BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien auf StudySmarter:

16 Welche Aufgabe / Teilbereiche hat das strategische Produktionsmangement?

Beispielhafte Karteikarten für BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien auf StudySmarter:

16 Welche Aufgabe / Teilbereiche hat das taktische Produktionsmangement?

Beispielhafte Karteikarten für BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien auf StudySmarter:

16 Welche Aufgabe / Teilbereiche hat das operative Produktionsmangement? 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien auf StudySmarter:

16.1 Was macht die Prozessanalyse?

Beispielhafte Karteikarten für BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien auf StudySmarter:

16.1 Welche Aufgaben umfasst die Prozessanalyse?

Beispielhafte Karteikarten für BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien auf StudySmarter:

16.1 Was umfasst die Durchlaufzeitanalyse?

Beispielhafte Karteikarten für BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien auf StudySmarter:

16.1 Was ist die Mindestdurchlaufzeit?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien auf StudySmarter:

16.1 Was ist die Auslastung des Gesamtprozesses?

Beispielhafte Karteikarten für BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien auf StudySmarter:

16.2 Was ist ein Projekt?

Beispielhafte Karteikarten für BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien auf StudySmarter:

16.2 Was ist der Projektplan?

Beispielhafte Karteikarten für BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien auf StudySmarter:

16.2 Was ist die Mindestdurchlaufzeit (im Projekt) bzw. Projektdauer?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien auf StudySmarter:

16.3 Wie geht man vor, um den Periodenbedarf zu produzieren?

Kommilitonen im Kurs BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien auf StudySmarter:

BLP

16 Welche Aufgabe / Teilbereiche hat das strategische Produktionsmangement?

schafft langfristige Rahmenbedingungen für eine effiziente Leistungserstellung

  • Fixierung der Anteile der Eigenfertigung / Fremdbezug (Leistungstiefe)
  • Festlegung der Produktionstechnologie
  • Auswahl geeigneter Standorte

BLP

16 Welche Aufgabe / Teilbereiche hat das taktische Produktionsmangement?

setzt die Ziele der strategischen Ebene schrittweise um

BLP

16 Welche Aufgabe / Teilbereiche hat das operative Produktionsmangement? 

Ausschöpfung der geschaffenen Leistungspotenziale

  • aggregierte Produktionsplanung
  • Materialbedarfsplanung
  • Reihenfolgeplanung
  • Personaleinsatzplanung

BLP

16.1 Was macht die Prozessanalyse?

untersucht den Ablauf von Leistungserstellungsprozessen mit dem Ziel,

  • Schwachstellen aufzudecken u.
  • Verbesserungspotenziale zu identifizieren

BLP

16.1 Welche Aufgaben umfasst die Prozessanalyse?

  • Erstellung eines Flussdiagramms (Aktivitäten und deren Beziehungen)
  • Durchlaufzeitanalyse (kritischer Weg, Mindestdurchlaufzeit, Wartezeiten, Durchlauf-Effizienz)
  • Kapazitätsanalyse (Kapazitäten, Auslastung v. Ressourcen, Identifizierung v. Engpässen, Prozesskapazität u. -auslastung)

BLP

16.1 Was umfasst die Durchlaufzeitanalyse?

  • Berechnung der Mindestdurchlaufzeit
  • Identifizierung des kritischen Wegs
  • Berechnung der Durchlauf-Effizienz

BLP

16.1 Was ist die Mindestdurchlaufzeit?

Sie umfasst die Durchlaufzeit, die mind. nötig ist, um eine Auftragseinheit in ein Produkt zu transformieren.

BLP

16.1 Was ist die Auslastung des Gesamtprozesses?

enstspricht der Auslastung des Engpasses

BLP

16.2 Was ist ein Projekt?

  • Einmaliger oder in unregelmäßigen Abständen wiederholter Prozess, der durch einen Arbeitsablauf mit geplanten Start- u. Endtermin definiert ist.
  • Die Projektdauer und damit verbundene Prozesskosten sind zentrale Ziele (vgl. Mindestdurchlaufzeit)

BLP

16.2 Was ist der Projektplan?

  • Der Projektplan enthält die Aktivitäten, deren Zeitdauer, Kosten u. Reihenfolge (vgl. Arbeitsplan).

BLP

16.2 Was ist die Mindestdurchlaufzeit (im Projekt) bzw. Projektdauer?

  • Zeit die notwendig ist, um alle Aktvitivitäten eins Projekts durchzuführen
  • kritische Aktivitäten: Aktivitäten auf dem kritischen Pfad werden

BLP

16.3 Wie geht man vor, um den Periodenbedarf zu produzieren?

  • Die Arbeitsgänge werden zu Arbeitsstationen zusammengefasst, sodass der Periodenbedarf (Einheiten des Produkts pro Zeitperiode) zusammengebaut werden kann.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Wirtschaftsuniversität Wien Übersichtsseite

AMC 1

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

zuwi

AMC III

AMC II

EBC 1 - Unit 1

Grundlagen des öffentlichen Rechts

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

EBC 1 - Unit 3

EBC 1 - Unit 4

EBC 1 - Unit 5: Human Ressources

BIS

EBC 1 - Unit 6: Business Transactions I

EBC 1 - Unit 7: Business Transactions II

WPR 1

EBC 1 - Unit 8: Marketing

EBC 1 - Unit 8: Marketin II

EBC 1 Collocations

Ebc Extra

Methoden Des Ressourcenman.

Methoden des Ressourcenmanagements

Marketing

WPR I

Emotion

AMC II

BIS 1

E&I

BLH an der

Universität Regensburg

BLH 2 an der

Universität Regensburg

Blut an der

Universität Heidelberg

Blut an der

Universität Marburg

Blut an der

Universität Hamburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch BLP an anderen Unis an

Zurück zur Wirtschaftsuniversität Wien Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für BLP an der Wirtschaftsuniversität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login