Medienethik an der Westfälische Hochschule

Karteikarten und Zusammenfassungen für Medienethik an der Westfälische Hochschule

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Medienethik an der Westfälische Hochschule.

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Zentrale Normen und Zielwerte der PR?

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Transparenz

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Integrität

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Fairness

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Wahrhaftigkeit

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Loyalität

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Professionalität

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Funktionen der PR-Ethik für die PR-Branche?

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

der Name der wohl ältesten PR-Richtlinie und wann wurde diese veröffentlicht?

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Was kann der Deutsche Rat für Public Relations aussprechen?

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

mögliche Einsatzfelder so genannter »algorithmic media«

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Die Möglichkeiten zur (Mit-)Gestaltung und Kontrolle von Algorithmen durch die Öffentlichkeit sind deutlich eingeschränkt.

Kommilitonen im Kurs Medienethik an der Westfälische Hochschule. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Medienethik

Zentrale Normen und Zielwerte der PR?

  1. Transparenz
  2. Integrität
  3. Fairness
  4. Wahrhaftigkeit
  5. Loyalität
  6. Professionalität. 

Medienethik

Transparenz

(1) PR- und Kommunikationsfachleute sorgen dafür, dass der Absender ihrer Botschaften klar erkennbar ist. Sie machen ihre Arbeit offen und transparent, soweit dies die rechtlichen Bestimmungen und die Verschwiegenheitsverpflichtungen gegenüber den jeweiligen Arbeits- oder Auftraggebern zulassen. 

(2) PR- und Kommunikationsfachleute respektieren die Trennung redaktioneller und werblicher Inhalte und betreiben keine Schleichwerbung. Näheres regelt die DRPRRichtlinie zur Schleichwerbung.

Medienethik

Integrität

(3) Zuverlässigkeit, Konsistenz und Berechenbarkeit sind Bestandteil integren PRHandelns. 

(4) PR- und Kommunikationsfachleute übernehmen konkurrierende oder einander widersprechende Mandate nur nach Absprache mit den jeweiligen Arbeit- oder Auftraggebern. 

(5) PR- und Kommunikationsfachleute trennen Amt und Mandat. Einzelpersonen dürfen in derselben Angelegenheit nicht gleichzeitig im Arbeitsfeld Public Relations und als Journalist oder politischer Mandatsträger tätig werden. PR-Aufträge und journalistische Aufträge sind strikt getrennt zu halten.

Medienethik

Fairness

(6) PR- und Kommunikationsfachleute respektieren die von der Verfassung garantierten Grundrechte sowie insbesondere die Freiheit und Unabhängigkeit der Medien und beeinträchtigen diese nicht durch unlautere Mittel. 

(7) PR- und Kommunikationsfachleute setzen ihre Kommunikationspartner nicht durch die Androhung von Nachteilen unter Druck und beeinflussen sie nicht durch die Gewährung von Vorteilen. 

(8) PR- und Kommunikationsfachleute schließen in ihrer Arbeit rassistische, sexistische, religiöse Diskriminierung oder andere menschenverachtende Praktiken aus.

Medienethik

Wahrhaftigkeit

(9) PR- und Kommunikationsfachleute sind der Wahrhaftigkeit verpflichtet, verbreiten wissentlich keine falschen oder irreführenden Informationen oder ungeprüfte Gerüchte. 

(10) PR- und Kommunikationsfachleute konzentrieren im Bereich der Kapitalmarktkommunikation Ad hoc-Mitteilungen auf erheblich kursrelevante, nicht öffentlich bekannte Umstände, beachten deren Neuigkeitswert und führen nicht durch unwahre oder verschleiernde Angaben in die Irre.

Medienethik

Loyalität

(11) PR- und Kommunikationsfachleute verhalten sich loyal gegenüber ihren Arbeitoder Auftraggebern, soweit dies keine rechtlichen Bestimmungen und keine ethischen Normen verletzt. Sie vertreten die Interessen ihrer Auftraggeber, bewahren sie vor Schaden und wehren illegitime Ansprüche ab. 

(12) PR- und Kommunikationsfachleute verhalten sich gleichermaßen loyal gegenüber ihrem Berufsstand. Sie sind sich dessen bewusst, dass Verstöße gegen rechtliche oder ethische Normen die Arbeitsgrundlagen ihres Berufsfelds untergraben und seinem Ansehen schaden. 

(13) PR- und Kommunikationsfachleute respektieren die notwendige Vertraulichkeit von Informationen in Arbeits- oder Kundenbeziehungen, die Voraussetzung für die Bildung von Vertrauen in diesen Beziehungen ist.

Medienethik

Professionalität

(14) PR- und Kommunikationsfachleute beherrschen die Instrumente und Methoden ihres Berufsfelds, sind bereit zu Selbstreflexion und verhalten sich in ihrem Geschäftsgebaren integer. 

(15) Die Kenntnis und Beachtung der Kodizes und Richtlinien sind Bestandteil beruflicher Qualifikation und professionellen beruflichen Verhaltens. Sie sind in der Aus- und Fortbildung zu vermitteln.

Medienethik

Funktionen der PR-Ethik für die PR-Branche?

  1. Legitimationsfunktion
  2. Professionalisierungsfunktion
  3. Demokratisierungsfunktion
  4. Verantwortungsfunktion
  5. Refkexionsfunktion
  6. Orientierungsfunktion

Medienethik

der Name der wohl ältesten PR-Richtlinie und wann wurde diese veröffentlicht?

Declaration of Principles, 1906, von Ivy L. Lee

Medienethik

Was kann der Deutsche Rat für Public Relations aussprechen?

Der Deutsche Rat für Public Relations kann Freisprüche, Mahnungen, Missbilligungen und öffentliche Rügen aussprechen.


Medienethik

mögliche Einsatzfelder so genannter »algorithmic media«

  • Algorithmen als »demand predictor«
  • Algorithmen für den Zugang sowie die Produktion, Zertifizierung und Bewertung von Wissen
  • Algorithmen zur Produktion von (Medien-)Inhalten
  • Algorithmen zur Nutzung und Selektion von (Medien-)Inhalten

Medienethik

Die Möglichkeiten zur (Mit-)Gestaltung und Kontrolle von Algorithmen durch die Öffentlichkeit sind deutlich eingeschränkt.

Ein  Lösungsansatz sind (ethische) Selbstverpflichtungen und  die Bindung der Anbieter an normative Grundsätze wie Fairness oder Gerechtigkeit.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Medienethik an der Westfälische Hochschule zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Medienethik an der Westfälische Hochschule gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Westfälische Hochschule Übersichtsseite

Spanisch

Marketing

EJ Fragen

Empirische Methoden

Projektmanagement

Medienrecht

Wirtschaftswissenschaften

Spanisch Grammatik

Medien Ethik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Medienethik an der Westfälische Hochschule oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback