Soziologische Theorie an der University of Zurich

Karteikarten und Zusammenfassungen für Soziologische Theorie an der University of Zurich

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Soziologische Theorie an der University of Zurich.

Beispielhafte Karteikarten für Soziologische Theorie an der University of Zurich auf StudySmarter:

Was ist Soziologie?


Beispielhafte Karteikarten für Soziologische Theorie an der University of Zurich auf StudySmarter:

Was ist eine Wissenschaft?


Beispielhafte Karteikarten für Soziologische Theorie an der University of Zurich auf StudySmarter:

Wie kann man Wissen unterteilen?


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Soziologische Theorie an der University of Zurich auf StudySmarter:

Wie kommen wir zu unserem Wissen?


Beispielhafte Karteikarten für Soziologische Theorie an der University of Zurich auf StudySmarter:

Wie werden Theorien zusammengestellt?  


Beispielhafte Karteikarten für Soziologische Theorie an der University of Zurich auf StudySmarter:

Was sind Theorien? 


Beispielhafte Karteikarten für Soziologische Theorie an der University of Zurich auf StudySmarter:

Was sind Gesetze? 


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Soziologische Theorie an der University of Zurich auf StudySmarter:

Was versteht man unter einem Axiom?


Beispielhafte Karteikarten für Soziologische Theorie an der University of Zurich auf StudySmarter:

Was ist ein Begriff?

Beispielhafte Karteikarten für Soziologische Theorie an der University of Zurich auf StudySmarter:

Was ist eine Definition?


Beispielhafte Karteikarten für Soziologische Theorie an der University of Zurich auf StudySmarter:

Welche Arten von Definitionen gibt es?


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Soziologische Theorie an der University of Zurich auf StudySmarter:

Was ist eine Nominaldefinition?

Kommilitonen im Kurs Soziologische Theorie an der University of Zurich. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Soziologische Theorie an der University of Zurich auf StudySmarter:

Soziologische Theorie

Was ist Soziologie?


Die Soziologie ist die Wissenschaft vom Zusammenleben der Menschen. Somit beschäftigen sie sich mit unterschiedlichen Gegenständen und Themen wie Familie, Organisationen, wirtschaftliche Phänomene oder soziale Phänomene. Die Soziologie gehört zu den Natur- und zu den Geisteswissenschaften.

Soziologische Theorie

Was ist eine Wissenschaft?


Eine Wissenschaft beschäftigt sich mit der systematischen Produktion von Wissen über die Welt, wobei Sachverhalte geprüft werden.  Eine Wissenschaft kann man zu den Natur- oder zu den Geisteswissenschaften zählen. 

  • Beispiel: «Die Maus ist schwarz» -> Zuerst muss man festlegen, was die Maus ist und was schwarz ist, erst dann kann man den Sachverhalt prüfen


Soziologische Theorie

Wie kann man Wissen unterteilen?


Wissen kann in Beschreibung und Erklärung unterteilt werden. Die Beschreibung beschreibt, was der Fall ist (Beispiel: Konnte man in der Schweiz feststellen, dass die Vermögens-Ungleichheiten zugenommen haben? Nimmt die Scheidungsrate zu?), während die Erklärung erklärt, warum x der Fall ist (Beispiel: Warum steigt die Vermögens-Ungleichheiten in der Schweiz nicht im Vergleich zu den anderen Ländern?).

Soziologische Theorie

Wie kommen wir zu unserem Wissen?


Informationen über die Welt erhalten wir über unsere Sinne. (Empirismus, empirische Sozialforschung). Deshalb ist es wichtig, wenn wir auf unsere Sinne vertrauen. Die Beschreibungen sind aber immer sprachlich verfasst (sprachliche Phänomene).

Soziologische Theorie

Wie werden Theorien zusammengestellt?  


Wenn wir über blosse Beobachtungen hinausgehen und beginnen zu generalisieren, dann begeben wir uns in die Welt der Theorien. Dies beginnt, wenn wir einen Begriff definieren und damit ein soziales Phänomen zu fassen versuchen. Mit der Definition fangen wir schon an, Theorien zu formulieren und versuchen, zu generalisieren. Komplexer wird es, wenn wir Klassifikationen aufstellen und unterschiedliche Begriffe in Zusammenhang bringt. In den eigentlichen Bereich der Theorie dringen wir vor, wenn wir generalisierte Aussagen aufstellen (Beispiel: Demokratien entstehen nur in wirtschaftlich hochentwickelten Ländern). Hierbei werden zwei Phänomene in einen Ursache-Wirkung-Zusammenhang gebracht.

Soziologische Theorie

Was sind Theorien? 


Theorien bestehen aus Aussagen (Axiome, Gesetze, Definition und einer Vielzahl anderer Aussagen), die Begriffe miteinander verknüpfen und selbst in einem logischen/argumentativen Zusammenhang stehen. Nur überprüfbare Aussagen bzw. Aussagensystem können Theorie genannt werden. In der Soziologie gibt es verschiedene Varianten von Theoriebildung.

Soziologische Theorie

Was sind Gesetze? 


Unter Gesetzen versteht man in der Wissenschaftstheorien Allaussagen (ohne raum-zeitliche Bezug, gelten immer, z.B. auch auf dem Mond), die Regelmässigkeiten der Natur zum Gegenstand haben (Ursache-Wirkung) und sich empirisch bewährt haben. (je - desto, wenn - dann Formulierungen) Es ist unklar, ob es in der Soziologie Gesetze gibt, weil es in der Realität keine Allaussagen gibt.

Soziologische Theorie

Was versteht man unter einem Axiom?


Axiome sind nicht bewiesene und nicht logisch abgeleitete Ausgangspunkte der Theoriebildung. 

  • Beispiel Parallelaxiome: Zu jeder Geraden und jedem Punkt, der nicht auf dieser Geraden liegt, gibt es genau eine zu der Geraden parallele Gerade durch diesen Punkt


Soziologische Theorie

Was ist ein Begriff?

Unter dem Begriff versteht man den Bedeutungsinhalt eines sprachlichen Ausdrucks (Worts). Begriffe können durch verschiedene Worte repräsentiert werden (Zuordnungsregeln).

  • Beispiel: Kraftwagen = Auto, Pferd = horse -> entsprechen dem gleichen Begriff, also das, was das Wort uns sagen will

Ein Begriff enthält immer mehr als eine blosse Wiedergabe der Sinnesinformation. Es bedeutet mehr als das, was man gerade beschreibt oder beobachtet. Sobald wir beginnen, die Sprache zu verwenden, kommt es zu einer Theorie und einer Generalisierung. Viele Theoretiker gehen davon aus, dass es keine reine Beobachtung gibt. Somit interpretieren wir Informationen immer theoretisch. 

  • Beispiel: Wenn uns jemand ein Glas Wasser bringt, bedeutet die blosse Beschreibung als Glas Wasser auch: Salz und Zucker lösen sich darin, es besteht aus Wasserstoff- und Sauerstoffatomen. Man geht davon aus, dass sich dieses Glas Wasser gleich verhält wie alle anderen Glas Wasser. Wir sagen diesem Objekt mehr zu, als wir sehen können. 


Soziologische Theorie

Was ist eine Definition?


Eine Definition ist ein wichtiger Bestandteil von Theorien. Er ordnet einem sprachlichen Ausdruck (Definiendum) einen Bedeutungsinhalt (Definiens) zu und stellt eine Konvention (Verabredungen) dar.

Soziologische Theorie

Welche Arten von Definitionen gibt es?


  • Nominaldefinition
  • Realdefinition
  • Deiktische (auch ostentative) Definition

Soziologische Theorie

Was ist eine Nominaldefinition?

Nominaldefinitionen legen die Bedeutung eines Ausdrucks (Definiendum) durch schon andere, schon bekannte Ausdrücke (Definiens) konventionell (als Verabredung) fest. Hierbei handelt es sich nicht, um eine empirische Aussage. 

  • Beispiel: jemand definiert einen Schimmel als weisses Pferd und jemand definiert Schimmel ist schwarzes Pferd -> Es ist möglich einen Begriff unterschiedlich zu definieren 


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Soziologische Theorie an der University of Zurich zu sehen

Singup Image Singup Image

Soziologie an der

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Soziologie an der

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Theorien der Soziologie an der

Universität zu Kiel

Soziologie an der

HFH Hamburger Fern-Hochschule

Soziologie an der

IUBH Internationale Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Soziologische Theorie an anderen Unis an

Zurück zur University of Zurich Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Soziologische Theorie an der University of Zurich oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login