Statistik A

Karteikarten und Zusammenfassungen für Statistik A an der Universität zu Köln

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Statistik A an der Universität zu Köln.

Beispielhafte Karteikarten für Statistik A an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Drittvariablen-Kontrolle

Beispielhafte Karteikarten für Statistik A an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Spearman Rangkorrelation

Beispielhafte Karteikarten für Statistik A an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Quantilwert der Standardnormalverteilung („kritischer Wert“)

Beispielhafte Karteikarten für Statistik A an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Normalverteilung

Beispielhafte Karteikarten für Statistik A an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Dummy-Variable

Beispielhafte Karteikarten für Statistik A an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

OLS (Ordinary Least Squares) 

Beispielhafte Karteikarten für Statistik A an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

p-Wert

Beispielhafte Karteikarten für Statistik A an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Hypothesentest eines relativen Vergleichs

Beispielhafte Karteikarten für Statistik A an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Standardfehler

Beispielhafte Karteikarten für Statistik A an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Forschungsprozess (Schritte)

Beispielhafte Karteikarten für Statistik A an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Kovarianz

Beispielhafte Karteikarten für Statistik A an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Varianz-Kovarianzmatrix

Kommilitonen im Kurs Statistik A an der Universität zu Köln. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Statistik A an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Statistik A

Drittvariablen-Kontrolle

Über die Drittvariablen-Kontrolle in der multiplen Regression wird über die Partialableitung die Drittvariablen konstant gehalten (und so eine gemittelte gruppenspezifische Regression abgebildet).

Statistik A

Spearman Rangkorrelation

Maß für den Zusammenhang der Ränge von zwei (mind.) ordinalen Variablen. Robust gegenüber Ausreißern.
(Die Rangkorrelationsanalyse nach Spearman berechnet den linearen Zusammenhang zweier mindestens ordinalskalierter Variablen.)
 

Statistik A

Quantilwert der Standardnormalverteilung („kritischer Wert“)

Quantilwert der Standardnormalverteilung (meist 1,96 für 95%), korrespondiert mit gewünschtem Niveau an Sicherheit/Konfidenz 

Statistik A

Normalverteilung

Eine nützliche, symmetrische Wahrscheinlichkeitsfunktion, die durch ihren Mittelwert und ihre Standardabweichung eindeutig definiert ist.

Statistik A

Dummy-Variable

Eine kategoriale Prädiktorvariable (unabhängige Variable) mit zwei (oder mehr) Ausprägungen wird in ein (oder mehrere) Dummy-Variablen umkodiert.
Jede einzelne Dummy-Variable hat stets die Ausprägung 0 und 1.
Mittels Dummy-Variablen lassen sich in Regressionsanalysen Durchschnittsunterschiede schätzen (im Vergleich zur Referenzgruppe).

Statistik A

OLS (Ordinary Least Squares) 

Summe der quadratischen Abweichungen

Statistik A

p-Wert

Wahrscheinlichkeit einer Schätzung (zB eines Mittwelwerts), basierend auf einer Zufallsstichprobe, unter der Annahme, dass eigentlich die H0 in Wahrheit gilt.  

Statistik A

Hypothesentest eines relativen Vergleichs

Wir testen ob die Differenz zwischen Gruppen signifikant größer/kleiner als 0 ist. 

Statistik A

Standardfehler

Die Standardabweichung der Stichproben-Kennwerteverteilung geschätzt auf Basis einer konkreten Zufallsstichprobe.
Weil der Erwartungswert der Stichproben-Kennwerteverteilung der wahre/tatsächliche Wert der Population ist, sind Abweichungen Fehler. 

Statistik A

Forschungsprozess (Schritte)

1. Formulierung des Forschungsproblems: Forschungsfrage, Theorie, Hypothese 
2. Operationalisierung, Planung und Vorbereitung der Erhebung
3. Datenerhebung
4. Datenauswertung
5. Berichterstattung

Das wichtigste ist die Forschungsfrage –> ohne sinnvolle und klare Fragestellung ist eine Datenerhebung sinnlos
Das zweitwichtigste sind die Daten -> häufig beschränken die verfügbaren Daten die Beantwortung der Fragestellung 

Statistik A

Kovarianz

Ist ebenfalls eine Kennzahl der Stärke des Zusammenhangs zwischen kontinuierlichen Variablen, hat aber eine schwer interpretierbare Skala. 

Statistik A

Varianz-Kovarianzmatrix

Gibt die Kovarianz zwischen Variablen an. Die Kovarianz einer Variable mit sich selbst ist die Varianz und diese finden sich daher auf der Diagonalen. 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Statistik A an der Universität zu Köln zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Sozialwissenschaften an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Köln Übersichtsseite

Soziologie

Quantitative Sozialforschung

Sozialstrukturanalyse

Altklausur Fragen

Psychologie 2

Einführung in die Soziologische Theorie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Statistik A an der Universität zu Köln oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback