Prophylaxe an der University Of Zürich | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Prophylaxe an der University of Zürich

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Prophylaxe Kurs an der University of Zürich zu.

TESTE DEIN WISSEN

Definition von Parodontitis 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unter Parodontitis versteht man eine vorwiegend bakteriell verursachte Entzündung aller Teile des Zahnhalteapparates mit fortschreitendem Verlust vom Alveolarknochen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition einer Gingiva Rezession 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Als Gingiva Rezession bezeichnet man den entzündungsfreien Rückgang vom Zahnfleisch
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie muss man Biofilm entfernen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Er lässt sich nicht einfach wegspülen oder Absprayen sondern muss mit Zahnärztlichen Instrumenten, Zahnbürste oder IDB`s entfernt werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition von Gingivitis 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unter einer Gingivitis versteht man eine vorwiegend bakteriell verursachte Entzündung des marginalen Zahnfleisch 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird bei einer Parodontitis gebildet und durch was entsteht es 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Es bilden sich Zahnfleischtaschen in denen sich der Biofilm ausdehnen kann, durch das marginale Zahnfleisch welches sich vom Zahn löst 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Symptome einer Parodontitis 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Taschenbildung 

-Rückgang vom Alveolarknochen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Chemische Reaktion an der Zahnoberfläche 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Schmelz ist die härteste Substanz in unserem Körper. Er besteht aus etwa 96% anorganischen Substanzen. Der grösste Anteil macht der Apatit aus. Dies ist eine Verbindung aus Calcium und Phosphat Ionen. In den Apatit sind Hydroxyl- und Fluoride Ionen eingebaut.

Im mund herrscht ein neutraler ph Wert von 6-7. Zuckerhaltige Nahrung lässt diesen Wert sinken. Der kritische Wert für die Auflösung von Zahnhartsubstanz ist 5,5

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo lässt sich der Biofilm auffinden

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Am Zahnfleischrand

-Bei engstehenden Zähnen

-In Zwischenräumen 

-Bei den hinteren Molaren 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auswirkungen vom Biofilm 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Biofilm ist Hauptverursacher für die Entstehung von Karies und Parodontal-Erkrankungen also Gingivitis und Parodontitis 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann wird eine Fissurenversiegelung empfohlen 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Bei kariesaktiven Kindern/Jugendlichen zwischen 6-15 Jahren 

-Bei tiefen okklusalen, bukkalen und palatinalen Grübchen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Behandlung einer Gingivitis 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Die Behandlung einer Gingivitis besteht in der Beseitigung der Ursachen und der Verbesserung der Mundhygiene 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ursachen einer Dentalen Abrasion 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Zu hohe Abrasivität der Zahnpasta 
-Falsche Putztechnik 
Lösung ausblenden
  • 51403 Karteikarten
  • 932 Studierende
  • 10 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Prophylaxe Kurs an der University of Zürich - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Definition von Parodontitis 

A:

Unter Parodontitis versteht man eine vorwiegend bakteriell verursachte Entzündung aller Teile des Zahnhalteapparates mit fortschreitendem Verlust vom Alveolarknochen 

Q:
Definition einer Gingiva Rezession 
A:
Als Gingiva Rezession bezeichnet man den entzündungsfreien Rückgang vom Zahnfleisch
Q:

Wie muss man Biofilm entfernen

A:

Er lässt sich nicht einfach wegspülen oder Absprayen sondern muss mit Zahnärztlichen Instrumenten, Zahnbürste oder IDB`s entfernt werden

Q:

Definition von Gingivitis 

A:

Unter einer Gingivitis versteht man eine vorwiegend bakteriell verursachte Entzündung des marginalen Zahnfleisch 

Q:

Was wird bei einer Parodontitis gebildet und durch was entsteht es 

A:

-Es bilden sich Zahnfleischtaschen in denen sich der Biofilm ausdehnen kann, durch das marginale Zahnfleisch welches sich vom Zahn löst 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Symptome einer Parodontitis 

A:

-Taschenbildung 

-Rückgang vom Alveolarknochen 

Q:

Chemische Reaktion an der Zahnoberfläche 

A:

Der Schmelz ist die härteste Substanz in unserem Körper. Er besteht aus etwa 96% anorganischen Substanzen. Der grösste Anteil macht der Apatit aus. Dies ist eine Verbindung aus Calcium und Phosphat Ionen. In den Apatit sind Hydroxyl- und Fluoride Ionen eingebaut.

Im mund herrscht ein neutraler ph Wert von 6-7. Zuckerhaltige Nahrung lässt diesen Wert sinken. Der kritische Wert für die Auflösung von Zahnhartsubstanz ist 5,5

Q:

Wo lässt sich der Biofilm auffinden

A:

-Am Zahnfleischrand

-Bei engstehenden Zähnen

-In Zwischenräumen 

-Bei den hinteren Molaren 

Q:

Auswirkungen vom Biofilm 

A:

Der Biofilm ist Hauptverursacher für die Entstehung von Karies und Parodontal-Erkrankungen also Gingivitis und Parodontitis 

Q:

Wann wird eine Fissurenversiegelung empfohlen 

A:

-Bei kariesaktiven Kindern/Jugendlichen zwischen 6-15 Jahren 

-Bei tiefen okklusalen, bukkalen und palatinalen Grübchen 

Q:

Behandlung einer Gingivitis 

A:

-Die Behandlung einer Gingivitis besteht in der Beseitigung der Ursachen und der Verbesserung der Mundhygiene 

Q:
Ursachen einer Dentalen Abrasion 
A:
-Zu hohe Abrasivität der Zahnpasta 
-Falsche Putztechnik 
Prophylaxe

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Prophylaxe an der University of Zürich

Für deinen Studiengang Prophylaxe an der University of Zürich gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Prophylaxe Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Pneumonieprophykaxe

Universität Hamburg

Zum Kurs
Sturz-/Dekubitusprophylaxe

Fachhochschule Münster

Zum Kurs
PROPS

Technische Hochschule Nürnberg

Zum Kurs
Soor-Parotitisprophylaxe

Universität Bochum

Zum Kurs
Sturzprophylaxe

Europäische Fachhochschule Rhein/ Erft

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Prophylaxe
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Prophylaxe