Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Weshalb ist eine Marktsegmentierung erforderlich?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Warum müssen die Marketingziele mit den übrigen Unternehmenszielen abgestimmt sein?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer Marktbearbeitungsstrategie?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Worauf beruht der Erfahrungskurveneffekt?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Unterscheiden Sie Produktinnovation, Produktvariation, Produktelimination und Produktpersistenz.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Was versteht man unter Sortimentsbreite und Sortimentstiefe?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Was soll mit der Servicepolitik erreicht werden?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Warum kann ein Hersteller beim direkten Absatz Einfluss auf die Absatzförderung nehmen?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Welche Vorteile bietet der direkte Kundenkontakt?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Was versteht man unter Verkaufsförderung?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Mit welchen immateriellen Leistungsanreizen kann die Motivation der Verkäufer erhöht werden?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Vergleichen Sie den Verkäufer- mit dem Käufermarkt.

Kommilitonen im Kurs Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Wirtschaftswissenschaften und Recht

Weshalb ist eine Marktsegmentierung erforderlich?

Marktsegmentierung beruht auf der Erkenntnis, dass erst durch die Aufteilung des heterogenen Marktes in gleichartige Gruppen eine differenzierte und gezielte Marktbearbeitung möglich ist.

Wirtschaftswissenschaften und Recht

Warum müssen die Marketingziele mit den übrigen Unternehmenszielen abgestimmt sein?

Marketingziele dienen der Realisierung der Unternehmensziele und dürfen diesen deshalb nicht widersprechen.

Wirtschaftswissenschaften und Recht

Was versteht man unter einer Marktbearbeitungsstrategie?

Es ist die Vorgehensweise, wie der Markt insgesamt oder die einzelnen Marktsegmente bearbeitet werden. Bei der undifferenzierten Marktbearbeitungsstrategie wird der Markt als Ganzes bearbeitet, während er bei der differenzierten Vorgehensweise in einzelne Segmente aufgeteilt wird. Bei der konzentrierten Marktbearbeitungsstrategie werden erfolgversprechende Marktnischen bearbeitet.

Wirtschaftswissenschaften und Recht

Worauf beruht der Erfahrungskurveneffekt?

Er beruht auf der Erkenntnis, dass die Produktionsstückkosten eines Produktes um einen bestimmten Prozentsatz zurückgehen bei Verdoppelung der kumulierten Produktionsmenge. Bedingt ist dieser Rückgang durch Lern-, Betriebsgrößen-, Losgrößeneffekte u. Ä.

Wirtschaftswissenschaften und Recht

Unterscheiden Sie Produktinnovation, Produktvariation, Produktelimination und Produktpersistenz.

Produktinnovation: Neueinführung für die Unternehmung oder den Markt Produktvariation: Produktveränderung Produktelimination: Herausnahme eines Produktes Produktpersistenz: Beibehaltung eines bewährten Produktes

Wirtschaftswissenschaften und Recht

Was versteht man unter Sortimentsbreite und Sortimentstiefe?

Die Sortimentsbreite kennzeichnet die Vielzahl der angebotenen Warengruppen, die Sortimentstiefe die Auswahl, die ein Sortiment im Hinblick auf Modellvielfalt, Qualitäten, Preise, Formate, Größen usw. innerhalb bestimmter Warengruppen bietet.

Wirtschaftswissenschaften und Recht

Was soll mit der Servicepolitik erreicht werden?

Sie soll ein Vertrauensverhältnis zwischen Anbieter und Kunden begründen, um die Kunden dem Unternehmen auf die Dauer zu erhalten.

Wirtschaftswissenschaften und Recht

Warum kann ein Hersteller beim direkten Absatz Einfluss auf die Absatzförderung nehmen?

Der Absatz liegt allein in der Hand des Herstellers, sodass er nicht auf Partner Rücksicht nehmen muss.

Wirtschaftswissenschaften und Recht

Welche Vorteile bietet der direkte Kundenkontakt?

Die Kunden können intensiv beraten werden, diese Beratung ist besonders bei technischen Produkten sehr wichtig. Ähnlich ist es bei der Inanspruchnahme von Dienstleistungen. Im Konsumgüterbereich können die Wünsche der Konsumenten schneller berücksichtigt werden.

Wirtschaftswissenschaften und Recht

Was versteht man unter Verkaufsförderung?

Die Verkaufsförderung umfasst alle Maßnahmen, die Hersteller und/oder Händler durchführen, um kurzfristige Anreize zum Kauf bzw. Verkauf eines Produktes oder einer Dienstleistung zu geben.

Wirtschaftswissenschaften und Recht

Mit welchen immateriellen Leistungsanreizen kann die Motivation der Verkäufer erhöht werden?

Karrierepläne, Verkäufertreffen, Verkäuferwettbewerbe, Verkäuferclubs.

Wirtschaftswissenschaften und Recht

Vergleichen Sie den Verkäufer- mit dem Käufermarkt.

Der Verkäufermarkt ist gekennzeichnet durch einen Nachfrageüberhang, hohe Güterpreise, geringe Güterversorgung und Anbietermacht. Der Käufermarkt ist gekennzeichnet durch Angebotsüberhang, niedrige Güterpreise, Sättigungstendenzen bei den Nachfragern und Nachfragemacht der Konsumenten.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Wilhelm Büchner Hochschule Übersichtsseite

Informationswirtschaft & Management

Wirtschaftswissenschaften an der

Technische Hochschule Nürnberg

Wirtschaftswissenschaften an der

Hochschule Aalen

Wirtschaftswissenschaften I an der

Hochschule Fulda

Wirtschaftswissenschaften an der

Bergische Universität Wuppertal

Wirtschaftswissenschaften an der

Westfälische Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Wirtschaftswissenschaften und Recht an anderen Unis an

Zurück zur Wilhelm Büchner Hochschule Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wirtschaftswissenschaften und Recht an der Wilhelm Büchner Hochschule oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login