Informatik I an der Westfälische Hochschule

Karteikarten und Zusammenfassungen für Informatik I an der Westfälische Hochschule

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Informatik I an der Westfälische Hochschule.

Beispielhafte Karteikarten für Informatik I an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

MPEG

Beispielhafte Karteikarten für Informatik I an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

JPG

Beispielhafte Karteikarten für Informatik I an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Erläutern sie 3 Hauptbestandteile eined customer-relationship management system

Beispielhafte Karteikarten für Informatik I an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Ermitteln sie 5 vor und nachteile des electronic commerce

Beispielhafte Karteikarten für Informatik I an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Ermitteln sie 5 sicherheitsprobleme im Zusammenhang mit internet technologie und Maßnahmen zur gefahrenabwehr

Beispielhafte Karteikarten für Informatik I an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Vor und Nachteile des telefonierens via Internet bzw. Der voice over IP technologie

Beispielhafte Karteikarten für Informatik I an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

3 Bereiche der Enterprise-Ressource-planing systeme

Beispielhafte Karteikarten für Informatik I an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Welche aufwandsbestandteile fallen bei einer standardsoftwareeinführrung an 

Beispielhafte Karteikarten für Informatik I an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

5 Phasen eines Softwareentwicklungsprojektes und nennen sie pro phase 2 hauptaktivitäten 

Beispielhafte Karteikarten für Informatik I an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Nennnen sie 5 Generationen der Programmiersprachen uns nennen sie aus jeder generation ein beispiel

Beispielhafte Karteikarten für Informatik I an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Vor und Nachteile von standardsoftware gegenüber individualsoftware

Beispielhafte Karteikarten für Informatik I an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

MP3

Kommilitonen im Kurs Informatik I an der Westfälische Hochschule. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Informatik I an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Informatik I

MPEG

Motion puctures export group
> erfindung des digitalen TV’s

Informatik I

JPG

Joint photografic export Group
> erfindung für digitale fotografik

Informatik I

Erläutern sie 3 Hauptbestandteile eined customer-relationship management system

1.Operative Komponente:
Bereitstellung von basisdaten aus dem verkauf
2. Analytische komponente
Berechnung des kundenbindungsgrades
> analxs der kundendaten durch statische verfahren
3.kommunikative CRM komponente
> abwicklunh von emails aktionen, abstimmung verschiedener verkaufskanäle 

Informatik I

Ermitteln sie 5 vor und nachteile des electronic commerce

1.beschleunigung von Geschäftsprozessen
2.automatisierung durch Verbindung zu ERP systemen
3.Zugang zu weltweiten Märkten
4.niedrigere preise möglich ,reduzierung der vertriebeskosten
5.Reduzierung der Beschaffungs und lagerhaltungskosten
Nachteile:
1.Sicherheitsprobleme im Internet
2.anonymität der consumer
3.zahlungsabwicklung
4.rechtsunsicherheit
5.netzgeschwindigkeitsprobleme 

Informatik I

Ermitteln sie 5 sicherheitsprobleme im Zusammenhang mit internet technologie und Maßnahmen zur gefahrenabwehr

1.Probleme mit Computerviren> Einsatz einer antiviren-software (windows dinfender, aviva)
2.Probleme mit Computerhacker> Einsatz einef firewall
3.Probleme mit dem auspionieren von cockies > deaktivieren der cockies im internet Browser 

Informatik I

Vor und Nachteile des telefonierens via Internet bzw. Der voice over IP technologie

Pro: -klassischer Telefonanschluss nicht mehr notwendig
– Reduzierung der gesprächskosten durch flatrates
-keime ortsbindung für Nutzer von VOIP
-bessere sprachqualität
-einheitliche Infrastruktur für sprach und datenkommunikation
Contra: permanente DSL-Anschluss notwendig 
-keine erreichbar bei ausfall der DSL Verbindung 
-notrufe können oftmald nicht zurückverfolgt werden
-abhören von  Gesprächen durch unbefugte dritte

Informatik I

3 Bereiche der Enterprise-Ressource-planing systeme

Logistik: -einkauf , produktionsplanung, vertrieb
Rechnungswesen:-Finanzbuchhaltung , controlling, liquiditätsmanagement
Personalwesen: -aölgemeine personalverwaltung, Personalentwicklung 

Informatik I

Welche aufwandsbestandteile fallen bei einer standardsoftwareeinführrung an 

Invedtive Kosten: -Höhe der Lizenzkosten
– kosten Gesxhäftsprozessanalyse
-kosten der Kundenspezifischen Anpassung
-Kosten anzuschaffende Hardware
-Erstschulung aller Mitarbeiter
Laufende Kosten : -jährliche Wertungspauschale
– kosten organisatorischer vetänderungen
-Kosten der IT service desk
– kosten der systemadminstration
-weiterbildunh der Mitarbeiter bzg. Neuerungen

Informatik I

5 Phasen eines Softwareentwicklungsprojektes und nennen sie pro phase 2 hauptaktivitäten 

1.Grobentwurf: -modellierung der Geschäftsprozesse
-Entwurf der Systemarchitektur
2.Feinentwurf: -Umdetzung der Prozesse in Programmabläufe
– erstellung eiber programmierstellungsdokumentation
4.Integration:- einfügen einer neuen software in die vorhandenen Systemarchitektur
-durchführung von tests
5.Instellation: einführung der software bei den endnutzergeräten
-Schulung der Mitarbeiter

Informatik I

Nennnen sie 5 Generationen der Programmiersprachen uns nennen sie aus jeder generation ein beispiel

1.Maschinensprachen:programmcode in sualer oder hexadezimaler form
2.maschinennahe/assemblersprachen
3.prozeduralesprache: problemorientierte Sprachen bsp: basic,cobol
4.nicht prozeyuralr sprache: Datenbank abfragesprachen wie SQL und teile von ABAP
5.high- lever-sprachen:moderne obkektorientierte sprachen wie java,c+r

Informatik I

Vor und Nachteile von standardsoftware gegenüber individualsoftware

Pro: -geringere Kosten (Lizenzkosten, Anpassungskosten,Schulungskosten,wartungskosten
-zeitsparnis weil Entwicklung entfällt
– unabhänhigkeit von eigenen entwicklern
-wartung(Veränderung der software) übernimmt der Hersteller  der Software
-bessere Zugang zu qualifizuerten
Contra:- Anforderungen ( wünsche) des Unternehmens werden nicht exakt
-Abhänigkeit von Hersteller der standardsoftware
-relativ hoge kosten wartungskosten
-keine wettbewerbsvorteile möglich
Fachpersonal

Informatik I

MP3

Detio layer 3
>erfindung für digitale Musik 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Informatik I an der Westfälische Hochschule zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaft (Gelsenkirchen) an der Westfälische Hochschule gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Westfälische Hochschule Übersichtsseite

wirtschaftsenglisch

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Informatik I an der Westfälische Hochschule oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback