Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für Pharmakologie an der Universität zu Lübeck

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Pharmakologie Kurs an der Universität zu Lübeck zu.

TESTE DEIN WISSEN

Phenylephrin (3)

MT

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • SK: Sypathomimetika
  • I: - Augeneingriffe -> Mydriasis
       - Grippemittel (Nase)
  • WM: Agonisten an α1-Adrenozeptoren 
  • W:
    - Gefäße eng
  • UW: - Nase: Schleimhautschaden, Rhinitis
    - Auge: Glaukom
    - Systemisch: HF-Variation, AP, Kopfschmerz, RR hoch, Ü/E  
  • MT: MAO
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Adrenalin (3) 

BV, HW, MT

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • SK: Sypathomimetika
  • I: - Kreislaufkollaps
       - Anaphylaxie
  • WM: Agonisten an α- und β-Adrenozeptoren
  • W:
    - α-A. in Haut & SChleimhaut
    - β2 in Skelettmuskulatur -> Peripherer Widerstand sinkt
    - MAP ~
    - β1 aktiviert
  • HW: 1-3min
  • BV: keine -> i.v.
  • MT: COMT & MAO
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ivabradin (3)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Antianginosa / Antiarrhythmikum
  • I: KHK, HI
  • WM: If-Kanal-Blocker (HCN)
  • W:
    - langsame Depolarisation gestört
    - HF runter, myokardialer O2-Verbauch runter, gesteig. Koronarperfusion
  • UW: Sehstörungen (HCN in Retina), Obstipation o. Diarrhoe, Bradykardie, Extrasystolen, AV-Block I
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Xylometazolin (3) 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • SK: Sypathomimetika
  • I:
    - Nase: Rhinitis, Sinusitis
    - Auge: allergische Konjunktivitis
  • WM: Agonisten an α1- & α2- Adrenozeptoren
  • W:
    - RR steigt
    - Schleimhaut Abschwellung (Rebound mögl.)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Pentaerithrityltetranitrat (2)

IA, MT

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Antianginosa
  • I: KHK
  • WM: Nitrovasodilatator
    NO-Bildung -> instraz. lösl. Guanylatcyc. -> cGMP hoch -> PKG -> MLCP hoch
  • W:
    - Relaxation v.a. venös (+ auch große arteriell), in großen Dosen auch arteriolär
    - Thrombozyten-Aggregationshemmung
  • IA: Sildenafil -> starker RR-Abfall
  • MT: Hydrolyse durch Esterase -> NO
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Riociguat (3)

IA

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • SK: Antihypertonika
  • I: Pulmonale art. Hypertonie
  • WM: Aktivator löslicher Guanylatcyclase
  • W:
    - cGMP hoch -> PKG hoch -> Vasodilatation im Lungenkreislauf
  • UW: Kopfschmerz, Schwindel, Dyspnoe, Ödeme, Hypertonie, GI-Störungen
  • IA: CYP-Induktoren/Hemmer, Nitrate, PDE5-Hemmer
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Insulin glargin (3)

HW

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • SK: Antidiabetikum
  • I: - Basaler Insulin-Spiegel bei Diabetes
  • WM: langwirksamer Agonist am Insulinrezeptor
    ->baisches IEP -> geringe Löslichkeit
  • W:
    - Glykogensynthese hoch
    - Gluconeogenese runter
    - Glykolyse hoch
    - TAG-Syn. hoch
    - TAG- Abbau runter
    - Proteinsynthese hoch
  • UW: Hypoglykämie, Lipohypertrophie an Einstichstelle, Ödeme, Gewichtszunahme (gesteig. Appetit)
  • Wirkdauer 20-40 h
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dopamin (3) 

BV, HW, MT


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • SK: Sypathomimetika
  • I: Schockzustand; drohender Schock
  • WM: Agonisten an α- und β-Adrenozeptoren
  • W:
    - Senkt peripheren Widerstand
    - β1 am Herz -> HMV hoch
  • HW: 5-10min
  • BV: keine bei oraler gabe -> i.v.
  • MT: Tyrosin -> Dopa -> Dopamin -> NA -> Adrenalin
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Noradrenalin (3) 

BV, HW, MT



Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • SK: Sypathomimetika
  • I: Septischer Schock, wenn Volumentherapie nicht ausreicht
  • WM: Agonisten an α- und β-Adrenozeptoren
  • W:
    - Peripherer Widerstand steigt
    - Reflektorisch HF runter
  • HW: 1-3min
  • BV: 5% -> (i.v.)
  • MT: COMT & MAO
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Urapidil (2)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  • SK: Antihypertonika
  • I: Schwere Form der Hypertonie, hypertensiver Notfall, therapieresistenter Hochdruck
  • WM:
    - Antagonist an α1-Rezeptoren
    - Agonist an 5-HT-Rez.
  • W: Symp. runter -> Muskelrelaxation der glatten Muskulatur -> RR runter


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Atenolol (3)

IA

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • SK: Antihypertonika, Antiarrhythmikum (II)
  • I: art. Hypertonie, KHK, funktionelle Herz-Kreislauf-Beschwerden, AP, Tachyarrhythmie 
  • WM:
    - β1-Blocker (kompetitiv)
  • W: - Herzaktion runter
  • UW: Bradykardie, AV-Block, Schwindel, Müdigkeit, Schlafstörungen, Druchblutungsstörungen
  • IA: Antihypertensiva, Antiarrhythmika, Antidiabetika, Narkotika
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Methylphenidat (3)

MT

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • SK: Indirekte Sypathomimetika (Ritalin)
  • I: ADHS, Narkolepsie
  • WM:
    - Substrate des axolemmalen NA-Transporters
    - Inhibiert DA-Wiederaufnahme im Striatum
  • W: Unterdrückt Müdigkeit, steigert körperliche Leistungsfähigkeit
  • UW: HF hoch, RR hoch, Bronchialtonus hoch, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit
  • MT: Leber: druch Carboxylesterase zu Ritalinsäure
Lösung ausblenden
  • 122745 Karteikarten
  • 1064 Studierende
  • 60 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Pharmakologie Kurs an der Universität zu Lübeck - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Phenylephrin (3)

MT

A:
  • SK: Sypathomimetika
  • I: - Augeneingriffe -> Mydriasis
       - Grippemittel (Nase)
  • WM: Agonisten an α1-Adrenozeptoren 
  • W:
    - Gefäße eng
  • UW: - Nase: Schleimhautschaden, Rhinitis
    - Auge: Glaukom
    - Systemisch: HF-Variation, AP, Kopfschmerz, RR hoch, Ü/E  
  • MT: MAO
Q:

Adrenalin (3) 

BV, HW, MT

A:
  • SK: Sypathomimetika
  • I: - Kreislaufkollaps
       - Anaphylaxie
  • WM: Agonisten an α- und β-Adrenozeptoren
  • W:
    - α-A. in Haut & SChleimhaut
    - β2 in Skelettmuskulatur -> Peripherer Widerstand sinkt
    - MAP ~
    - β1 aktiviert
  • HW: 1-3min
  • BV: keine -> i.v.
  • MT: COMT & MAO
Q:

Ivabradin (3)

A:
  • Antianginosa / Antiarrhythmikum
  • I: KHK, HI
  • WM: If-Kanal-Blocker (HCN)
  • W:
    - langsame Depolarisation gestört
    - HF runter, myokardialer O2-Verbauch runter, gesteig. Koronarperfusion
  • UW: Sehstörungen (HCN in Retina), Obstipation o. Diarrhoe, Bradykardie, Extrasystolen, AV-Block I
Q:

Xylometazolin (3) 


A:
  • SK: Sypathomimetika
  • I:
    - Nase: Rhinitis, Sinusitis
    - Auge: allergische Konjunktivitis
  • WM: Agonisten an α1- & α2- Adrenozeptoren
  • W:
    - RR steigt
    - Schleimhaut Abschwellung (Rebound mögl.)
Q:

Pentaerithrityltetranitrat (2)

IA, MT

A:
  • Antianginosa
  • I: KHK
  • WM: Nitrovasodilatator
    NO-Bildung -> instraz. lösl. Guanylatcyc. -> cGMP hoch -> PKG -> MLCP hoch
  • W:
    - Relaxation v.a. venös (+ auch große arteriell), in großen Dosen auch arteriolär
    - Thrombozyten-Aggregationshemmung
  • IA: Sildenafil -> starker RR-Abfall
  • MT: Hydrolyse durch Esterase -> NO
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Riociguat (3)

IA

A:
  • SK: Antihypertonika
  • I: Pulmonale art. Hypertonie
  • WM: Aktivator löslicher Guanylatcyclase
  • W:
    - cGMP hoch -> PKG hoch -> Vasodilatation im Lungenkreislauf
  • UW: Kopfschmerz, Schwindel, Dyspnoe, Ödeme, Hypertonie, GI-Störungen
  • IA: CYP-Induktoren/Hemmer, Nitrate, PDE5-Hemmer
Q:

Insulin glargin (3)

HW

A:
  • SK: Antidiabetikum
  • I: - Basaler Insulin-Spiegel bei Diabetes
  • WM: langwirksamer Agonist am Insulinrezeptor
    ->baisches IEP -> geringe Löslichkeit
  • W:
    - Glykogensynthese hoch
    - Gluconeogenese runter
    - Glykolyse hoch
    - TAG-Syn. hoch
    - TAG- Abbau runter
    - Proteinsynthese hoch
  • UW: Hypoglykämie, Lipohypertrophie an Einstichstelle, Ödeme, Gewichtszunahme (gesteig. Appetit)
  • Wirkdauer 20-40 h
Q:

Dopamin (3) 

BV, HW, MT


A:
  • SK: Sypathomimetika
  • I: Schockzustand; drohender Schock
  • WM: Agonisten an α- und β-Adrenozeptoren
  • W:
    - Senkt peripheren Widerstand
    - β1 am Herz -> HMV hoch
  • HW: 5-10min
  • BV: keine bei oraler gabe -> i.v.
  • MT: Tyrosin -> Dopa -> Dopamin -> NA -> Adrenalin
Q:


Noradrenalin (3) 

BV, HW, MT



A:
  • SK: Sypathomimetika
  • I: Septischer Schock, wenn Volumentherapie nicht ausreicht
  • WM: Agonisten an α- und β-Adrenozeptoren
  • W:
    - Peripherer Widerstand steigt
    - Reflektorisch HF runter
  • HW: 1-3min
  • BV: 5% -> (i.v.)
  • MT: COMT & MAO
Q:

Urapidil (2)

A:


  • SK: Antihypertonika
  • I: Schwere Form der Hypertonie, hypertensiver Notfall, therapieresistenter Hochdruck
  • WM:
    - Antagonist an α1-Rezeptoren
    - Agonist an 5-HT-Rez.
  • W: Symp. runter -> Muskelrelaxation der glatten Muskulatur -> RR runter


Q:

Atenolol (3)

IA

A:
  • SK: Antihypertonika, Antiarrhythmikum (II)
  • I: art. Hypertonie, KHK, funktionelle Herz-Kreislauf-Beschwerden, AP, Tachyarrhythmie 
  • WM:
    - β1-Blocker (kompetitiv)
  • W: - Herzaktion runter
  • UW: Bradykardie, AV-Block, Schwindel, Müdigkeit, Schlafstörungen, Druchblutungsstörungen
  • IA: Antihypertensiva, Antiarrhythmika, Antidiabetika, Narkotika
Q:

Methylphenidat (3)

MT

A:
  • SK: Indirekte Sypathomimetika (Ritalin)
  • I: ADHS, Narkolepsie
  • WM:
    - Substrate des axolemmalen NA-Transporters
    - Inhibiert DA-Wiederaufnahme im Striatum
  • W: Unterdrückt Müdigkeit, steigert körperliche Leistungsfähigkeit
  • UW: HF hoch, RR hoch, Bronchialtonus hoch, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit
  • MT: Leber: druch Carboxylesterase zu Ritalinsäure
Pharmakologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Pharmakologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Pharmakologie