Physiologie 1/ 2. Klausur / Muskelphysiologie an der University Of Veterinary Science | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Physiologie 1/ 2. Klausur / Muskelphysiologie an der University of Veterinary Science

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Physiologie 1/ 2. Klausur / Muskelphysiologie Kurs an der University of Veterinary Science zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welches Protein schützt die Sakomere vor Überdehnung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Titin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Hauptkalziumquelle bei der Kontraktion von der glatten Muskulatur ist

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

der extrazelluläre Raum

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Es ist charakteristisch für die weißen Muskelfasern:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ATP-ase Typ: schnell

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Rolle von Kaldesmon bei der Kontraktion der glatten Muskulatur ist

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bindung von Calmodulin in Anwesenheit von Ca2+ und Entfernung vom Tropomypsin aus den Aktin- Bindungsstellen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hauptcharakteristika der Kontraktion von der glatten Muskulatur:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

lang anhaltende, tonische Kontraktion; niedrige ATPase Aktivität;  langsame Sättigung der Myosinköpfchen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches der unten aufgeführten Phänomene ist nur für die glatte Muskulatur charakteristisch?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

myogene Antwort

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Enzym stimuliert die Relaxation der glatten Muskulatur?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

MP (Myosinphosphatase)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei großer Belastung wird die Energieversorgung des Muskels vor allem durch einen der unten aufgeführten Prozesse gesichert:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

anaerobe Glykokolyse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kontraktionseinheiten in der Muskelfaser sind

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sakomere

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Nervenfasern spielen eine Rolle bei der Verhinderung der Muskelüberdehnung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die Ib-Fasern der Golgi-Organe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Protein bestimmt die Richtung der Aktin-Polymerisation?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aktin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Behauptung von den unten aufgeführten ist für den "multi-unit"-Typ Glattmuskel richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Er enthält muskarinische Acetylcholin- und auch Alpha-1 Rezeptoren

Lösung ausblenden
  • 2950 Karteikarten
  • 30 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Physiologie 1/ 2. Klausur / Muskelphysiologie Kurs an der University of Veterinary Science - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welches Protein schützt die Sakomere vor Überdehnung?

A:

Titin

Q:

Die Hauptkalziumquelle bei der Kontraktion von der glatten Muskulatur ist

A:

der extrazelluläre Raum

Q:

Es ist charakteristisch für die weißen Muskelfasern:

A:

ATP-ase Typ: schnell

Q:

Die Rolle von Kaldesmon bei der Kontraktion der glatten Muskulatur ist

A:

Bindung von Calmodulin in Anwesenheit von Ca2+ und Entfernung vom Tropomypsin aus den Aktin- Bindungsstellen

Q:

Hauptcharakteristika der Kontraktion von der glatten Muskulatur:

A:

lang anhaltende, tonische Kontraktion; niedrige ATPase Aktivität;  langsame Sättigung der Myosinköpfchen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welches der unten aufgeführten Phänomene ist nur für die glatte Muskulatur charakteristisch?

A:

myogene Antwort

Q:

Welches Enzym stimuliert die Relaxation der glatten Muskulatur?

A:

MP (Myosinphosphatase)

Q:

Bei großer Belastung wird die Energieversorgung des Muskels vor allem durch einen der unten aufgeführten Prozesse gesichert:

A:

anaerobe Glykokolyse

Q:

Kontraktionseinheiten in der Muskelfaser sind

A:

Sakomere

Q:

Welche Nervenfasern spielen eine Rolle bei der Verhinderung der Muskelüberdehnung?

A:

die Ib-Fasern der Golgi-Organe

Q:

Welches Protein bestimmt die Richtung der Aktin-Polymerisation?

A:

Aktin

Q:

Welche Behauptung von den unten aufgeführten ist für den "multi-unit"-Typ Glattmuskel richtig?

A:

Er enthält muskarinische Acetylcholin- und auch Alpha-1 Rezeptoren

Physiologie 1/ 2. Klausur / Muskelphysiologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Physiologie 1/ 2. Klausur / Muskelphysiologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Physiologie

Universität Mainz

Zum Kurs
physiologie 1

University of Veterinary Science

Zum Kurs
physiologie klausur 1

University of Veterinary Science

Zum Kurs
Physiologie Klausur 2 Kreislauf

University of Veterinary Science

Zum Kurs
Physiologie

Evangelische Hochschule Berlin

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Physiologie 1/ 2. Klausur / Muskelphysiologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Physiologie 1/ 2. Klausur / Muskelphysiologie