EVL Mittelalter an der Universität zu Köln

Karteikarten und Zusammenfassungen für EVL Mittelalter an der Universität zu Köln

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs EVL Mittelalter an der Universität zu Köln.

Beispielhafte Karteikarten für EVL Mittelalter an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Attila 

Beispielhafte Karteikarten für EVL Mittelalter an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Warum löste Sieg über Hunnen Krise aus?

Beispielhafte Karteikarten für EVL Mittelalter an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Valentian III

Beispielhafte Karteikarten für EVL Mittelalter an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Was waren die Krisenzeiten vor dem Untergang Westroms?

Beispielhafte Karteikarten für EVL Mittelalter an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Warum und wann konnte der Merowinger Chlodwig über die Westgoten siegen?

Beispielhafte Karteikarten für EVL Mittelalter an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Warum ging das römische Reich zugrunde?

Beispielhafte Karteikarten für EVL Mittelalter an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Was war die Kritik an der Epochenbezeichnung „Völkerwanderung“

Beispielhafte Karteikarten für EVL Mittelalter an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Thesen zum Untergang "Roms"

Beispielhafte Karteikarten für EVL Mittelalter an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Der Aufstieg des Islam – Ereignisse

Beispielhafte Karteikarten für EVL Mittelalter an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Warum ging das byzantinische Reich nicht zugrunde?

Beispielhafte Karteikarten für EVL Mittelalter an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Was und wann sind die Erfolge Justinians?

Beispielhafte Karteikarten für EVL Mittelalter an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Jahre der Krise in Ostrom

Kommilitonen im Kurs EVL Mittelalter an der Universität zu Köln. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für EVL Mittelalter an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

EVL Mittelalter

Attila 
Hunne Attilas Feldzüge gen Westen  (im mittleren Osten bereits alles verwüstet und Mauer bei Konstantinopel zu sicher) wurden von Aetius 451 auf den kataluischen feldern gestoppt

EVL Mittelalter

Warum löste Sieg über Hunnen Krise aus?
Hunnen warenoviert stabilisierender Faktor.  Hatten die geromanischen Stämme östlich des Rheins unterworfen und hielten so Ordnung. Sie waren für seriös nur EIN Ansprechpartner.  Nun gab es einen Kampf "alle gegen alle"

EVL Mittelalter

Valentian III
Kaiser wrR 425-455. Nachdem er mächtigen  feldherr aetius Umbrachte wurde er 455 von dem gefolge aetius' ermordet

EVL Mittelalter

Was waren die Krisenzeiten vor dem Untergang Westroms?

  • Donauübergang der Goten 375
  • 405/6 Rheinübergang der Alannen, Vandalen und Sueben
  • 429 Einfall der Vandalen nach Nordafrika
  • 451 Sieg über die Hunnen auf katalaunischen Feldern

EVL Mittelalter

Warum und wann konnte der Merowinger Chlodwig über die Westgoten siegen?

507 aufgrund von

a) Glaube (Übertritt zum katholischen Glauben)
b) Militarisierung
c) Geopolitische Lage

EVL Mittelalter

Warum ging das römische Reich zugrunde?

endogen:
-Religiös: Aufstieg des Christentums

-Innenpolitisch: Versagen der Elite, Korruption, Uneinigkeit zw. Ost- und Westreich


exogen : Völkerwanderung (Invasion der Hunnen)


EVL Mittelalter

Was war die Kritik an der Epochenbezeichnung „Völkerwanderung“

1. Struktureller Wandel wird nicht erfasst
2. Völker waren keine präexistenten Einheiten, sondern
situative Konstrukte und im steten Wandel begriffen
(Ethnogenese-Theorie):

3. Verschiedene Formen der Migration

EVL Mittelalter

Thesen zum Untergang "Roms"

André Piganiol („Ermordung Roms“) und Bryan Ward-Perkins („zurück in prähistorische Zeit“): Katastrophentheorie


Walter Goffart („fantasievolles Experiment“): These der Transformation der römischen Welt


Peter Heather („central – local Romanness“): Ende des zentralrömischen Staates, Kontinuität lokaler „romanitas“


Walter Pohl („ethnische Wende“): Gentile Vielfalt ersetzt Dualität von Barbarei-Zivilisation


Chris Wickham („emergence of feudal states“): Ende des Steuerstaates, Beginn „feudaler“ Monarchien


Patrick Geary („Hervortreten des tief verwurzelten Regionalismus“)

EVL Mittelalter

Der Aufstieg des Islam – Ereignisse

630 Eroberung Mekkas durch den Propheten Muhammed – Einfälle in byzantinisches Territorium
636 Schlacht am Yarmuk: Sieg über das byzantinische Heer und Eroberung bis Kleinasien
638 Sieg über das persische Sassanidenreich und Eroberung der persischen Hochebene
641–645 Eroberung Ägyptens

EVL Mittelalter

Warum ging das byzantinische Reich nicht zugrunde?

strategische Lage

Restauration Roms durch Justinian


EVL Mittelalter

Was und wann sind die Erfolge Justinians?

533/4 Eroberung des Vandalenreichs
534 Abschluss der Arbeit am Codex Justinianus
537 Einweihung der Hagia Sophia
540 Eroberung Italiens ‚


--> Restauration des Röm. Reichs

EVL Mittelalter

Jahre der Krise in Ostrom

-540 Beginn des 2. Perserkrieges (bis 562)
-541 Beginn des 2. Gotenkrieges (bis 553)
-541/2 Pest im gesamten Reich, ca. 25% der Bevölkerung umgekommen
-542-546 Hungersnöte infolge der Pest

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für EVL Mittelalter an der Universität zu Köln zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang EVL Mittelalter an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Köln Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für EVL Mittelalter an der Universität zu Köln oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback