Zementstein.

Q:

Verwendung von Zement

A:
  • Betonherstellung
  • Mörtel
  • Putze
  • wetterbeständige Bauteile
  • Zementwaren, -steine
  • Leichtbeton
Q:

Verwendung Gips

A:
  • Innere Wand- und Deckenputze
  • Gipsbauplatten
  • Unterlagsböden (Anhydrit)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Verwendung Stuckgips/Marmorgips/Modellgips

A:
  • Stuckarbeiten
  • Bildhauereiabgüsse
  • Architekturmodelle
Q:

Unterschied zwischen hydraulischen und nichthydraulischen Bindemittel

A:

Hydraulisch:

kann an der Luft, sowie unter Wasser erhärten


Nichthydraulisch:

kann nur an der Luft erhärten

Q:

Haupt- und Nebenbestandsteile des Zements

A:

Hauptbestandteile:

  • Portlandzementklinker (K)
  • Hüttensand (S)
  • Puzzolane (P, Q)
    • Natürliches Puzzolan (P)
    • Natürliches getempertes Puzzolan (Q)
  • Flugasche (V, W)
    • Kieselsäurereiche Flugasche (V)
    • Kalkreiche Flugasche (W)
  • Gebrannter Schiefer (T)
  • Kalkstein (L, LL)
  • Silicatstaub (D)


Nebenbestandteile:

  • Calciumsulfat
  • Zusätze
Q:

Materialien mit dem Begriff Kalk

A:
  • Kalk
  • Kalkstein
  • Calciumcarbonat
  • Gebrannter Kalk
  • Weisskalk
Q:

Unterschied zwischen Weisskalk und hydraulischem Kalk

A:

Weisskalk:

mit Wasser in Verbindung bringen--> Verwandlung in Calciumhydroxid, Vorgang heisst: löschen --> nicht hydraulisch 



Hydraulischer Kalk:

ist wie Zement, kein chemisch einheitlicher Stoff 

Q:

Verwendung Hydraulischer Kalk

A:
  • Putz- und Mauermörtel
  • Versetzmörtel
  • Pumpbeton
  • Sichtbetonmischung
Q:

Wichtigste organische Bindemittel

A:
  • Polyvinylchlorid
  • Polystyrol
  • Terpolymere
  • Polyurethan
  • Phenolharze
  • Polyesterharze
  • Epoxidharze
BK 01 Natursteine

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten BK 01 Natursteine Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Bausteine des Lebens

Johannes Kepler Universität Linz

Zum Kurs
Naturstoffe - Fette

Alice Salomon Hochschule Berlin

Zum Kurs
46 Naturstoffe chemie

Universität Wien

Zum Kurs
Naturschutz

LMU München

Zum Kurs
Naturschutz

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden BK 01 Natursteine
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen BK 01 Natursteine