Limnologie an der University Of Basel | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Limnologie an der University of Basel

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Limnologie Kurs an der University of Basel zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen stimmen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sauerstoffarmes Profundal: artenarm und individuenreich

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Quelle

Definition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Örtlich begrenzter Austritt des Grundwassers,
der zumindest zeitweise zu einem Abfluss führt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Art der aufgenommenen organischen Substanz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

  • Karnivore (Fleischfresser, Räuber)
  • Herbivore (Pflanzenfresser)
  • Bakterivore (Bakterienfresser)
  • Detritivore (Detritusfresser)
    • Detritus: Tote organische Partikel = CPOM + FPOM
    • CPOM: Grobe Organische Substanz
    • FPOM: Feine Organische Subsatnz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was spielt für die  Fliessgewässertypisierung der Schweiz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Biogeographische Region
  • Höhenlage
  • Abfluss
  • Gefälle
  • Geologie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stehende Wellen, Seiches

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Periodische Schaukelbewegungen horizontaler Wasserschichten:
Stehende Wellen = Seiches, oberflächlich oder intern
 

  • Luftdruckunterschiede oder lang anhaltender Wind an einem Ende des Sees
  • Führt zu Ausgleichsströmungen im Tiefenwasser
  • Dadurch Schräglage der Isothermen
  • Nach Abflauen des Winds interne Schaukelbewegungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Lebensgemeinschaften gibt es im Pelagial?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Plankton (verdriftbar) und Nekton (frei beweglich)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Oberflächenspannung

Definition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kraft/Energie, die benötigt wird, um einen Wasserfaden abreissen zu lassen
«Festigkeit der freien Wasseroberfläche durch einseitig in den Wasserkörper gerichtete molekulare Anziehungskräfte der an der Oberfläche liegenden Wassermoleküle»

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie bewegen sich Krustazeen und Insekten fort?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ruderbewegung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen zu Grundwasserhabitaten stimmen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durchlaufgeschwindigkeit hat keinen Einfluss auf Reinigung vom Wasser durch Bakterien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einfluss von organischer Substanz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eintrag organischer Substanz verbessert Sauerstoffbilanz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet eine grosse Reynoldszahl?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Trägheitskräfte überwiegen – turbulente Strömung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Günstigere Sauerstoffbilanz 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fliessgewässer

Lösung ausblenden
  • 18885 Karteikarten
  • 527 Studierende
  • 23 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Limnologie Kurs an der University of Basel - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Aussagen stimmen?

A:

Sauerstoffarmes Profundal: artenarm und individuenreich

Q:

Quelle

Definition

A:

Örtlich begrenzter Austritt des Grundwassers,
der zumindest zeitweise zu einem Abfluss führt

Q:

Art der aufgenommenen organischen Substanz

A:

  • Karnivore (Fleischfresser, Räuber)
  • Herbivore (Pflanzenfresser)
  • Bakterivore (Bakterienfresser)
  • Detritivore (Detritusfresser)
    • Detritus: Tote organische Partikel = CPOM + FPOM
    • CPOM: Grobe Organische Substanz
    • FPOM: Feine Organische Subsatnz

Q:

Was spielt für die  Fliessgewässertypisierung der Schweiz?

A:
  • Biogeographische Region
  • Höhenlage
  • Abfluss
  • Gefälle
  • Geologie
Q:

Stehende Wellen, Seiches

A:

Periodische Schaukelbewegungen horizontaler Wasserschichten:
Stehende Wellen = Seiches, oberflächlich oder intern
 

  • Luftdruckunterschiede oder lang anhaltender Wind an einem Ende des Sees
  • Führt zu Ausgleichsströmungen im Tiefenwasser
  • Dadurch Schräglage der Isothermen
  • Nach Abflauen des Winds interne Schaukelbewegungen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Lebensgemeinschaften gibt es im Pelagial?

A:

Plankton (verdriftbar) und Nekton (frei beweglich)

Q:

Oberflächenspannung

Definition

A:

Kraft/Energie, die benötigt wird, um einen Wasserfaden abreissen zu lassen
«Festigkeit der freien Wasseroberfläche durch einseitig in den Wasserkörper gerichtete molekulare Anziehungskräfte der an der Oberfläche liegenden Wassermoleküle»

Q:

Wie bewegen sich Krustazeen und Insekten fort?

A:

Ruderbewegung

Q:

Welche Aussagen zu Grundwasserhabitaten stimmen?

A:

Durchlaufgeschwindigkeit hat keinen Einfluss auf Reinigung vom Wasser durch Bakterien

Q:

Einfluss von organischer Substanz

A:

Eintrag organischer Substanz verbessert Sauerstoffbilanz

Q:

Was bedeutet eine grosse Reynoldszahl?

A:

Trägheitskräfte überwiegen – turbulente Strömung

Q:

Günstigere Sauerstoffbilanz 

A:

Fliessgewässer

Limnologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Limnologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Ethnologie

Universität Göttingen

Zum Kurs
LMtechnologie

Universität Wien

Zum Kurs
Limnoökologie

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs
Limnologie/Ökologie

Technische Hochschule Bingen

Zum Kurs
Oenologie

Hochschule Geisenheim

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Limnologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Limnologie