(2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule

Karteikarten und Zusammenfassungen für (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule.

Beispielhafte Karteikarten für (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Wann wirkt ein aktiver Zweipol als Erzeuger und wann als Verbraucher?

Beispielhafte Karteikarten für (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Was versteht man unter einem resistiven Zweipol?

Beispielhafte Karteikarten für (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Inwieweit gibt es bei praktischen Anwendungen ohmsche Widerstände?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Gibt es Widerstände, die dem Ideal des ohmschen Widerstandes nahekommen?

Beispielhafte Karteikarten für (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Warum bezeichnet man das coulombsche Gesetz als eine Fernwirkungstheorie?

Beispielhafte Karteikarten für (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Was versteht man unter den Begriffen „Feldlinie“ und „Strömungslinie“?

Beispielhafte Karteikarten für (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Begriff elektrischer Fluss?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Berechnen Sie die Brennweite einer Linsenkombination aus zwei Konvexlinsen mit f1 = 45 cm und f2 = 15 cm.

Beispielhafte Karteikarten für (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Welchen Bandabstand haben Diamant und Saphir?

Beispielhafte Karteikarten für (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Welcher Ladung entspricht 1 C (Coulomb)?

Beispielhafte Karteikarten für (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Was setzt ein elektrischer Strömungsvorgang voraus?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

Was versteht man unter einem Hochfeld-Supraleiter?

Kommilitonen im Kurs (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule auf StudySmarter:

(2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen

Wann wirkt ein aktiver Zweipol als Erzeuger und wann als Verbraucher?

Wenn ein aktiver Zweipol tatsächlich Energie abgibt, wirkt er als Erzeuger, d. h. als elektrische Quelle. Wenn der aktive Zweipol Energie aufnimmt, wirkt er als Verbraucher, z. B. beim Laden eines Akkumulators.

(2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen

Was versteht man unter einem resistiven Zweipol?

Ein resistiver Zweipol ist ein passiver Zweipol, der Energie aufnimmt aber nicht speichern kann.

(2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen

Inwieweit gibt es bei praktischen Anwendungen ohmsche Widerstände?

Elektrische Widerstände sind in der Regel nichtlinear oder von Umgebungseinflüssen wie der Temperatur abhängig. Ohmsche Widerstände, d. h. eine lineare Kennlinie, ist nur unter bestimmten Bedingungen und Wertebereichen näherungsweise möglich.

(2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen

Gibt es Widerstände, die dem Ideal des ohmschen Widerstandes nahekommen?

Nur näherungsweise für bestimmte Temperaturbereiche.

(2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen

Warum bezeichnet man das coulombsche Gesetz als eine Fernwirkungstheorie?

Eine Ladung Q1 bewirkt über eine beliebige Entfernung eine Kraftwirkung an ei- ner Ladung Q2. Der Raum hat nicht die Eigenschaft, diese Kraftwirkung zu ver- mitteln.

(2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen

Was versteht man unter den Begriffen „Feldlinie“ und „Strömungslinie“?

Feldlinien sind gedachte oder gezeichnete Linien, welche die von einem Feld auf einen Probekörper ausgeübte Kraft veranschaulichen. Mit Strömungslinien wird die Strömungsgeschwindigkeit der Driftladung anschaulich dargestellt.

(2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen

Was versteht man unter dem Begriff elektrischer Fluss?

Der elektrische Fluss ist die Gesamtheit aller Flusslinien. Der elektrische Fluss im elektrostatischen Feld ist analog zum Strom im elektrischen Strömungsfeld.

(2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen

Berechnen Sie die Brennweite einer Linsenkombination aus zwei Konvexlinsen mit f1 = 45 cm und f2 = 15 cm.

Die Brennweite ergibt sich zu f = 11,25 cm.

(2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen

Welchen Bandabstand haben Diamant und Saphir?

Diamant 5,5 eV; Saphir 8,7 eV

(2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen

Welcher Ladung entspricht 1 C (Coulomb)?
Ladung von 6,24 • 10^18 Elektronen

(2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen

Was setzt ein elektrischer Strömungsvorgang voraus?
Eine Potenzialdifferenz, die durch den Strömungsvorgang ausgeglichen wird.

(2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen

Was versteht man unter einem Hochfeld-Supraleiter?

Supraleiter 3. Art werden auch als Hochfeld-Supraleiter bezeichnet.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Wilhelm Büchner Hochschule Übersichtsseite

Einführung naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen

Grundlagen der Betriebswirtschaft und rechtliche Grundlagen

Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen II an der

Hochschule Darmstadt

Naturwissenschaftliche Grundlagen an der

Hochschule Landshut

Naturwissenschaftliche Grundlagen an der

DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Naturwissenschaftliche Grundlagen 1 an der

Hochschule Fulda

Naturwissenschaftliche Grundlagen an der

Hochschule Fulda

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an anderen Unis an

Zurück zur Wilhelm Büchner Hochschule Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für (2. Semester) Naturwissenschaftliche Ingeniergrundlagen an der Wilhelm Büchner Hochschule oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login