Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Unternehmensziele

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Formalziele

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Sachziele

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Minimalprinzip

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Optimalprinzip

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Ziele und Ressourcen

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Prinzip von Wirtschaftlichkeit in 3 Formen:

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Was verkörpert eine Aktie?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Welche Organe hat die KGaA?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Welche Schritte sind für die Gründung einer OHG vorzunehmen?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Was ist das Gesellschaftsvermögen einer GbR?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Über welche Rechte und Pflichten verfügt ein Kommanditist?

Kommilitonen im Kurs Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Unternehmensziele
Fromalziele - Sachziele

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Formalziele
Übergeordnete Ziele, an denen Sachziele auszurichten & in denen Erfolg zum Ausdruck kommt aka. Erfolgsziele

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Sachziele
bezieht auf konkrete Handeln bei Ausübung vers. betriebl. Funktionen und Steuerung

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Minimalprinzip
vorgegebener Output soll mit möglichst kleinen Input an Produktionsfaktoren realisiert

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Optimalprinzip
Input und Output aufeinander abgestimmt werden, das ökonomische Problem nach festgelegten Kriterien optimal löst. Differenz wird optimiert

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Ziele und Ressourcen
gewünschter Output & vorhandener Input

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Prinzip von Wirtschaftlichkeit in 3 Formen:
1. Maximalprinzip 2. Minimalprinzip 3. Optimalprinzip

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Was verkörpert eine Aktie?
Anteil am Grundkapital

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Welche Organe hat die KGaA?
Hauptversammlung und Aufsichtsrat

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Welche Schritte sind für die Gründung einer OHG vorzunehmen?
1. Abschluss eines Gesellschaftsvertrags 2. Eintragung ins Handelsregister

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Was ist das Gesellschaftsvermögen einer GbR?
Das gemeinschaftliche Vermögen der Gesellschafter

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Über welche Rechte und Pflichten verfügt ein Kommanditist?
Haftung in Höhe der Einlage Einsicht der Bücher und Prüfung des Jahresabschlusses

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Köln Übersichtsseite

Terminologie

Kasuistik II

Kasuistik I

1. Vorlesung Projektmanagement

Med. Fachsprache

4. Vorlesung Projektmanagement

5. Vorlesung Projektmanagement

2. VL Projektmanagement

3. VL Projektmanagement

6. VL Projektmanagement

7. VL Projektmanagement

8. VL Projektmanagement

9. VL Projektmanagement

10. VL Projektmanagement

11. VL Projektmanagement

12. VL Projektmanagement

13. VL Projektmanagement

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards