Anwaltsrecht an der University of Zürich

Karteikarten und Zusammenfassungen für Anwaltsrecht an der University of Zürich

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Anwaltsrecht an der University of Zürich.

Beispielhafte Karteikarten für Anwaltsrecht an der University of Zürich auf StudySmarter:

Voraussetzungen (persönliche) für die Eintragung im Anwaltsregister

Beispielhafte Karteikarten für Anwaltsrecht an der University of Zürich auf StudySmarter:

institutionelle Unabhängigkeit

  • teilzeitliche selbständige Anwaltstätigkeit

Beispielhafte Karteikarten für Anwaltsrecht an der University of Zürich auf StudySmarter:

Voraussetzungen für Zulässigkeit privater Zeugenbefragung

Beispielhafte Karteikarten für Anwaltsrecht an der University of Zürich auf StudySmarter:

Werbung

Beispielhafte Karteikarten für Anwaltsrecht an der University of Zürich auf StudySmarter:

Beteiligung am Prozessgewinn

Beispielhafte Karteikarten für Anwaltsrecht an der University of Zürich auf StudySmarter:

Pauschalhonorar

Beispielhafte Karteikarten für Anwaltsrecht an der University of Zürich auf StudySmarter:

Disziplinarmassnahmen BGFA 17

Beispielhafte Karteikarten für Anwaltsrecht an der University of Zürich auf StudySmarter:

Voraussetzungen Anwaltspatent BGFA

Beispielhafte Karteikarten für Anwaltsrecht an der University of Zürich auf StudySmarter:

in welchem Bereich gelten Berufsregeln und Berufsgeheimnis

Beispielhafte Karteikarten für Anwaltsrecht an der University of Zürich auf StudySmarter:

wo gilt Anwaltsmonopol

Beispielhafte Karteikarten für Anwaltsrecht an der University of Zürich auf StudySmarter:

wo gibt es Anwaltszwang?

Beispielhafte Karteikarten für Anwaltsrecht an der University of Zürich auf StudySmarter:

Aufsicht: über wen?

Kommilitonen im Kurs Anwaltsrecht an der University of Zürich. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Anwaltsrecht an der University of Zürich auf StudySmarter:

Anwaltsrecht

Voraussetzungen (persönliche) für die Eintragung im Anwaltsregister

BGFA 8 

  • Handlungsfähigkeit
  • keine strafrechtliche Verurteilung wegen Handlungen, die mit dem Anwaltsberuf unvereinbar sind (ausser nicht mehr im Privatauszug)
  • kein Verlustschein
  • institutionelle Unabhängigkeit

Anwaltsrecht

institutionelle Unabhängigkeit

  • teilzeitliche selbständige Anwaltstätigkeit

möglich ausserhalb des Angestelltenverhältnisses und beschränkt auf Mandate, die klar ausserhalb des Tätigkeitsbereichs des Arbeitsgebers liegen (insb. keine Kunden der Arbeitgeberin vertreten)

Anwaltsrecht

Voraussetzungen für Zulässigkeit privater Zeugenbefragung

  • sachliche Notwendigkeit für die Befragung
  • Befragung liegt im Interesse des Mandanten
  • und die Befragung ist so ausgestaltet, dass jede Beeinflussung vermieden und die störungsfreie Sachverhaltsermittlung durch das Gericht bzw. die Untersuchungsbehörde gewährleistet ist 
    • insb. Hinweis an den Zeugen, dass er weder verpflichtet ist zu erscheinen, noch auszusagen
    • Gespräch ohne den Mandanten, wenn möglich in Räumlichkeiten des Anwalts ggf. mit Drittperson

Anwaltsrecht

Werbung

  • muss objektiv bleiben
  • und dem Informationsbedürfnis der Öffentlichkeit entsprechend
  • Zurückhaltung und Sachlichkeit - nicht reisserisch; Grundsatz von Treu und Glauben

Anwaltsrecht

Beteiligung am Prozessgewinn

pactum de palmario (neben Stundenhonorar zusätzlich Siegesprämie) ist zulässig, wenn 

  • der Anwalt unabhängig vom Ausgang des Verfahrens ein Honorar erzielt, das nicht nur seine Selbstkosten deckt, sondern ihm auch einen angemessenen Gewinn ermöglicht
  • das erfolgsabhängige Honorar darf nicht höher sein als das erfolgsunabhängige Honorar
  • Abschluss nur bei Mandatsaufnahme oder nach Beendigung des Rechtsstreits

pactum de quota litis (Ersatz für Honorar) ist unzulässig

Anwaltsrecht

Pauschalhonorar

grds. zulässig, wenn Betrag kostendeckend ist und einen angemessenen Gewinn ermöglicht - Anwalt hat den Klienten über entsprechende Risiken aufzuklären

Anwaltsrecht

Disziplinarmassnahmen BGFA 17

  • Verwarnung
  • Verweis
  • Busse bis 20'000.- (kann auch zusätzlich zu einem Berufsausübungsverbot angeordnet werden)
  • befristetes (längstens 2 Jahre) oder dauerndes Berufsausübungsverbot

Anwaltsrecht

Voraussetzungen Anwaltspatent BGFA

  • juristisches Studium
  • mind. einähriges Praktikum in der Schweirz

Anwaltsrecht

in welchem Bereich gelten Berufsregeln und Berufsgeheimnis

in ZH wegen § 14 AnwG in sämtlichen anwaltlichen Tätigkeiten, auch wenn sie dem BGFA nicht unterstehen  (Vertretung vor Gericht, anderen Behörden oder gegenüber Dritten oder Beratung in Rechtsfragen und dabei Auftreten unter der Berufsbezeichnung RA)

Anwaltsrecht

wo gilt Anwaltsmonopol

  • Verteidigung und berufsmässige Vertretung im Strafprozess vor Strafbehörden
  • berufsmässige Vertretung im Zivilprozess  

Anwaltsrecht

wo gibt es Anwaltszwang?

grds. nicht in der Schweiz

aber: ZPO 69 (bei Unvermögen einer Partei) und StPO 130 notwendige Verteidigung

Anwaltsrecht

Aufsicht: über wen?

Personen, die im Kanton den Anwaltsberuf ausüben - unabhängig von der Geschäftsadresse

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Anwaltsrecht an der University of Zürich zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Anwaltsrecht an der University of Zürich gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur University of Zürich Übersichtsseite

OR BT einfache Gesellschaft

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Anwaltsrecht an der University of Zürich oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login