Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Teamleitung A an der University of Zürich

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Teamleitung A Kurs an der University of Zürich zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was zeichnet den karitativen Führungsstil nach Kurt Lewin aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Er orientiert sich vorrangig an den Bedürfnissen der Mitarbeiter. Der Mensch steht im Mittelpunkt, die Aufgaben sind nachrangig.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Eigenschaften zählen zum autoritären Führungsstil nach Kurt Lewin?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Klare Trennung: Vorgesetzte entscheidet und kontrolliert; Mitarbeiter führen aus. Folge ist ein distanziertes Verhältnis, aber es sind schnelle Entscheidungen möglich.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe den kooperativen Führungsstil nach Kurt Lewin.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Motivation der Mitarbeiter wird gefördert, weil die Ideen und Vorschläge der Mitarbeiter ernst genommen werden. Der Vorgesetzter wird entlastet. Das Arbeitsklima ist angenehm und fördert gute Ergebnisse.


Nachteile: Es besteht die Gefahr, dass es zu keinen klaren Entscheidungen kommt. In seinem Bemühen es allen recht zu machten, kann sich der Vorgesetzte im Ernstfall nicht durchzusetzen. Darunter kann die Disziplin leiden, notwendige Entscheidungen können auf die lange Bank geschoben werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was zeichnet den laisser-faire-Führungsstil nach Kurt Lewin aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Da die Mitarbeiter selbstbestimmt mit einem großen Spielraum handeln, kann sich das motivierend auswirken und die Mitarbeiter können ihre persönlichen Stärken einbringen.


Nicht jeder Mitarbeiter kann mit dem hohen Maß an Freiheit umgehen. Ohne die ordnende Hand des Vorgesetzten tritt leicht Desorientierung auf.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche wichtige Erkenntnis gewann Kurt Lewin bei einem Experiment bezüglich einer unkontrollierten Gruppe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Irgendeine Führung ist besser als gar keine.

Die Gruppe ohne Führung hatte die schlechtesten Ergebnisse beim Aufgabeninteresse, der Zufriedenheit sowie der Gruppenzugehörigkeit.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher klassische Führungsstil wird im Allgemeinen als der bevorzugte genannt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der kooperative Führungsstil.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Theorie entwickelte Douglas McGregor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Theorien zweier Menschenbilder: Y und X.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Menschenbild verbirgt sich hinter der "X-Theorie" nach McGregor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Mensch hat eine Abneigung gegen

Arbeit. Er scheut Anstrengung und Verantwortung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher klassische Führungsstil resultiert aus dem X-Menschenbild nach Douglas McGregor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der autoritäre Führungsstil.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Menschenbild verbirgt sich hinter der "Y-Theorie" nach Douglas McGregor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Mensch arbeitet gerne und strengt sich

gerne an. Er sucht Aufgaben und Verantwortung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher klassische Führungsstil resultiert aus dem "Y-Menschenbild" nach Douglas McGregor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der kooperative Führungsstil.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer erfand die Theorie der klassischen Führungsstile und welche sind dies?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kurt Lewin unterscheidet folgende klassische Führungsstile:

- Laisser-faire

- Autoritär

- Karitativ

- Kooperativ

Lösung ausblenden
  • 94327 Karteikarten
  • 1318 Studierende
  • 9 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Teamleitung A Kurs an der University of Zürich - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was zeichnet den karitativen Führungsstil nach Kurt Lewin aus?

A:

Er orientiert sich vorrangig an den Bedürfnissen der Mitarbeiter. Der Mensch steht im Mittelpunkt, die Aufgaben sind nachrangig.

Q:

Welche Eigenschaften zählen zum autoritären Führungsstil nach Kurt Lewin?

A:

Klare Trennung: Vorgesetzte entscheidet und kontrolliert; Mitarbeiter führen aus. Folge ist ein distanziertes Verhältnis, aber es sind schnelle Entscheidungen möglich.

Q:

Beschreibe den kooperativen Führungsstil nach Kurt Lewin.

A:

Die Motivation der Mitarbeiter wird gefördert, weil die Ideen und Vorschläge der Mitarbeiter ernst genommen werden. Der Vorgesetzter wird entlastet. Das Arbeitsklima ist angenehm und fördert gute Ergebnisse.


Nachteile: Es besteht die Gefahr, dass es zu keinen klaren Entscheidungen kommt. In seinem Bemühen es allen recht zu machten, kann sich der Vorgesetzte im Ernstfall nicht durchzusetzen. Darunter kann die Disziplin leiden, notwendige Entscheidungen können auf die lange Bank geschoben werden.

Q:

Was zeichnet den laisser-faire-Führungsstil nach Kurt Lewin aus?

A:

Da die Mitarbeiter selbstbestimmt mit einem großen Spielraum handeln, kann sich das motivierend auswirken und die Mitarbeiter können ihre persönlichen Stärken einbringen.


Nicht jeder Mitarbeiter kann mit dem hohen Maß an Freiheit umgehen. Ohne die ordnende Hand des Vorgesetzten tritt leicht Desorientierung auf.

Q:

Welche wichtige Erkenntnis gewann Kurt Lewin bei einem Experiment bezüglich einer unkontrollierten Gruppe?

A:

Irgendeine Führung ist besser als gar keine.

Die Gruppe ohne Führung hatte die schlechtesten Ergebnisse beim Aufgabeninteresse, der Zufriedenheit sowie der Gruppenzugehörigkeit.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welcher klassische Führungsstil wird im Allgemeinen als der bevorzugte genannt?

A:

Der kooperative Führungsstil.

Q:

Welche Theorie entwickelte Douglas McGregor?

A:

Die Theorien zweier Menschenbilder: Y und X.

Q:

Welches Menschenbild verbirgt sich hinter der "X-Theorie" nach McGregor?

A:

Der Mensch hat eine Abneigung gegen

Arbeit. Er scheut Anstrengung und Verantwortung.

Q:

Welcher klassische Führungsstil resultiert aus dem X-Menschenbild nach Douglas McGregor?

A:

Der autoritäre Führungsstil.

Q:

Welches Menschenbild verbirgt sich hinter der "Y-Theorie" nach Douglas McGregor?

A:

Der Mensch arbeitet gerne und strengt sich

gerne an. Er sucht Aufgaben und Verantwortung.

Q:

Welcher klassische Führungsstil resultiert aus dem "Y-Menschenbild" nach Douglas McGregor?

A:

Der kooperative Führungsstil.

Q:

Wer erfand die Theorie der klassischen Führungsstile und welche sind dies?

A:

Kurt Lewin unterscheidet folgende klassische Führungsstile:

- Laisser-faire

- Autoritär

- Karitativ

- Kooperativ

Teamleitung A

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Teamleitung A an der University of Zürich

Für deinen Studiengang Teamleitung A an der University of Zürich gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Teamleitung A Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Leitung

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Zum Kurs
Aufbereitung

TU Clausthal

Zum Kurs
Freileitung

RWTH Aachen

Zum Kurs
EInleitung

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Einleitung

Universität Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Teamleitung A
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Teamleitung A