HK SM1 an der Universität zu Köln

CitySTADT: Köln

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs HK SM1 an der Universität zu Köln erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs HK SM1 an der Universität zu Köln erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs HK SM1 an der Universität zu Köln.

Beispielhafte Karteikarten für HK SM1 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Hörgeschädigte Menschen mit CI

Beispielhafte Karteikarten für HK SM1 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

graphembestimmt (Fingeralphabet, Fränkische
Fingersprache, Lormen)

Beispielhafte Karteikarten für HK SM1 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Gehörlosenkultur und Gebärdensprachgemeinschaft

Begriffe (7)

Beispielhafte Karteikarten für HK SM1 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Taub Sein

Beispielhafte Karteikarten für HK SM1 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Deafhood

Beispielhafte Karteikarten für HK SM1 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Audismus

Beispielhafte Karteikarten für HK SM1 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Deaf Identity

Beispielhafte Karteikarten für HK SM1 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Möglichkeiten der Kommunikation taubblinder und hörsehbehinderter Menschen (9)

Beispielhafte Karteikarten für HK SM1 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

wichtiger Aspekte CI

Beispielhafte Karteikarten für HK SM1 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Hörgeschädigte Menschen mit (einer) weiteren Behinderung und CI

Beispielhafte Karteikarten für HK SM1 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

An Taubheit grenzend schwerhörige und gehörlose Menschen (spät implantiert)

Beispielhafte Karteikarten für HK SM1 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Kinembestimmt

Beispielhafte Karteikarten für HK SM1 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

HK SM1

Hörgeschädigte Menschen mit CI

  • besondere und eigenständige Gruppe, obwohl sie zunächst der Gruppe der gehörlosen, ertaubten oder teilweise sogar schwerhörigen Menschen zugeordnet werden können
  • hochgradiger oder vollständiger Hörverlust
  • Eintrittszeitpunkt der Hörschädigung kann prä-, peri- oder postnatal und weiterhin prä- und postlingual sein
  • Zahl hörgeschädigter Menschen mit CI wächst
    seit Jahren zügig
  • Kommunikation: LS und/oder GS

HK SM1

graphembestimmt (Fingeralphabet, Fränkische
Fingersprache, Lormen)

Fingeralphabet

Fränkische Fingersprache

Cued Speech

braucht Schriftsprache Kompetenzen ist Schrift basiert, macht Kindern Schrift zugänglicher

jedes Zeichen bedeutet einen Buchstaben oder eine Buchstabenkombination

HK SM1

Gehörlosenkultur und Gebärdensprachgemeinschaft

Begriffe (7)

•Deaf Gain

•Deaf Pride
•Audismus
•Deafhood
•Gehörlosenkultur
•Deaf Identity
•Taub Sein

HK SM1

Taub Sein

„In jüngerer Zeit bezeichnen sich immer mehr gehörlose
Menschen als taube Menschen. Damit wollen sie eine neutrale Sichtweise auf ihre Behinderung zum Ausdruck bringen, die wegführt von einer defizitär geprägten Wahrnehmung. Die Endung -los in gehörlos legt den Fokus auf das Fehlen des Hörsinns und wird als nicht ressourcenorientiert wahrgenommen.“

  • gehörlos – hörend
  • taub – taublos

HK SM1

Deafhood

  • = Selbstwerdungsprozess, so gut zu einem gehörlosen Menschen zu werden, wie man kann
  • Im Mittelpunkt: Lebenssituation der Menschen
  • Gebärdensprache Schlüsselfunktion
  • Förderung der Selbstachtung und Selbstbestimmung
  • Bewusstwerden der gemeinsamen Werte, Fähigkeiten und Geschichte
  • Motto: „Gehörlose Menschen können alles außer Hören.“

HK SM1

Audismus

= Diskriminierung von gehörlosen Menschen

  • Überbewertung des Hörens und Sprechens und zugleich Abwertung der Gebärdensprache
  • Hörende Menschen entscheiden – ohne gehörlose Menschen über sie

HK SM1

Deaf Identity

beeinflusst durch familiäres Umfeld, Bildung, Kommunikationsmodus,Hörstatus, damit verbundenen Erfahrungen

Deaf (sozio-kulturell) <-> deaf (medizinisch-audiologisch)

HK SM1

Möglichkeiten der Kommunikation taubblinder und hörsehbehinderter Menschen (9)

  • Lautsprache
  • Gebärdensprache
  • Taktile Gebärden
  • Lormen
  • Braille
  • Fingeralphabet
  • Bezugsobjekte
  • Mitschrift über Computer
  • Assistenz

HK SM1

wichtiger Aspekte CI

  • gute und sogar altersgemäße lautsprachliche Entwicklung ist mit dem CI grundsätzlich möglich
  • kann nicht garantiert werden und sollte nicht alleinig angestrebt werden
  • Implantation schließt die Hinwendung zur Gehörlosengemeinschaft und den Erwerb der Gebärdensprache nicht aus
  • Gebärdensprache stört nicht die Erfolge der Implantation

HK SM1

Hörgeschädigte Menschen mit (einer) weiteren Behinderung und CI

  • Erfolg einer Implantation sollte nicht nur an Entwicklung der Lautsprachkompetenz gemessen werden
  • Mögliche positive Auswirkungen
    • Erweiterung des sensorischen Bereichs
    • verlängerte Aufmerksamkeits- und Konzentrationsspanne
    • bessere Merkfähigkeit
    • erweiterte Wahrnehmung

HK SM1

An Taubheit grenzend schwerhörige und gehörlose Menschen (spät implantiert)

  • ggf. über geringes Resthören
  • Geringes/kein akustisches Erinnerungsvermögen
  • ggf. Sozialisation in Gehörlosengemeinschaft
  • neue Hören muss gezielt gefördert werden
  • Personen sollten dringend in die Entscheidungsfindung
    involviert werden
  • Implantation speziell sinnvoll, wenn eine hörgerichtete Entwicklung voraus gegangen ist
  • kontrovers diskutiert (positive wie negative Fallbeispiele)

HK SM1

Kinembestimmt

  • Mund-Hand-System
  • Cued Speech) Positionierung stellt dar wo lauf gebildet wird, wird am Sprecher gezeigt.
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für HK SM1 an der Universität zu Köln zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Köln Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der Universität zu Köln oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs HK SM1 an der Universität zu Köln - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.