Anatomie 3. Thema Systema Urinarium/ Genitalia, Cavitas Pelvis, Perineum an der University Of Szeged | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Anatomie 3. Thema Systema urinarium/ genitalia, Cavitas pelvis, perineum an der University of Szeged

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Anatomie 3. Thema Systema urinarium/ genitalia, Cavitas pelvis, perineum Kurs an der University of Szeged zu.

TESTE DEIN WISSEN

Follikelphase

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • hoher FSH-Spiegel
  • dominanter Follikel wird stimuliert (Wachstum gefördert)
  • dominanter Follikel hemmt das Wachstum der anderen Follikel (degenerieren)
  • Granulosazellen werden stimuliert + produzieren Östrogen
  • negative Rückkopplung: Produktion von FSH wird gehemmt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Phaseneinteilung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Desquamationsphase
  • Regenerationsphase
  • Proliferationsphase
  • Sekretionsphase
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sekretions-/ gestagene/ Lutealphase

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • ca. 14 Tage
  • Endometrium verdickt sich weiter
  • Verlauf der Drüsen wird immer gewundener
  • sekretorische Aktivität der Drüsen wird immer größer
  • Pseudodeziduazellen erscheinen im Stroma
  • Stromazellen lagern Glykogen, Proteine, Lipide ein + schwellen an
  • Str. functionale kann jetzt in Str. compactum + Str. spongiosum unterteilt werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Menstruationszyklus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Endometrialer Zyklus

  • zyklisch schwankende Konzentrationen der ovariellen Hormone induzieren Schleimhautzyklus im Endometrium des Corpus
  • betrifft alle Bestandteile des Str. functionale
  • gleicht einem Spiegelbild des ovariellen Zyklus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Desquamations-/ Menstruationsphase

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Abstoßung des Str. functionale
  • ca. 4 Tage
  • Blutgerinnung ist lokal herabgesetzt
  • Blut + Trümmer erscheinen als Menstrualblut
  • Str. basale bleibt als Wundfläche zurück
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ovarieller Zyklus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Follikelphase
  • Ovulation
  • Lutealphase
  • Menstruation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

28-Tage-Rhythmus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • sich wiederholende Abfolge aus Proliferation, Differenzierung, Gewebsnekrose
  • mit nachfolgender Abbruchblutung + Wundheilung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ovulation (13.-15. Tag)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Östrogen-Produktion steigt mit dem Wachstum des Follikels
  • Tertiärfollikel entwickelt sich zum Graaf-Follikel
  • bei einer bestimmten Menge an Östrogen wird die Ausschüttung von LH stimuliert
  • LH stimuliert den Eisprung (Follikelruptur)
  • Lutenisierung
  • Follikel wandert durch die Tuba uterina Richtung Uterus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lutealphase = Gelbkörperphase

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Lutealzellen bilden Progesteron
  • Vorbereitung des Uterus auf die Nidation
  • Hypertherme Phase
  • Progesteron führt zu einem Anstieg der Körpertemperatur um 0,3°C
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Menstruation = Desquamation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Rückbildung des Gelbkörpers
  • Abstoßung des Endometriums
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ureter

 Pars pelvica

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beginn 

  • Grenze zum kleinen Becken

überkreuzt Vasa iliaca

  • rechts: A. iliaca externa
  • links: A. iliaca communis

Frau

  • unterkreuzt im Lig. latum uteri die A. uterina (Cervix uteri)

Mann

  • unterkreuzt hinter der Harnblase Ductus deferens an der Ampulla ductus deferentis
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Regenerationsphase

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • direkt nachdem Str. funktionale abgestoßen wurde (Heilen)
Lösung ausblenden
  • 5259 Karteikarten
  • 93 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Anatomie 3. Thema Systema urinarium/ genitalia, Cavitas pelvis, perineum Kurs an der University of Szeged - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Follikelphase

A:
  • hoher FSH-Spiegel
  • dominanter Follikel wird stimuliert (Wachstum gefördert)
  • dominanter Follikel hemmt das Wachstum der anderen Follikel (degenerieren)
  • Granulosazellen werden stimuliert + produzieren Östrogen
  • negative Rückkopplung: Produktion von FSH wird gehemmt
Q:

Phaseneinteilung

A:
  • Desquamationsphase
  • Regenerationsphase
  • Proliferationsphase
  • Sekretionsphase
Q:

Sekretions-/ gestagene/ Lutealphase

A:
  • ca. 14 Tage
  • Endometrium verdickt sich weiter
  • Verlauf der Drüsen wird immer gewundener
  • sekretorische Aktivität der Drüsen wird immer größer
  • Pseudodeziduazellen erscheinen im Stroma
  • Stromazellen lagern Glykogen, Proteine, Lipide ein + schwellen an
  • Str. functionale kann jetzt in Str. compactum + Str. spongiosum unterteilt werden
Q:

Definition Menstruationszyklus

A:

= Endometrialer Zyklus

  • zyklisch schwankende Konzentrationen der ovariellen Hormone induzieren Schleimhautzyklus im Endometrium des Corpus
  • betrifft alle Bestandteile des Str. functionale
  • gleicht einem Spiegelbild des ovariellen Zyklus
Q:

Desquamations-/ Menstruationsphase

A:
  • Abstoßung des Str. functionale
  • ca. 4 Tage
  • Blutgerinnung ist lokal herabgesetzt
  • Blut + Trümmer erscheinen als Menstrualblut
  • Str. basale bleibt als Wundfläche zurück
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Ovarieller Zyklus

A:
  • Follikelphase
  • Ovulation
  • Lutealphase
  • Menstruation
Q:

28-Tage-Rhythmus

A:
  • sich wiederholende Abfolge aus Proliferation, Differenzierung, Gewebsnekrose
  • mit nachfolgender Abbruchblutung + Wundheilung
Q:

Ovulation (13.-15. Tag)

A:
  • Östrogen-Produktion steigt mit dem Wachstum des Follikels
  • Tertiärfollikel entwickelt sich zum Graaf-Follikel
  • bei einer bestimmten Menge an Östrogen wird die Ausschüttung von LH stimuliert
  • LH stimuliert den Eisprung (Follikelruptur)
  • Lutenisierung
  • Follikel wandert durch die Tuba uterina Richtung Uterus
Q:

Lutealphase = Gelbkörperphase

A:
  • Lutealzellen bilden Progesteron
  • Vorbereitung des Uterus auf die Nidation
  • Hypertherme Phase
  • Progesteron führt zu einem Anstieg der Körpertemperatur um 0,3°C
Q:

Menstruation = Desquamation

A:
  • Rückbildung des Gelbkörpers
  • Abstoßung des Endometriums
Q:

Ureter

 Pars pelvica

A:

Beginn 

  • Grenze zum kleinen Becken

überkreuzt Vasa iliaca

  • rechts: A. iliaca externa
  • links: A. iliaca communis

Frau

  • unterkreuzt im Lig. latum uteri die A. uterina (Cervix uteri)

Mann

  • unterkreuzt hinter der Harnblase Ductus deferens an der Ampulla ductus deferentis
Q:

Regenerationsphase

A:
  • direkt nachdem Str. funktionale abgestoßen wurde (Heilen)
Anatomie 3. Thema Systema urinarium/ genitalia, Cavitas pelvis, perineum

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Anatomie 3. Thema Systema urinarium/ genitalia, Cavitas pelvis, perineum Kurse im gesamten StudySmarter Universum

12 Urogenital system

Wageningen University

Zum Kurs
Anatomie, Systematik und Evolution (Botanik)

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
Anatomie/Physiologie Urogenitalapparat

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs
Anatomie 2. Thema Cavitas abdominalis, Systema digestivum

University of Szeged

Zum Kurs
Anatomie 1. Thema: Kreislaufsystem, Cavitas Thoraces, endokrines System

University of Szeged

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Anatomie 3. Thema Systema urinarium/ genitalia, Cavitas pelvis, perineum
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Anatomie 3. Thema Systema urinarium/ genitalia, Cavitas pelvis, perineum