A1-1 Arbeits- Und Organisationspsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule Für Angewandte Wissenschaften | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für A1-1 Arbeits- und Organisationspsychologie an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen A1-1 Arbeits- und Organisationspsychologie Kurs an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Punkte gehören nicht zur Transformationalen Führung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Idealisierter Einfluss

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einfluss auf Chef ausüben. Wechselseitige, zielorientierte Beeinflussung von Personen einer höheren Hierarchiestufe durch hierarchisch unterstellte Personen mit dem Ziel, aufgaben gemeinsam zu Erfüllen. Was für eine Art Führung ist das?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Führung von unten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagen Verhaltenswissenschaftliche Ansätze?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ist die Annahme dass die Fähigkeit zu Führen auf bestimmte Verhaltensweisen zurückzuführen ist und diese erlernbar und veränderbar sind.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt die Entscheidungstheorie von Vroom & Yetton?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Entscheidungsmodell, an dem die Führungssituation analysiert wird und auch der Still bei der Entscheidung bestimmt wird.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was gehört zur Transaktionalen Führung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kontingente Belohnung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied von Formaler und Informeller Macht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Formale Macht ergibt sich aus der Position der Mitglieder in der Hierarchie. Ist mit Rechten und Pflichten verbunden
  • Informelle Macht entsteht im verbogenen und äussert sich in den spezifischen Beziehungen und Netzwerken eines Organisationmitglieds
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu dient Führung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Eine der wichtigsten und interessantesten Einflussfaktoren auf das Verhalten von Individuen in Organisationen
  • Ziele des Einflusses für den Zweck der Organisation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches ist kein theoretischer Führungsansatz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pathologische Ansätze

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche drei Ebenen gibt es im Kulturmodell von Edgar Schein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Artefakte: Sichtbar, bewusst, schwer zu entschlüsseln. (erschliessbar durch: Beobachtung)
  • Werte und Normen: Teils sichtbar, teils bewusst, verbalisierbar (erschliessbar durch: Interviews und Studien)
  • Grundlegende Annahmen: Unsichtbar, unbewusst, nicht artikulierbar (erschliessbar durch: Interpretationen, Schlüsse ziehen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche zwei Führungsorientierungsdimensionen in der Verhaltenswissenschaftlichen Ansätzen gibt es nach den Ohio Studien aus den 50er Jahren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aufgabenorientierte Führung

  • Strukturiert und organisiert das Handeln der Gruppe betont Einhaltung von Standards und Terminen

Mitarbeiterorientierte Führung

  • Zeigt Wertschätzung, stärkt den Selbstwert, behandelt MA gleichwertig und greift ihre Vorschläge auf (Korrelation mit Zufriedenheit und Motivation)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche zwei Führungsarten unterscheiden sich in Bezug auf die Person? Welche ist der Hauptgegenstand der psychologischen Führungsforschung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Entpersonalisierte Führung: Kein sichtbares Eingreifen des Vorgesetzten. Mitarbeitende orientieren sich an organisationalen Strukturen, Vorschriften und Werkzeugen
  • Personalisierte Führung: (Hauptgegenstand) Alle Interaktionsprozesse, die direkt zwischen gleichzeitig anwesenden Personen geschehen (Bsp. Mitarbeitergespräch)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Prinzip der geteilten Führung, Shared Leadership?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch die Zusammenarbeit, welche demokratisch verläuft, sind alle Kollegen*innen voneinander abhängig und aktiv an Führungsprozess beteiligt. 


Dies erhört die Teameffektivität und Teamwirksamkeit

Lösung ausblenden
  • 26721 Karteikarten
  • 835 Studierende
  • 111 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen A1-1 Arbeits- und Organisationspsychologie Kurs an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Punkte gehören nicht zur Transformationalen Führung?

A:

Idealisierter Einfluss

Q:

Einfluss auf Chef ausüben. Wechselseitige, zielorientierte Beeinflussung von Personen einer höheren Hierarchiestufe durch hierarchisch unterstellte Personen mit dem Ziel, aufgaben gemeinsam zu Erfüllen. Was für eine Art Führung ist das?

A:

Führung von unten

Q:

Was besagen Verhaltenswissenschaftliche Ansätze?

A:

Ist die Annahme dass die Fähigkeit zu Führen auf bestimmte Verhaltensweisen zurückzuführen ist und diese erlernbar und veränderbar sind.

Q:

Was besagt die Entscheidungstheorie von Vroom & Yetton?

A:

Ein Entscheidungsmodell, an dem die Führungssituation analysiert wird und auch der Still bei der Entscheidung bestimmt wird.

Q:

Was gehört zur Transaktionalen Führung?

A:

Kontingente Belohnung

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist der Unterschied von Formaler und Informeller Macht?

A:
  • Formale Macht ergibt sich aus der Position der Mitglieder in der Hierarchie. Ist mit Rechten und Pflichten verbunden
  • Informelle Macht entsteht im verbogenen und äussert sich in den spezifischen Beziehungen und Netzwerken eines Organisationmitglieds
Q:

Wozu dient Führung?

A:
  • Eine der wichtigsten und interessantesten Einflussfaktoren auf das Verhalten von Individuen in Organisationen
  • Ziele des Einflusses für den Zweck der Organisation
Q:

Welches ist kein theoretischer Führungsansatz?

A:

Pathologische Ansätze

Q:

Welche drei Ebenen gibt es im Kulturmodell von Edgar Schein?

A:
  • Artefakte: Sichtbar, bewusst, schwer zu entschlüsseln. (erschliessbar durch: Beobachtung)
  • Werte und Normen: Teils sichtbar, teils bewusst, verbalisierbar (erschliessbar durch: Interviews und Studien)
  • Grundlegende Annahmen: Unsichtbar, unbewusst, nicht artikulierbar (erschliessbar durch: Interpretationen, Schlüsse ziehen)
Q:

Welche zwei Führungsorientierungsdimensionen in der Verhaltenswissenschaftlichen Ansätzen gibt es nach den Ohio Studien aus den 50er Jahren?

A:

Aufgabenorientierte Führung

  • Strukturiert und organisiert das Handeln der Gruppe betont Einhaltung von Standards und Terminen

Mitarbeiterorientierte Führung

  • Zeigt Wertschätzung, stärkt den Selbstwert, behandelt MA gleichwertig und greift ihre Vorschläge auf (Korrelation mit Zufriedenheit und Motivation)
Q:

Welche zwei Führungsarten unterscheiden sich in Bezug auf die Person? Welche ist der Hauptgegenstand der psychologischen Führungsforschung?

A:
  • Entpersonalisierte Führung: Kein sichtbares Eingreifen des Vorgesetzten. Mitarbeitende orientieren sich an organisationalen Strukturen, Vorschriften und Werkzeugen
  • Personalisierte Führung: (Hauptgegenstand) Alle Interaktionsprozesse, die direkt zwischen gleichzeitig anwesenden Personen geschehen (Bsp. Mitarbeitergespräch)
Q:

Was ist das Prinzip der geteilten Führung, Shared Leadership?

A:

Durch die Zusammenarbeit, welche demokratisch verläuft, sind alle Kollegen*innen voneinander abhängig und aktiv an Führungsprozess beteiligt. 


Dies erhört die Teameffektivität und Teamwirksamkeit

A1-1 Arbeits- und Organisationspsychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten A1-1 Arbeits- und Organisationspsychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Arbeits- und Organisationspsychologie

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Arbeits- und Organisationspsychologie

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Arbeits- und Organisationspsychologie

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Arbeits - und Organisationspsychologie

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Arbeits- und Organisationspsychologie

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden A1-1 Arbeits- und Organisationspsychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen A1-1 Arbeits- und Organisationspsychologie