Klinische Psychologie an der University of Fribourg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Klinische Psychologie an der University of Fribourg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Klinische Psychologie an der University of Fribourg.

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der University of Fribourg auf StudySmarter:

Psychotherapie (Definition)

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der University of Fribourg auf StudySmarter:

Was ist Klinische Psychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der University of Fribourg auf StudySmarter:

Nennen sie Interventionsmöglichkeiten zur Behandlung der Depression: (7)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der University of Fribourg auf StudySmarter:

Die psychologischen Behandlungsansätze bei depressiver Störung beruhen auf folgenden Annahmen:

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der University of Fribourg auf StudySmarter:

Folgendes trifft zur Epidemiologie und Ätiologie der Major Depression zu:

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der University of Fribourg auf StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen zur Behandlung von Depression sind wahr?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der University of Fribourg auf StudySmarter:

Ansatz der Informationsverarbeitung ,4 psychologische Ebenen:


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der University of Fribourg auf StudySmarter:

Laut the Global Burden of Disease 2017 sind die fünf wichtigsten psychischen Erkrankungen:

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der University of Fribourg auf StudySmarter:

Was beinhaltet die Klinische Psychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der University of Fribourg auf StudySmarter:

Ist ein sensitiver oder spezifischer Fragebogen zur Diagnose von bipolaren Störungen anzuwenden?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der University of Fribourg auf StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen zur Behandlung depressiver Störungen sind wahr?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der University of Fribourg auf StudySmarter:

Kernsymptome einer klinisch relevanten Depression:

Kommilitonen im Kurs Klinische Psychologie an der University of Fribourg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie an der University of Fribourg auf StudySmarter:

Klinische Psychologie

Psychotherapie (Definition)

Psychotherapie ist die Behandlung von Individuen auf der Basis einer Einwirkung mit überwiegend psychologischen Mitteln. In der Behandlung depressiver Erkrankungen hat Psychotherapie sich heute in großem Umfang mittels unterschiedlicher Verfahren etabliert, sowohl im ambulanten, teilstationären und stationären Bereich. 

Bei Psychotherapien sind auch mögliche unerwünschte und schädliche Wirkungen zu beachten wie z.B. bei falscher Indikationsstellung oder Erfolglosigkeit durch unprofessionelle Ausübung, mangelnde „Passung“ zwischen Patienten- und Therapeutenpersönlichkeit sowie durch unethisches Verhalten des Therapeuten.

Klinische Psychologie

Was ist Klinische Psychologie?

Die Klinische Psychologie beschäftigt sich mit: 

  • aussergewöhnlichen psychischen Zuständen, 
  • psychischen Störungen und 
  • psychischen Anteilen körperlicher Krankheiten


Um diese Phänomene:

  • zu beschreiben 
  • zu erfassen 
  • zu erklären und 
  • zu behandeln,

 …werden die Erkenntnisse, Methoden und Theorien der Psychologie herangezogen.


Die Klinische Psychologie verfolgt diese Zwecke in:

  • Forschung, 
  • Lehre und 
  • Anwendung.

Klinische Psychologie

Nennen sie Interventionsmöglichkeiten zur Behandlung der Depression: (7)

  • Psychotherapie 
  • Soziotherapeutische Beratung  (Miteinbezug des Umfelds)
  • Sport- und Bewegungstherapie (Mobilisierung über mehr Bewegung im Alltag)
  • Pharmakotherapie 
  • Lichttherapie (10‘000 Lux) (insb. in der Winterdepression)
  • Schlafentzug 
  • Elektrokrampftherapie (weniger invasiv als früher)

Klinische Psychologie

Die psychologischen Behandlungsansätze bei depressiver Störung beruhen auf folgenden Annahmen:

  • Der Attributionsstil depressiver Patienten ist stabil, internal und global 
  • Kognitiven Grundannahmen kommt eine kausale Rolle zu 
  • Emotionsregulation stellt einen zentralen aufrechterhaltenden Faktor dar 
  • Sozialer Rückzug ist ein aufrechterhaltender Faktor bei depressiven Störungen 
  • Eine geringe Aktivitätsrate korreliert mit Depressivität 
  • Sozialpartner reagieren negativ auf Rückzugsverhalten und Passivität Depressiver

Klinische Psychologie

Folgendes trifft zur Epidemiologie und Ätiologie der Major Depression zu:

Attributionsstil erklärt Depressive Störungen hinreichend.

Klinische Psychologie

Welche der folgenden Aussagen zur Behandlung von Depression sind wahr?

Dimensionale Diagnostik wie z.B. das Beck Depression Inventar eignet sich nicht, um Behandlungsverläufe zu erfassen.

Klinische Psychologie

Ansatz der Informationsverarbeitung ,4 psychologische Ebenen:


  • Körper = physiologische Ebene = biologische Ebene
  • Gefühle = emotionale Ebene = affektive Ebene
  • Wissen = Gedanken = kognitive Ebene
  • Verhaltensebene

Klinische Psychologie

Laut the Global Burden of Disease 2017 sind die fünf wichtigsten psychischen Erkrankungen:

1. Depression
2. Angst
3. Drogenmissbrauch
4. Schizophrenie
5. Alkoholmissbrauch

Klinische Psychologie

Was beinhaltet die Klinische Psychologie?

  • Psychopathologie
  • Psychodiagnostik
  • Psychologische Intervention in Prävention, Therapie und Rehabilitation
  • Psychosoziales Gesundheitswesen

Klinische Psychologie

Ist ein sensitiver oder spezifischer Fragebogen zur Diagnose von bipolaren Störungen anzuwenden?

Ein Sensitiver.

  • wichtig für Störungen mit Gefahr zur suizidialität
  • wichtig für Störungen, die sich stark äussern

Klinische Psychologie

Welche der folgenden Aussagen zur Behandlung depressiver Störungen sind wahr?

Eine Mono-Pharmakotherapie wird generell weniger empfohlen

Klinische Psychologie

Kernsymptome einer klinisch relevanten Depression:

  • anhaltende Niedergeschlagenheit (Unfähigkeit, Freude zu empfinden)
  • Interessensverlust 
  • Antriebslosigkeit

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Klinische Psychologie an der University of Fribourg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Klinische Psychologie an der University of Fribourg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur University of Fribourg Übersichtsseite

Entwicklungspsychologie

Allgemeine Psychologie

Gesundheitspsychologie

Themenbereiche der Psychologie

Sozialpsychologie I

Lernen, Adaption und Verhalten

KLINISCHE PSYCHOLOGIE an der

Universität Wien

klinische psychologie an der

Universität Freiburg im Breisgau

klinische Psychologie an der

SRH Hochschule für Gesundheit

Klinische Psychologie | an der

TU Chemnitz

klinische Psychologie an der

DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Klinische Psychologie an anderen Unis an

Zurück zur University of Fribourg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Klinische Psychologie an der University of Fribourg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards