Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule

Karteikarten und Zusammenfassungen für Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule.

Beispielhafte Karteikarten für Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Erläutern Sie vier (fünf, sechs) Nachteile der Dateiorganisation, die den Übergang zur Datenbankorganisation begründen ?

Beispielhafte Karteikarten für Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Informationssystem

Beispielhafte Karteikarten für Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Definiere Informationsmanagement

Beispielhafte Karteikarten für Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Gib die Ebenen des Informationsmanagements

Beispielhafte Karteikarten für Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Was sind Aufgaben des Managements der Informationsquellen?

Beispielhafte Karteikarten für Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Aufgaben des Managements der Informationsressourcen?

Beispielhafte Karteikarten für Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

An welchen Stellen erfolgt die Integration der Materialwirtschaft mit anderen Anwendungskomponenten ? Nennen Sie jeweils den Prozessschrit t der Materialwirtschaft un d die Anwendungskomponente , mit der die Integration erfolgt!

Beispielhafte Karteikarten für Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Nennen Sie drei grundsätzliche Ziele, die mit der Einführung und Weiterentwicklung von Informationssystemen verfolgt werden.

Beispielhafte Karteikarten für Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Erläutern Sie den Begriff „Dokumentenmanage mentsystem “in einem Satz.

Beispielhafte Karteikarten für Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Beschreiben Sie in ein igen Sätzen, was ein „Workflow managementsystem “leistet.

Beispielhafte Karteikarten für Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Nennen Sie 5 Prozessschritte im Einkauf !

Beispielhafte Karteikarten für Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Nennen Sie die 5 Komponenten eines Informationssystems mit je einem Beispiel und erläutern Sie mit einem Satz den Unterschied zwischen Informations -und Anwendungssystem 

Kommilitonen im Kurs Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Informationswirtschaft & Management

Erläutern Sie vier (fünf, sechs) Nachteile der Dateiorganisation, die den Übergang zur Datenbankorganisation begründen ?

Beispiele: 

-Physische und logische Datenabhängigkeit 

-Datenredundanz führt zu erhöhte mSpeicherplatzbedarf, höhere nKosten 

-Dateninkonsistenz verursacht Fehler bei der Pflege und Aktualisierung 

-Hoher Aufwand zur Dokumentation, Aktualisierung und Sicherung 

-Die Definition der zu verwaltenden Dateien erfolgt im Anwendungsprogramm. 

-Der Dateiaufbau erfolgt gemäß der jeweiligen Aufgabenstellung. 

-Die Nutzung der Datei(en) durch andere Programme wird erschwert, es gibt wenig Flexibilität. 

-Enge Verflechtung zwischen Programm und Daten, d.h. Programm -Datenabhängigkeit

Informationswirtschaft & Management

Informationssystem
System für Zwecke eines Teils eines Unternehmen. Enthält Anwendungssysteme, Organisation und Management

Informationswirtschaft & Management

Definiere Informationsmanagement
Verarbeitung von Informationen zur zielorientierten Steuerung von Menschen und Prozessen

Informationswirtschaft & Management

Gib die Ebenen des Informationsmanagements
Informationswirtschaft: Informationsangebot und Nachfrage Informationssysteme: Soziotechnische Systeme Informations- und Kommunikationstechnik

Informationswirtschaft & Management

Was sind Aufgaben des Managements der Informationsquellen?
Erkennen und Erheben von Informationen Sammeln und Erfassen der Information

Informationswirtschaft & Management

Aufgaben des Managements der Informationsressourcen?
Verifizierte und gespeicherte Informationsquellen werden zur Informationsressource, die dann gepflegt und instand gehalten werden müssen

Informationswirtschaft & Management

An welchen Stellen erfolgt die Integration der Materialwirtschaft mit anderen Anwendungskomponenten ? Nennen Sie jeweils den Prozessschrit t der Materialwirtschaft un d die Anwendungskomponente , mit der die Integration erfolgt!

Modul Produktion -> Bedarfsermittlung 

Rechnungsprüfung -> Modul Finanzwesen

Informationswirtschaft & Management

Nennen Sie drei grundsätzliche Ziele, die mit der Einführung und Weiterentwicklung von Informationssystemen verfolgt werden.

sinnhafte (Voll -) A utomation eines Betriebes -Abläufe nachvollziehen und rationalisieren -verbesserte Entscheidungen bezüglich der operativen Durchführung von Prozessen -zuverlässige Daten für die Planung zur Verfügung stellen

Informationswirtschaft & Management

Erläutern Sie den Begriff „Dokumentenmanage mentsystem “in einem Satz.

Dokumentenmanagement dient der datenbankgestützten Verwaltung (Erfassung, Suche, Organisation, Versionierung) elektronischer Dokumente, hierzulande aber auch oft der Verwaltung ursprünglich meist papiergebundener Dokumente in elektronischen Systemen.

Informationswirtschaft & Management

Beschreiben Sie in ein igen Sätzen, was ein „Workflow managementsystem “leistet.

Ein Workflow -Management -System dient der aktiven Steuerung arbeitsteiliger Prozesse. Als Workflow wird in diesem Zusammenhang der Teil eines Geschäftsproze sses bezeichnet, der IT - gestützt durchgeführt wird.

Informationswirtschaft & Management

Nennen Sie 5 Prozessschritte im Einkauf !

Bedarfsermittlung -> Lieferantenauswahl -> Angebotserfassung -> Bestellung -> Wareneingang -> Rechnungsprüfung

Informationswirtschaft & Management

Nennen Sie die 5 Komponenten eines Informationssystems mit je einem Beispiel und erläutern Sie mit einem Satz den Unterschied zwischen Informations -und Anwendungssystem 

Komponenten

Infrastruktur/Hardware , z.B. ... 

Software , z.B. ... 

Daten, z.B. ... 

Prozesse, z.B. ...

Personen/Organisation/Management , z.B.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Wilhelm Büchner Hochschule Übersichtsseite

Wirtschaftswissenschaften und Recht

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Informationswirtschaft & Management an der Wilhelm Büchner Hochschule oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback