Medienethik an der Westfälische Hochschule

Karteikarten und Zusammenfassungen für Medienethik an der Westfälische Hochschule

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Medienethik an der Westfälische Hochschule.

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Ziffer 3 - Richtigstellung

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Ziffer 8 - Schutz der Persönlichkeit

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Fotografische Bilder haben eine Beweiskraft. Fotos dokumentieren reale Geschehnisse sie können beweisen, dass ein Ereignis wirklich stattgefunden hat, dass eine bestimmte Person zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort war.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Richtlinie 2.5 – Grafische Darstellungen

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Richtlinie 5.2 – Nachrichtendienstliche Tätigkeiten

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Ziffer 7 - Trennung von Werbung und Redaktion 

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Transparenz

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

3 Typen zur Systematisierung ethischer Probleme im Internet

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Richtlinie 2.2 – Symbolfoto


Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

mögliche Einsatzfelder so genannter »algorithmic media«

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Richtlinie 4.1 - Grundsätze der Recherchen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Richtlinie 8.1 – Kriminalberichterstattung

Kommilitonen im Kurs Medienethik an der Westfälische Hochschule. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Medienethik an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Medienethik

Ziffer 3 - Richtigstellung

Richtlinie 3.1 - Anforderungen

Richtlinie 3.2 - Dokumentierung

Medienethik

Ziffer 8 - Schutz der Persönlichkeit

Richtlinie 8.1 – Kriminalberichterstattung 

Richtlinie 8.2 – Opferschutz 

Richtlinie 8.3 – Kinder und Jugendliche 

Richtlinie 8.4 – Familienangehörige und Dritte

Richtlinie 8.5 – Vermisste 

Richtlinie 8.6 – Erkrankungen 

Richtlinie 8.7 – Selbsttötung 

Richtlinie 8.8 – Aufenthaltsort 

Richtlinie 8.9 – Jubiläumsdaten 

Richtlinie 8.10 – Auskunft 

Richtlinie 8.11 – Opposition und Flucht

Medienethik

Fotografische Bilder haben eine Beweiskraft. Fotos dokumentieren reale Geschehnisse sie können beweisen, dass ein Ereignis wirklich stattgefunden hat, dass eine bestimmte Person zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort war.

Falsch

Medienethik

Richtlinie 2.5 – Grafische Darstellungen

Die Sorgfaltspflicht verlangt, bei grafischen Darstellungen irreführende Verzerrungen auszuschließen.

Medienethik

Richtlinie 5.2 – Nachrichtendienstliche Tätigkeiten

Nachrichtendienstliche Tätigkeiten von Journalisten und Verlegern sind mit den Pflichten aus dem Berufsgeheimnis und dem Ansehen der Presse nicht vereinbar.

Medienethik

Ziffer 7 - Trennung von Werbung und Redaktion 

Richtlinie 7.1 – Trennung von redaktionellem Text und Anzeigen 

Richtlinie 7.2 – Schleichwerbung 

Richtlinie 7.3 – Sonderveröffentlichungen 

Richtlinie 7.4 – Wirtschafts- und Finanzmarktberichterstattung

Medienethik

Transparenz

(1) PR- und Kommunikationsfachleute sorgen dafür, dass der Absender ihrer Botschaften klar erkennbar ist. Sie machen ihre Arbeit offen und transparent, soweit dies die rechtlichen Bestimmungen und die Verschwiegenheitsverpflichtungen gegenüber den jeweiligen Arbeits- oder Auftraggebern zulassen. 

(2) PR- und Kommunikationsfachleute respektieren die Trennung redaktioneller und werblicher Inhalte und betreiben keine Schleichwerbung. Näheres regelt die DRPRRichtlinie zur Schleichwerbung.

Medienethik

3 Typen zur Systematisierung ethischer Probleme im Internet

  1. Systematisierung nach diskursethischen Prinzipien: diskutiert die Prinzipien Verständlichkeit, Wahrheit, Wahrhaftigkeit und die Menschenwürde
  2. Systematisierung nach Funktionsbereichen: Wissen, Freiheit und Identität
  3. Systematisierung nach konkreten Problemfeldern: kann zu spezifischen und anschaulichen Katalogen von Ethik-Problemen führen

Medienethik

Richtlinie 2.2 – Symbolfoto


Symbolfotos müssen als solche kenntlich sein.

Medienethik

mögliche Einsatzfelder so genannter »algorithmic media«

  • Algorithmen als »demand predictor«
  • Algorithmen für den Zugang sowie die Produktion, Zertifizierung und Bewertung von Wissen
  • Algorithmen zur Produktion von (Medien-)Inhalten
  • Algorithmen zur Nutzung und Selektion von (Medien-)Inhalten

Medienethik

Richtlinie 4.1 - Grundsätze der Recherchen

  • Journalisten geben sich zu erkennen
  • im Einzelfall auch verdeckt
  • Rettungsmaßnahmen haben Vorrang vor dem Informationsanspruch

Medienethik

Richtlinie 8.1 – Kriminalberichterstattung

(1) An der Information besteht öffentliches Interesse

(2) persönliche Daten nur veröffentlicht bei berechtigtem Interesse der Öffentlichkeit

  • besonders schwere Tat
  • Prominente, die anders wirken
  • Tat in aller Öffentlichkeit
  • Fahndungssuche

Bei wahrscheinlicher Schuldunfähigkeit keine Identifikation

(3) bei veralteten Taten keine Identifikation wegen Resozialisierung

(4) Richter, Anwälte etc: identifizierende Berichterstattung

Zeugen: nicht

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Medienethik an der Westfälische Hochschule zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Medienethik an der Westfälische Hochschule gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Westfälische Hochschule Übersichtsseite

Einführung in den Journalismus

Medien Ethik

Spanisch

Spanisch Grammatik

VK VEE

Empirische Methode

Projektmanagement

EJ Fragen

Marketing

marketing

Projektmanagement

Medientechnik an der

Fachhochschule Aachen

Medienökonomik an der

TU Ilmenau

Medientechnik an der

Fachhochschule Aachen

Medientechnik an der

Fachhochschule Aachen

Medientechnik an der

Hochschule Hamm-Lippstadt

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Medienethik an anderen Unis an

Zurück zur Westfälische Hochschule Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Medienethik an der Westfälische Hochschule oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login