Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für EM Fragenkatalog an der Westfälische Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen EM Fragenkatalog Kurs an der Westfälische Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wodurch unterscheiden sich die Kostenbstandteile der alten und neuen

Welt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Früher wurden Transport und Stromkosten gemeinsam berechnet, heute sind es zwei unabhängige Größen

Hinzu kommen früher wie heute Steuern und Abgaben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definieren sie Energiemanagement.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

EM ist die vorausschauende, organisierte und systematisierte Koordinierung von Beschaffung, Wandlung und Nutzung von Energie zur Deckung der Anforderung unter Berücksichtigung ökologischer und ökonomischer Zielsetzungen. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus welchen 4 Komponenten setzt sich die Vergütung nach dem KWKG 2009 zusammen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Komponenten Vergütung KWK


KWKG - Gesamtvergütung = 

  • "üblicher" Preis
  • Vermiedene NN-Entgelte
  • Zuschlag
  • Investitionszuschuss
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Contracting-Prinzip ist stärker am Markt verbreitet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Energieliefer-Contracting

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist wirksamer und sparsamer?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kühlen mit elektrischem Gebläse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die angewendeten Stufen der Entflechtung und jeweils eine inhaltliche Differenzierung. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unbundling - Entflechtung von Erzeugung und Verkauf


Unterscheidung in: 

  • Buchhalterische Entflechtung
    • getrennte Konten und Buchungen
    • getrennte Jahresabschlüsse für Tätigkeiten
  • Informatorische Entflechtung
    • Trennung von IT-Systemen
    • gleichzeitige und diskriminierungsfreie Verfügbarkeit von Daten des Netzbetreibers für alle Energiebetriebe
    • Zugriffsbeschränkungen auf Kundendaten auf den jeweiligen Netzbetreiber und Vertrieb
  • Operationelle Entflechtung
    • Trennung der betrieblichen Organisation des Netzes von wettbewerblichen Bereichen
    • Unabhängigkeit des Netzes in seinen Entscheidungen
  • rechtliche Entflechtung
    • Abtrennung des Netzbetriebs in eine eigenständige Gesellschaft
  • Eigentümer Entflechtung
    • Trennung der Eigentümerschaft von Netzen und wettbewerblichen Bereichen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches sind grundsätzliche Verordnungen und Normen des EM?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verordnungen und Normen des EM: 

  • DIN EN ISO 5000-1 Energiemanagementsysteme
  • VDI4602 Energiemanagement
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definieren Sie Energiewirtschaft.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Energiewirtschaft = Teil der Volkswirtschaft, der sich mit der Förderung, Transport, Verteilung, Handel und der Anwendung von Energie befasst. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus welchen Bestandteilen und zu welchen Teilen setzt sich der Strompreis zusammen? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bestandteile Strompreis

  • Transport 26%
  • Messung 3%
  • Vertrieb 3%
  • Strom 29%


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ordnen Sie die bekannten Steuern und Abgaben dem Energieträger Erdgas zu. Geben sie deren Betrag für einen Nettostrompreis von 25 ct/ kWh an. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Steuern und Abgaben Erdgas

  • Mehrwertsteuer 19% 
  • Energiesteuer 7,3 %
  • Konzessionsabgabenverordnung 0,4 %


Zusammen 26,7 % von 25ct berechnen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stellen sie die klassische Wertschöpfungskette der Energiewirtschaft für Erdgas da und weisen sie den Bereichen 3 grundlegende normative Rahmenbedingungen seit 1998 zu. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wertschöpfungskette 

Erdgas

  • Gewinnung/ Import
  • Anpassung
  • Transport
  • Verteilung 
  • Handel


  • liberalisierter Handel
  • regulierte Transportentgelte
  • Unbundling - unternehmensinterne Trennung von Erzeugung und Verkauf


-> freie Wahl beim Energielieferanten und Abbau von Monopolen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stellen sie die klassische Wertschöpfung der EW für Strom dar und weisen sie den Bereichen 3 Grundlegende normative Rahmenbedingungen seit 1998 zu.


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wertschöpfungskette Strom

  • Gewinnung/ IMport
  • Erzeugung
  • Transport
  • Verteilung 
  • Handel


  • liberalisierter Handel
  • regulierte Transportentgelte
  • Unbundling - unternehmensinterne Trennung von Erzeugung und Verkauf


-> freie Wahl beim Energielieferanten und Abbau von Monopolen

Lösung ausblenden
  • 52068 Karteikarten
  • 1331 Studierende
  • 21 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen EM Fragenkatalog Kurs an der Westfälische Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wodurch unterscheiden sich die Kostenbstandteile der alten und neuen

Welt?

A:

Früher wurden Transport und Stromkosten gemeinsam berechnet, heute sind es zwei unabhängige Größen

Hinzu kommen früher wie heute Steuern und Abgaben

Q:

Definieren sie Energiemanagement.

A:

EM ist die vorausschauende, organisierte und systematisierte Koordinierung von Beschaffung, Wandlung und Nutzung von Energie zur Deckung der Anforderung unter Berücksichtigung ökologischer und ökonomischer Zielsetzungen. 

Q:

Aus welchen 4 Komponenten setzt sich die Vergütung nach dem KWKG 2009 zusammen?

A:

Komponenten Vergütung KWK


KWKG - Gesamtvergütung = 

  • "üblicher" Preis
  • Vermiedene NN-Entgelte
  • Zuschlag
  • Investitionszuschuss
Q:

Welches Contracting-Prinzip ist stärker am Markt verbreitet?

A:

Energieliefer-Contracting

Q:

Was ist wirksamer und sparsamer?

A:

Kühlen mit elektrischem Gebläse

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Nennen Sie die angewendeten Stufen der Entflechtung und jeweils eine inhaltliche Differenzierung. 

A:

Unbundling - Entflechtung von Erzeugung und Verkauf


Unterscheidung in: 

  • Buchhalterische Entflechtung
    • getrennte Konten und Buchungen
    • getrennte Jahresabschlüsse für Tätigkeiten
  • Informatorische Entflechtung
    • Trennung von IT-Systemen
    • gleichzeitige und diskriminierungsfreie Verfügbarkeit von Daten des Netzbetreibers für alle Energiebetriebe
    • Zugriffsbeschränkungen auf Kundendaten auf den jeweiligen Netzbetreiber und Vertrieb
  • Operationelle Entflechtung
    • Trennung der betrieblichen Organisation des Netzes von wettbewerblichen Bereichen
    • Unabhängigkeit des Netzes in seinen Entscheidungen
  • rechtliche Entflechtung
    • Abtrennung des Netzbetriebs in eine eigenständige Gesellschaft
  • Eigentümer Entflechtung
    • Trennung der Eigentümerschaft von Netzen und wettbewerblichen Bereichen
Q:

Welches sind grundsätzliche Verordnungen und Normen des EM?

A:

Verordnungen und Normen des EM: 

  • DIN EN ISO 5000-1 Energiemanagementsysteme
  • VDI4602 Energiemanagement
Q:

Definieren Sie Energiewirtschaft.

A:

Energiewirtschaft = Teil der Volkswirtschaft, der sich mit der Förderung, Transport, Verteilung, Handel und der Anwendung von Energie befasst. 

Q:

Aus welchen Bestandteilen und zu welchen Teilen setzt sich der Strompreis zusammen? 

A:

Bestandteile Strompreis

  • Transport 26%
  • Messung 3%
  • Vertrieb 3%
  • Strom 29%


Q:

Ordnen Sie die bekannten Steuern und Abgaben dem Energieträger Erdgas zu. Geben sie deren Betrag für einen Nettostrompreis von 25 ct/ kWh an. 

A:

Steuern und Abgaben Erdgas

  • Mehrwertsteuer 19% 
  • Energiesteuer 7,3 %
  • Konzessionsabgabenverordnung 0,4 %


Zusammen 26,7 % von 25ct berechnen

Q:

Stellen sie die klassische Wertschöpfungskette der Energiewirtschaft für Erdgas da und weisen sie den Bereichen 3 grundlegende normative Rahmenbedingungen seit 1998 zu. 

A:

Wertschöpfungskette 

Erdgas

  • Gewinnung/ Import
  • Anpassung
  • Transport
  • Verteilung 
  • Handel


  • liberalisierter Handel
  • regulierte Transportentgelte
  • Unbundling - unternehmensinterne Trennung von Erzeugung und Verkauf


-> freie Wahl beim Energielieferanten und Abbau von Monopolen

Q:

Stellen sie die klassische Wertschöpfung der EW für Strom dar und weisen sie den Bereichen 3 Grundlegende normative Rahmenbedingungen seit 1998 zu.


A:

Wertschöpfungskette Strom

  • Gewinnung/ IMport
  • Erzeugung
  • Transport
  • Verteilung 
  • Handel


  • liberalisierter Handel
  • regulierte Transportentgelte
  • Unbundling - unternehmensinterne Trennung von Erzeugung und Verkauf


-> freie Wahl beim Energielieferanten und Abbau von Monopolen

EM Fragenkatalog

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang EM Fragenkatalog an der Westfälische Hochschule

Für deinen Studiengang EM Fragenkatalog an der Westfälische Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden EM Fragenkatalog
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen EM Fragenkatalog