BIO Prüfung an der University of Basel

Karteikarten und Zusammenfassungen für BIO Prüfung an der University of Basel

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs BIO Prüfung an der University of Basel.

Beispielhafte Karteikarten für BIO Prüfung an der University of Basel auf StudySmarter:

25. Welches ist die eigentliche Funktions-Zelle im Nervensystem?




Beispielhafte Karteikarten für BIO Prüfung an der University of Basel auf StudySmarter:

Welcher Neurotransmitter ist nicht exzitatorisch?

Beispielhafte Karteikarten für BIO Prüfung an der University of Basel auf StudySmarter:

29. Ein Neuron besitze ein Ruhemembranpotential von -65mV. 


Durch welches Ereignis kann eine Hyperpolarisation der neuronalen Plasmamembran erfolgen? 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BIO Prüfung an der University of Basel auf StudySmarter:

30. 

In der Repolarisationsphase des Aktionspotentials kommt es am Axon zur Öffnung von  

Beispielhafte Karteikarten für BIO Prüfung an der University of Basel auf StudySmarter:

31. Welche Aussage(n) über die Refraktärphase einer Nervenfaser trifft / treffen zu?


1    In der absoluten Refraktärphase kann die Nervenfaser nicht erregt werden

2    Die Refraktärphase der KV -Kanäle stellt die Direktionalität der Erregungsleitung in einer Nervenfaser sicher

3    In der relativen Refraktärphase ist die Nervenfaser vermindert erregbar

Beispielhafte Karteikarten für BIO Prüfung an der University of Basel auf StudySmarter:

33. 

Welche der unten angegebenen Substanzen gehört zur Gruppe der Catecholamin-Neurotransmitter?

Beispielhafte Karteikarten für BIO Prüfung an der University of Basel auf StudySmarter:

34. 

Welcher der folgenden Neurotransmitter-Rezeptoren ist kein Ionenkanal?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BIO Prüfung an der University of Basel auf StudySmarter:

35. 

Welche Aussage(n) über die Schritte der Neurulation trifft / treffen zu?


1    Der 1. Schritt besteht aus der Verdickung des mittig gelegenen Ektoderms zur sog. Neuralplatte

2    Im 2. Schritt erfolgt die Bildung von Neuralrinne und Neuralwülsten

3    Im 3. Schritt erfolgt die Bildung des Neuralrohres durch Zusammenwachsen der Neuralwülste                                                  

Beispielhafte Karteikarten für BIO Prüfung an der University of Basel auf StudySmarter:

35. 

Welche Aussage(n) über die Schritte der Neurulation trifft / treffen zu?


1    Der 1. Schritt besteht aus der Verdickung des mittig gelegenen Ektoderms zur sog. Neuralplatte

2    Im 2. Schritt erfolgt die Bildung von Neuralrinne und Neuralwülsten

3    Im 3. Schritt erfolgt die Bildung des Neuralrohres durch Zusammenwachsen der Neuralwülste                                                  

Beispielhafte Karteikarten für BIO Prüfung an der University of Basel auf StudySmarter:

36. Welche der unten aufgeführten Moleküle gehören zur Gruppe der vesikulären SNAREs (v-SNAREs)?


1    SNAP-25

2    Syntaxin

3    Complexin

4    Synaptobrevin

5    Synaptotagmin

Beispielhafte Karteikarten für BIO Prüfung an der University of Basel auf StudySmarter:

37. Welcher Neurottransmitter ist peptiderg?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BIO Prüfung an der University of Basel auf StudySmarter:

44. 

Der Einstrom von welchem Ion in das Neuron erzeugt die Exzitotoxizität?


Kommilitonen im Kurs BIO Prüfung an der University of Basel. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für BIO Prüfung an der University of Basel auf StudySmarter:

BIO Prüfung

25. Welches ist die eigentliche Funktions-Zelle im Nervensystem?




A    Neurone


BIO Prüfung

Welcher Neurotransmitter ist nicht exzitatorisch?

A    Glutamat


BIO Prüfung

29. Ein Neuron besitze ein Ruhemembranpotential von -65mV. 


Durch welches Ereignis kann eine Hyperpolarisation der neuronalen Plasmamembran erfolgen? 

A    Na+-Einstrom durch spannungsgesteuerte Na+-Kanäle Na V 


BIO Prüfung

30. 

In der Repolarisationsphase des Aktionspotentials kommt es am Axon zur Öffnung von  

A     mechanisch gesteuerten Kationenkanälen


BIO Prüfung

31. Welche Aussage(n) über die Refraktärphase einer Nervenfaser trifft / treffen zu?


1    In der absoluten Refraktärphase kann die Nervenfaser nicht erregt werden

2    Die Refraktärphase der KV -Kanäle stellt die Direktionalität der Erregungsleitung in einer Nervenfaser sicher

3    In der relativen Refraktärphase ist die Nervenfaser vermindert erregbar

A    Nur 1 trifft zu


BIO Prüfung

33. 

Welche der unten angegebenen Substanzen gehört zur Gruppe der Catecholamin-Neurotransmitter?

A    Dopamin

BIO Prüfung

34. 

Welcher der folgenden Neurotransmitter-Rezeptoren ist kein Ionenkanal?

A    AMPA-Rezeptor


BIO Prüfung

35. 

Welche Aussage(n) über die Schritte der Neurulation trifft / treffen zu?


1    Der 1. Schritt besteht aus der Verdickung des mittig gelegenen Ektoderms zur sog. Neuralplatte

2    Im 2. Schritt erfolgt die Bildung von Neuralrinne und Neuralwülsten

3    Im 3. Schritt erfolgt die Bildung des Neuralrohres durch Zusammenwachsen der Neuralwülste                                                  

A    Nur 1 trifft zu

BIO Prüfung

35. 

Welche Aussage(n) über die Schritte der Neurulation trifft / treffen zu?


1    Der 1. Schritt besteht aus der Verdickung des mittig gelegenen Ektoderms zur sog. Neuralplatte

2    Im 2. Schritt erfolgt die Bildung von Neuralrinne und Neuralwülsten

3    Im 3. Schritt erfolgt die Bildung des Neuralrohres durch Zusammenwachsen der Neuralwülste                                                  

A    Nur 1 trifft zu

BIO Prüfung

36. Welche der unten aufgeführten Moleküle gehören zur Gruppe der vesikulären SNAREs (v-SNAREs)?


1    SNAP-25

2    Syntaxin

3    Complexin

4    Synaptobrevin

5    Synaptotagmin

A    Nur 1 und 2 treffen zu

BIO Prüfung

37. Welcher Neurottransmitter ist peptiderg?

A    Adrenalin

BIO Prüfung

44. 

Der Einstrom von welchem Ion in das Neuron erzeugt die Exzitotoxizität?


A    Na+

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für BIO Prüfung an der University of Basel zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang BIO Prüfung an der University of Basel gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur University of Basel Übersichtsseite

PsychoBio 2021

Statistik Psychologie HS20

Entwicklungspsychologie

Statistiktutorat

Forschungsmethode & Statistik I

Forschungsmethoden und Statistik

Kognitionspsychologie

Entwicklungspsychologie

Forschungsmethoden und Statistik III

History of Psychology

BWL Prüfung an der

Hochschule Kempten

BWL Prüfung an der

Hochschule Rhein-Waal

Prüfung an der

Fachhochschule Campus Wien

BAM-Prüfung an der

Medizinische Universität Wien

BWL Prüfung an der

Hochschule Coburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch BIO Prüfung an anderen Unis an

Zurück zur University of Basel Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für BIO Prüfung an der University of Basel oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards