Maus-Genetik an der Universität zu Köln

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Maus-Genetik an der Universität zu Köln.

Beispielhafte Karteikarten für Maus-Genetik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

flox&delete-Strategie

Beispielhafte Karteikarten für Maus-Genetik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Rekombinase

Beispielhafte Karteikarten für Maus-Genetik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

konditionale Mutagenese

Beispielhafte Karteikarten für Maus-Genetik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Ovidukttransfer (Eileitertransfer)

Beispielhafte Karteikarten für Maus-Genetik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Blastozyste der Maus

Beispielhafte Karteikarten für Maus-Genetik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Welche Möglichkeiten gibt es für die zielgerichtete Mutation in Es-Zellen?

Beispielhafte Karteikarten für Maus-Genetik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Welches Geschlecht haben die meisten ES-Zellinien?

Beispielhafte Karteikarten für Maus-Genetik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Transfektion

Beispielhafte Karteikarten für Maus-Genetik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Ablauf Cre/loxP

Beispielhafte Karteikarten für Maus-Genetik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Cre/loxP System

Beispielhafte Karteikarten für Maus-Genetik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Chimären

Beispielhafte Karteikarten für Maus-Genetik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Wie verläuft die Aktivierung der Rekombinase für die zielgerichtete Rekombination?

Kommilitonen im Kurs Maus-Genetik an der Universität zu Köln. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Maus-Genetik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Maus-Genetik

flox&delete-Strategie
  1. homologe Rekombination (2 Stämme werden gekreuzt)
  2. ortsspezifische Rekombination (Promotor wird neu verortet)

–> komplette Deletion eines Gens
–> gefloxter Locus, wobei ein Gen nicht abgelese wird

Maus-Genetik

Rekombinase

 Proteine, welche die Neuverknüpfung zweier DNA-Stränge katalysieren

Maus-Genetik

konditionale Mutagenese

Ablauf:

  1. homolge Rekombination: zum Einbau von Zielsequenzen für eine Rekombinase
  2. ortsspezifische Rekombination: durch Einführung & Aktivierung einer Rekombinase

Maus-Genetik

Ovidukttransfer (Eileitertransfer)
  • findet unter Narkose statt
  • dient der Erzeugung gentechnisch veränderter Mäuse
  • Embryo wird mittels geladener Kapillare in den Eileiter übertragen über die trompetenförmige Öffnung

Maus-Genetik

Blastozyste der Maus
  • 3,5 Tage Alter Embryo
  • ca. 32 Zellen
  • besitzt großen mit Flüssigkeit gefüllten Hohlraum (Blastozoel)
  • Zellen der inneren Zellmasse sind an einer Seite des Hohlraums
  • Trophektoderm = äußere Schicht der Zellen

Maus-Genetik

Welche Möglichkeiten gibt es für die zielgerichtete Mutation in Es-Zellen?
  1. homologe Rekombination
  2. zielgerichtetes Schneiden der DNA an ausgewählten Stellen im Genom durch Nukleasen

Maus-Genetik

Welches Geschlecht haben die meisten ES-Zellinien?

männlich –> leichte Vermehrung mit vielen Weibchen

Maus-Genetik

Transfektion

Einführung von gereingter DNA in intakte lebende Zellen durch eine elektrische Entladung, die die Zellen für einen kurzen Zeitraum für DNA durchlässig macht

Maus-Genetik

Ablauf Cre/loxP
  • Gen wird links & rechts mit Erkennungssequenzen loxP-sites der Cre-Rekombinase markiert
  • wenn beide loxP in selbe Richtung zeigen, gib es eine Deletion (ireversibel)
  • wenn beide loxP aufeinander zeigen, gibt es eine Inversion (reversibel)
  • Die Expression der Cre-Rekombinase kann durch entsprechende Promotor reguliert werden
  • Nach Aktivierung der Cre-Rekombinase wird die Sequenz zwischen den loxP-Sites durch Rekombination entfernt

Maus-Genetik

Cre/loxP System

= sequenzspezifisches Rekombinationssystem, für Erzeugung von Knockout-Mäusen

  • kein totaler Gen-Knockout, sondern konditionaler Knockout
  • Ausschaltung des entsprechenden Gens in einzelnen Geweben oder zu bestimmten Entwicklungszeitpunkten

Rekombinationssystem:
Cre (causes of recombination) = Enzym –> gewebespezifisch durch Promotor, Ligandenabhängig (induzierbar)
lox (locus of crossing over) = Erkennungsstelle
P (from bateriophage P1)

Maus-Genetik

Chimären
  • gehen aus Mikroinjektion von ES-Zellen ind Blastozysten hervor
  • embryonale Stammzellen wurden injiziert und vermischen sich mit eigenen
  • sind an Musterung im Fell erkennbar, da die gekreuzten Mäusestämme sich unterscheiden

Maus-Genetik

Wie verläuft die Aktivierung der Rekombinase für die zielgerichtete Rekombination?
  1. transiente Transfektion von ES-Zellen (bleibt außerhalb des Genoms, Sequenz bleibt als Plasmid): Vorkerninjektion eines ringförmigen Plasmids (transientes Transgen), Injektion eines viralen Vektors der Cre expremiert ins Zielgewebe
  2. Kreuzung mit einer transgenen Maus für das Cre Gen (stabile Einbindung des Fragments ins Genom)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Maus-Genetik an der Universität zu Köln zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Köln Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Maus-Genetik an der Universität zu Köln oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback