Einführung PR an der Westfälische Hochschule

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung PR an der Westfälische Hochschule

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung PR an der Westfälische Hochschule.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung PR an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

1. Definieren Sie den Begriff Corporate Communication „Unternehmenskommunikation“

Beispielhafte Karteikarten für Einführung PR an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

2. In welche zwei Bereiche lässt sich Unternehmenskommunikation unterteilen?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung PR an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

3. Welche drei Arten der Unternehmenskommunikation gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung PR an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

4. Welche Aufgabe hat die PR im Kommunikationsmanagement und welche in der Marktkommunikation?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung PR an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

4.1 Welche vier Instrumente unterscheidet man im Marketing-Mix?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung PR an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

5. Was versteht man unter Advertorials?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung PR an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

6. Skizzieren Sie kurz die Entwicklung der Unternehmenskommunikation!

Beispielhafte Karteikarten für Einführung PR an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

7. Erläutern Sie kurz die Geschichte der PR und ihre Problematik!

Beispielhafte Karteikarten für Einführung PR an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

8. Erläutern Sie den mikro-, meso- und makrotheoretischen Ansatz der Unternehmenskommunikation! 


Beispielhafte Karteikarten für Einführung PR an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

9. Welches sind die vier Grundmodelle der PR?


Beispielhafte Karteikarten für Einführung PR an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

10. Wobei handelt es sich bei dem „mixed-motive“-Modell?


Beispielhafte Karteikarten für Einführung PR an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

11. Welche Rollen gibt es in der PR?


Kommilitonen im Kurs Einführung PR an der Westfälische Hochschule. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung PR an der Westfälische Hochschule auf StudySmarter:

Einführung PR

1. Definieren Sie den Begriff Corporate Communication „Unternehmenskommunikation“

Teil der Organisationskommunikation


Kommunikation zwischen Unternehmen und ihren internen bzw. externen Umwelten.

Einführung PR

2. In welche zwei Bereiche lässt sich Unternehmenskommunikation unterteilen?

sozial- politische Umwelt des Unternehmens (PR als Managementfunktion)


ökonomisch- technische Umwelt des Unternehmens (PR als Instrument von Marketing-Mix)

Einführung PR

3. Welche drei Arten der Unternehmenskommunikation gibt es?

Marktkommunikation, Mitarbeiterkommunikation, PR

Einführung PR

4. Welche Aufgabe hat die PR im Kommunikationsmanagement und welche in der Marktkommunikation?

Im Kommunikationsmanagement ermittelt die PR Werte und Interessen. Sie soll Kontakt zwischen Unternehmen und Gruppen aufbauen, diese aufrechterhalten, informieren, formulieren und bei der Erreichung von Zielen mithelfen.

In der Marktkommunikation geht es mehr das Image des Vertrauens und Verständnisses entstehen zu lassen. Hier sieht die PR sich als leistungsbezogen, unternehmensbezogen und gesellschaftsbezogen. Sie ist vielfältiger.

       

Einführung PR

4.1 Welche vier Instrumente unterscheidet man im Marketing-Mix?

Produkt-, Preis-, Vertriebs- und Kommunikationspolitik (Product, Price, Place, Promotion)

 

Einführung PR

5. Was versteht man unter Advertorials?

Advertorials sind hybride Produkte aus der Werbung und der PR. Sie ist Werbung, die aussieht wie ein journalistischer Beitrag - führt zu mehr Glaubwürdigkeit.

Einführung PR

6. Skizzieren Sie kurz die Entwicklung der Unternehmenskommunikation!

50 er Jahren 

- sporadische Kommunikation

- Kommunikation galt als untergeordnet. 


60 er Jahren 

- kommunizierte man mehr, - Technologien


70 er Jahren 

- PR ein Teil des Marketing-Mix


80 er Jahren 

- PR in Deutschland.


90 er Jahren 

- Das integrative Kommunikationsmanagement

Unternehmenskommunikation durch das Internet.


Zurzeit

- wertorientierte Kommunikationsmanagement

- Managementfunktion.

Einführung PR

7. Erläutern Sie kurz die Geschichte der PR und ihre Problematik!

  • Den Anfang nahm die PR in den USA zu Beginn des 19 Jahrhunderts. 
    • In dieser Phase war die PR noch mit Publicity gleichzusetzen, hier stand die Wahrheit im Hintergrund. 
    • Oberstes Ziel war zunächst die Propaganda weltanschaulich betrachtet. 
  • Die zweite Phase begründete die wahrheitsgemäße Information
  • In der dritten Phase das asymmetrische Informationsmodell, also das Feedback
  • Die vierte Phase wird als Phase der symmetrischen Kommunikation bezeichnet, also Dialog. 
    • Das wurde aber wieder geändert und durch das Win-Win-Modell exzellenter PR ersetzt. 
    • In Deutschland hat sich die PR sehr spät etabliert. 
    • Nach dem Krieg war es wichtig aus der PR den Begriff der vermeidlichen Propaganda auszublenden und auf gesellschaftliche Werte und Ziele zu fokussieren.

Einführung PR

8. Erläutern Sie den mikro-, meso- und makrotheoretischen Ansatz der Unternehmenskommunikation! 


Mirkotheorien sind auf der Ebene von Individuen und Kleingruppen angesiedelt (z.B. Persuasionstheorien, How-to-do Theorien).
Mesotheorien beziehen sich auf die Ebene von Organisation und von Verbänden (z.B. PR als Managementfunktion)
 Makrotheorien erklären die Bedeutung der PR für die Gesamtgesellschaft, sie leistet einen gesellschaftlichen Beitrag z.B. wie allgemeine Systemtheorie.

 

Einführung PR

9. Welches sind die vier Grundmodelle der PR?


  • Publicity-Modell (am weitesten verbreitet!) Wahrnehmung in der Gesellschaft. Der Wahrheitsgehalt rückt erstmal in den Hintergrund.
  • Informationstätigkeits-Modell: wahrheitsgemäße Informationsverbreitung, schnelle Versorgung mit Infos.
  • Asymmetrisches Kommunikationsmodell: Feedback notwenig, um weiterarbeiten zu können.
  • Symmetrisches Kommunikationsmodell: „idealtypisch“ mit dem Ziel des wechselseitigen Verständnisses.

Einführung PR

10. Wobei handelt es sich bei dem „mixed-motive“-Modell?


Hierbei wird exzellente PR betrieben. Am Ende gibt es eine win-win-Situation.

Einführung PR

11. Welche Rollen gibt es in der PR?


  • Verteiler
  • Handwerker
  • Facharbeiter
  • Berater
  • Trainer

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung PR an der Westfälische Hochschule zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung PR an der Westfälische Hochschule gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Westfälische Hochschule Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung PR an der Westfälische Hochschule oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback