sozialpsychologie an der University of Luxemburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für sozialpsychologie an der University of Luxemburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs sozialpsychologie an der University of Luxemburg.

Beispielhafte Karteikarten für sozialpsychologie an der University of Luxemburg auf StudySmarter:

Was ist die extensional definition der Sozialpsychologie?

Beispielhafte Karteikarten für sozialpsychologie an der University of Luxemburg auf StudySmarter:

Grundprinzipien der Sozialpsychologie

Beispielhafte Karteikarten für sozialpsychologie an der University of Luxemburg auf StudySmarter:

Theoretische Grundannahmen (Paradigma)

Beispielhafte Karteikarten für sozialpsychologie an der University of Luxemburg auf StudySmarter:

Vergleich verwandter Disziplinen.

Beispielhafte Karteikarten für sozialpsychologie an der University of Luxemburg auf StudySmarter:

Was ist der Bezug zu Sozialpsychologie und Allgemeiner psycho

Beispielhafte Karteikarten für sozialpsychologie an der University of Luxemburg auf StudySmarter:

Bezug zur Sozialpsychologie und PP

Beispielhafte Karteikarten für sozialpsychologie an der University of Luxemburg auf StudySmarter:

Bezug zur Sozialpsychologie und Entwicklungspsychologie

Beispielhafte Karteikarten für sozialpsychologie an der University of Luxemburg auf StudySmarter:

Bezug zur Sozialpsychologie und Biopsychologie

Beispielhafte Karteikarten für sozialpsychologie an der University of Luxemburg auf StudySmarter:

Was ist das Verhalten nach Kurt Lewin?

Beispielhafte Karteikarten für sozialpsychologie an der University of Luxemburg auf StudySmarter:

Gibt dir Grundprinzipien von Smith und Mackie an 

Beispielhafte Karteikarten für sozialpsychologie an der University of Luxemburg auf StudySmarter:

Motivationale Prinzipien

Beispielhafte Karteikarten für sozialpsychologie an der University of Luxemburg auf StudySmarter:

Prozessbezogene Prinzipien


Kommilitonen im Kurs sozialpsychologie an der University of Luxemburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für sozialpsychologie an der University of Luxemburg auf StudySmarter:

sozialpsychologie

Was ist die extensional definition der Sozialpsychologie?

Soziale Wahrnehmung:

  • Wahrnehmung von Individuen und Gruppen 
  • Das Selbst und die soziale Identität

Sozialer Einfluss

  • Einstellung und Verhalten 
  • Gruppen, Normen, Konformität und Verhalten

Soziale Interaktion :

  • Sympathie und Liebe
  • Interaktion in Gruppen
  • Aggression und Konflikt
  • Hilfeverhalten und Kooperation


sozialpsychologie

Grundprinzipien der Sozialpsychologie

Kognitive Prozesse - Beeinflussen Wahrnehmung, Gedanken, Gefühle und Erinnerungen

 und lenken Handlungen.

Soziale Prozesse- beeinflussen kognitive Prozesse und damit auch Handlungen

Interaktionen- zwischen Personen/Gruppen, erzeugen die soziale Realität sowie soziale Dynamik, die diese Realität verändert.

D.h. Sozialpsychologie befasst sich mit der wechselseitigen Beeinflussung sozialer und psychischer Prozesse.

sozialpsychologie

Theoretische Grundannahmen (Paradigma)

In der Sozialpsychologie haben sich mehrer Paradigmen entwickelt (z.B. Soziale Kognition; Interdependenztheorie; Symbolischer Interaktionismus.)

Wir haben keine abschließende Wahrheit in der Psychologie.

sozialpsychologie

Vergleich verwandter Disziplinen.

  • Soziologie - beschäftigt sich mit generellen Gesetzmäßigkeiten und theorien, die für Gesellschaften gelten und nicht für das Individuum (Regeln, Normen
  • Sozialpsychologie - untersucht die psychischen Prozesse die Menschen gemeinsam sind und die sie für sozialen Einfluss empfänglich machen.


sozialpsychologie

Was ist der Bezug zu Sozialpsychologie und Allgemeiner psycho

Wenn die Anwesenheit anderer das Erregungs- Niveau erhöht, steigt dann auch die Leistungsfähigkeit einer Person

sozialpsychologie

Bezug zur Sozialpsychologie und PP

Sind Personen mit einem starken Glauben an eine gerechte Welt eher bereit, für Katastrophenopfer zu spenden?


sozialpsychologie

Bezug zur Sozialpsychologie und Entwicklungspsychologie

Suchen sich ‘schwierige’ Kinder eher eine soziale Umgebung, die delinquentes Verhalten gut- heißt und dadurch bekräftigt?

sozialpsychologie

Bezug zur Sozialpsychologie und Biopsychologie

In welchen sozialen Situationen (z.B. Vorstellungs- Gespräch) ist der subjektive Stress für eine Person besonders hoch?

sozialpsychologie

Was ist das Verhalten nach Kurt Lewin?

Verhalten ist eine Funktion von Person und Umwelt und deren Interaktion: V=f(Person,Umwelt)

Man muss die Umwelt mit beachten um zu wissen wie sie sich beeinflussen.

sozialpsychologie

Gibt dir Grundprinzipien von Smith und Mackie an 

Konstruktion von Realität

Sozialer Einfluss

Motivationale Prinzipien

Prozessbezogene Prinzipien

Ergänzung von Scholl: Interaktive Prinzipien

sozialpsychologie

Motivationale Prinzipien

Beherrschung : Bestreben, uns und unsere Umwelt zu verstehen und darüber Kontrolle/Einfluss auf unser Leben zu ermöglichen

Zugehörigkeit/Verbundenheit : Streben nach Unterstützung und Akzeptanz durch die anderen

Positive Wertung von „Mir und den Meinen“: Streben, nach positiver Betrachtung von uns selbst und Dingen und Menschen, die mit uns assoziiert sind


sozialpsychologie

Prozessbezogene Prinzipien


Konservativismus : Etablierte Ansichten werden möglichst beibehalten; änderungen sind selten und langsam

Zugänglichkeit: Was zugänglich ist, hat den größten Einfluss auf unser Denken; vieles wird vernachlässigt.

Oberflächliche versus tiefe Verarbeitung : meistens wird automatisch oder nur oberflächlich verarbeitet; erst wenn Probleme auftreten, Erwartungen nicht erfüllt werden, wird elaboriert.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für sozialpsychologie an der University of Luxemburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang sozialpsychologie an der University of Luxemburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur University of Luxemburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für sozialpsychologie an der University of Luxemburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login