Informationssysteme an der Westsächsische Hochschule | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Informationssysteme an der Westsächsische Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Informationssysteme Kurs an der Westsächsische Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was ist Informatik? (inkl. Teilgebiete)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wissenschaft von der systematischen Verarbeitung von Informationen, besonders der automatischen Verarbeitung mithilfe von Digitalrechnern.
( Theoretische-, Praktische-, Technische-, Angewandte Informatik)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Wissen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Inbegriff von rationalen, übergreifenden Kenntnisse:
- Spezifische Gewissheit (Weisheit)
- begründete und begründbare Erkenntnisse

|Wissen ist eine wahre, begründete Aussage.|

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wissenschaft (Abgrenzung Pseudo-/Para-)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Erfüllung des Anspruchs
Pseudo.:
- widersprechen anerkannten wissenschaftlichen Erkenntnissen
Para.:
- es besteht Zweifel, ob sie diesem Anspruch genügen
- Grenzwissenschaften in Grauzone zwischen Wissenschaft und Pseudowissenschaft
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was muss beim Schreiben von wiss. Arbeiten beachtet werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- systematisch mit Hilfe anerkannter Methoden
- begründetes Wissen über die Wirklichkeit erlangen
- Wissen an andere weiterzugeben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Anforderungen an Informationssysteme für wiss. Arbeiten?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Kriterien für die Qualität wissenschaftlicher Arbeiten
- Wahrheitstreue, Objektivität, Genauigkeit, Überprüfbarkeit, Relevanz, Originalität und Verständlkeit
• Bewertung studentischer Arbeiten
- Themenbezug der Bearbeitung,
- gedankliche Strukturierung der Darstellung,
- Auseinandersetzung mit der aktuellen Literatur
- Eigenständigkeit der Gedankenführung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Textverarbeitung? (Vergleich Texteditor)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Ein Textverarbeitungprogramm ist eine Anwendungssoftware, die zum Erstellen, Bearbeiten und Drucken von Textdokumenten konzipiert ist.
• Abgrenzung zu Texteditoren:
- erweitertes Layout- und Formatierungsfunktionen
- Rechtschreibprüfung,
- Indexerstellung,
- Suchen- und Ersetzen-Funktionen
​- Formatvorlagen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wozu dienen: Formatvorlagen, Kopf/Fußzeile, Fußnoten, Querverweise?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Formatvorlagen:
- einheitliche Gestaltung/ Formatierung
• Kopf-/Fußzeile:
- einheitlich auf allen Seiten
- Können beinhalten: Firmenlogo, Kapitelüberschrift, automatisierte Seitenzahl
• Fußnoten:
-Anmerkung zum Text, die den Lesefluss stören würden (Definitionen, Notabene, URL‘s)
• Querverweise
- Bezug auf andere Abschnitte, um dem Leser Zusammenhänge oder Abhängigkeiten klar zu machen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Tabellenkalkulation?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ist eine Anwendungssoftware für die  interaktive Eingaben und Verarbeitung von numerischen und alphanumerischen Daten in Form einer Tabelle.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Möglichkeiten zur Datenmanipulation und Datenvisualisierung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Microsoft Exel, Open Office, Numbers, MATLAB, Origin
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Anwendung Tabellenkalkulation 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Betriebswirtschaft - z.B. ...
- Marketing
- Controlling
- Buchhaltung
• numerische Auswertung von Daten
- Ingenieurwissenschaften
- physikalische Versuche
• mathematische Simulationen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Inhalte können Zellen halten?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Texte
- Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen
• Zahlen
-ganze und reelle Zahlen
- Währung
- Prozentwerte
- Datum
• Formeln
- Berechnungsvorschrift 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Informationssystem?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
soziotechnische Systeme, die aus menschlichen und maschinellen Komponenten bestehen.
Lösung ausblenden
  • 4856 Karteikarten
  • 103 Studierende
  • 14 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Informationssysteme Kurs an der Westsächsische Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was ist Informatik? (inkl. Teilgebiete)
A:
Wissenschaft von der systematischen Verarbeitung von Informationen, besonders der automatischen Verarbeitung mithilfe von Digitalrechnern.
( Theoretische-, Praktische-, Technische-, Angewandte Informatik)
Q:
Definition Wissen
A:
Inbegriff von rationalen, übergreifenden Kenntnisse:
- Spezifische Gewissheit (Weisheit)
- begründete und begründbare Erkenntnisse

|Wissen ist eine wahre, begründete Aussage.|

Q:
Wissenschaft (Abgrenzung Pseudo-/Para-)
A:
Erfüllung des Anspruchs
Pseudo.:
- widersprechen anerkannten wissenschaftlichen Erkenntnissen
Para.:
- es besteht Zweifel, ob sie diesem Anspruch genügen
- Grenzwissenschaften in Grauzone zwischen Wissenschaft und Pseudowissenschaft
Q:
Was muss beim Schreiben von wiss. Arbeiten beachtet werden?
A:
- systematisch mit Hilfe anerkannter Methoden
- begründetes Wissen über die Wirklichkeit erlangen
- Wissen an andere weiterzugeben
Q:
Anforderungen an Informationssysteme für wiss. Arbeiten?
A:
• Kriterien für die Qualität wissenschaftlicher Arbeiten
- Wahrheitstreue, Objektivität, Genauigkeit, Überprüfbarkeit, Relevanz, Originalität und Verständlkeit
• Bewertung studentischer Arbeiten
- Themenbezug der Bearbeitung,
- gedankliche Strukturierung der Darstellung,
- Auseinandersetzung mit der aktuellen Literatur
- Eigenständigkeit der Gedankenführung


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist eine Textverarbeitung? (Vergleich Texteditor)
A:
• Ein Textverarbeitungprogramm ist eine Anwendungssoftware, die zum Erstellen, Bearbeiten und Drucken von Textdokumenten konzipiert ist.
• Abgrenzung zu Texteditoren:
- erweitertes Layout- und Formatierungsfunktionen
- Rechtschreibprüfung,
- Indexerstellung,
- Suchen- und Ersetzen-Funktionen
​- Formatvorlagen
Q:
Wozu dienen: Formatvorlagen, Kopf/Fußzeile, Fußnoten, Querverweise?
A:
• Formatvorlagen:
- einheitliche Gestaltung/ Formatierung
• Kopf-/Fußzeile:
- einheitlich auf allen Seiten
- Können beinhalten: Firmenlogo, Kapitelüberschrift, automatisierte Seitenzahl
• Fußnoten:
-Anmerkung zum Text, die den Lesefluss stören würden (Definitionen, Notabene, URL‘s)
• Querverweise
- Bezug auf andere Abschnitte, um dem Leser Zusammenhänge oder Abhängigkeiten klar zu machen
Q:
Was ist eine Tabellenkalkulation?
A:
Ist eine Anwendungssoftware für die  interaktive Eingaben und Verarbeitung von numerischen und alphanumerischen Daten in Form einer Tabelle.
Q:
Möglichkeiten zur Datenmanipulation und Datenvisualisierung?
A:
Microsoft Exel, Open Office, Numbers, MATLAB, Origin
Q:
Anwendung Tabellenkalkulation 
A:
• Betriebswirtschaft - z.B. ...
- Marketing
- Controlling
- Buchhaltung
• numerische Auswertung von Daten
- Ingenieurwissenschaften
- physikalische Versuche
• mathematische Simulationen
Q:
Welche Inhalte können Zellen halten?
A:
• Texte
- Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen
• Zahlen
-ganze und reelle Zahlen
- Währung
- Prozentwerte
- Datum
• Formeln
- Berechnungsvorschrift 
Q:
Was ist ein Informationssystem?
A:
soziotechnische Systeme, die aus menschlichen und maschinellen Komponenten bestehen.
Informationssysteme

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Informationssysteme Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Logistische Informationssysteme

Technische Hochschule Nürnberg

Zum Kurs
Geoinformationssysteme I

TU München

Zum Kurs
Informationssysteme im GHW II

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
Informationssysteme im GHW I

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
Informationssysteme SoSe 2021

Hochschule München

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Informationssysteme
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Informationssysteme