EU an der Universität Zu Köln | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für EU an der Universität zu Köln

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen EU Kurs an der Universität zu Köln zu.

TESTE DEIN WISSEN
Europäischer Rat
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Institution der EU: Organ der Staat- und Regierungschefs der MS, gibt Richtlinien vor 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Supranationale oder zwischenstaatliche Entscheidungsfindung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gemeinschaftmethode
  • Abtretung von Souveränitäten (Entscheidungskompetenz) an supranat Inst, die Umsetzung überwacht
  • Politikinitiative: supranat Exekutive (KOM)
  • Entscheidung: nat Regierungeb (im Rat) mit QM +EP
  • Politikemplementierung: supranat. Exekutive
Intergouvermnetale Meth
  • zwischenstaatlich
  • Nationale Regierungen entscheiden Einstimmung ohne wesentliche Mitwirkung supranat Inst.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Fortschritt und Rückschläge der Gründergeneration
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zollunion durch proaktivr KOM schnell erreicht (1968)
  • Etablierung der Agrarpolitik (garantierte Preise)
  • Hohe Erwartung an zusätzliche Integrationsschritte, allerdings Rückschläge bei Schaffung des Binnenmarkts
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Streitpunkte in den 60ern
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wie viel Europa? 
- Politik des leeren Stuhls (65-66): man hatte Sorge das Merheiten nat Interesssen nicht zur Geltung kommen

Wie groß?
-De Gaulle und GB Mitgliedschaft: legt 2x Veto ein
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Entstehung von Gipfeltreffen in den 70ern
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Informelle Gespräche zw Staats- und Regierungschefs
  • Formaliesiertn1974 durch Einrichtung des Europäischen Rates
  • Heute: formale Inst. Der EU (trifft sich 4x im Jahr) mit eigener Präsidentschaft
  • Rolle: pol Weichenstellung, Agendasetung insb in Krisenzeiten
  • (Davor war Ministerrrat Gremium für nat Regierungen dann Notwendigekit sich auf höherer Eben zu treffen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Schuhmann Erklärung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Europa nicht durch einen Schlaf herzustellen auch nicht durch einfach Zusammenfassung: Entstehung durch konkrete Tatsachen, die Solidarität der Tat schaffen
  • FR schlät vor Gesamtheit der franz deutschen Kohl und Stahlgemeindchaft eine rgemeinsamen hohen Behörde zu unterstellen, in Organisation die andere europä. Ländern zum Beitritt offen ist
  • Zsmlegung der Kohl- und Stahlproduktion wird Schaffung gemeinsamer Grundlagen für wirtschaftliche Entwicklung sichern, erste Etappe europäischer Föderation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Rat der EU (Ministerrrat)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Institution der EU, Kabinettsmitglieder der MS, beschließt europäische Gesetze

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Europarat
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Keine Inst. Der Eu, internationale Organisation (47 MS) für Menschenrechte und  Rechtsstaatlichekeit, Sitz in Straßburg
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Streben nach einer pol Union: einheitliche Europäische Akte 1986
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Politikzuständigkeiten
  • Ziel: Verwirklichubg des ursprünglichen Ziels des Binnemarkts
  • Auf Initiative der KOM, auch vor Hintegrund der wirtschaftl Globalisierung 

Institution
  •  KOM erhält neue Zuständigkieten um über 300 Gesetze zu initiieren, die Binnenmarkt regeln
  • Ende des Luxemburger Kompromissen: QM im Rat 
  • Mehr EP Beteiligung durch neue Kooperationsprozedur
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Europäischer Konvent
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Abkehr von der üblichen Vertragsänderungmethode

Natiionale Regierungen +
  • Vertreter der nationalen Parlamente (Minister)
  • Europäisches Parlament
  • KOM
  • Beobachter der Zivilgesellschaft

Aufgaben
  • Mehr Transparenz, Demokratie, Effizienz
  • Europäische Verfassung

  • Heterogener als Regierubgskonferenz: Möglichkeit des Scheitern wahrscheinlich (es gab keinen Entscheidungsmodus) - jetzt auch Vertreter der nat Parlamente mit dabei und Verbönden
  • Agendasetzung durch Vorsitz( Giscard d Estang)
- macht nur Vorschlag
-öffentliche Verhandlung, aber keine Abstimmung im Konvent (Konsens erklärt durch Giscard)
  • Konsolidierung aller Verträge in ein neues Vertragswerk und wichtige institutionelle Neuerungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Politiy
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Pol Inst
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Idee einer Gemeinschaft
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-> Jean Monnet und Robert Schuhman

1. Frieden in Europa durch Aussöhnung je FR und DE
2. Prinzipiell offen für weitere Mitglieder
3. Supranationale statt rein zwischenstaatliche Koop.
4. Jean Monnet Plan, vorgestellt durch Franz Außenminister Schuhman am 9. Mai 1950 (Europatag)
Lösung ausblenden
  • 182997 Karteikarten
  • 4583 Studierende
  • 99 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen EU Kurs an der Universität zu Köln - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Europäischer Rat
A:
Institution der EU: Organ der Staat- und Regierungschefs der MS, gibt Richtlinien vor 
Q:
Supranationale oder zwischenstaatliche Entscheidungsfindung
A:
Gemeinschaftmethode
  • Abtretung von Souveränitäten (Entscheidungskompetenz) an supranat Inst, die Umsetzung überwacht
  • Politikinitiative: supranat Exekutive (KOM)
  • Entscheidung: nat Regierungeb (im Rat) mit QM +EP
  • Politikemplementierung: supranat. Exekutive
Intergouvermnetale Meth
  • zwischenstaatlich
  • Nationale Regierungen entscheiden Einstimmung ohne wesentliche Mitwirkung supranat Inst.
Q:
Fortschritt und Rückschläge der Gründergeneration
A:
  • Zollunion durch proaktivr KOM schnell erreicht (1968)
  • Etablierung der Agrarpolitik (garantierte Preise)
  • Hohe Erwartung an zusätzliche Integrationsschritte, allerdings Rückschläge bei Schaffung des Binnenmarkts
Q:
Streitpunkte in den 60ern
A:
Wie viel Europa? 
- Politik des leeren Stuhls (65-66): man hatte Sorge das Merheiten nat Interesssen nicht zur Geltung kommen

Wie groß?
-De Gaulle und GB Mitgliedschaft: legt 2x Veto ein
Q:
Entstehung von Gipfeltreffen in den 70ern
A:
  • Informelle Gespräche zw Staats- und Regierungschefs
  • Formaliesiertn1974 durch Einrichtung des Europäischen Rates
  • Heute: formale Inst. Der EU (trifft sich 4x im Jahr) mit eigener Präsidentschaft
  • Rolle: pol Weichenstellung, Agendasetung insb in Krisenzeiten
  • (Davor war Ministerrrat Gremium für nat Regierungen dann Notwendigekit sich auf höherer Eben zu treffen)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Schuhmann Erklärung
A:
  • Europa nicht durch einen Schlaf herzustellen auch nicht durch einfach Zusammenfassung: Entstehung durch konkrete Tatsachen, die Solidarität der Tat schaffen
  • FR schlät vor Gesamtheit der franz deutschen Kohl und Stahlgemeindchaft eine rgemeinsamen hohen Behörde zu unterstellen, in Organisation die andere europä. Ländern zum Beitritt offen ist
  • Zsmlegung der Kohl- und Stahlproduktion wird Schaffung gemeinsamer Grundlagen für wirtschaftliche Entwicklung sichern, erste Etappe europäischer Föderation
Q:
Rat der EU (Ministerrrat)
A:
Institution der EU, Kabinettsmitglieder der MS, beschließt europäische Gesetze

Q:
Europarat
A:
Keine Inst. Der Eu, internationale Organisation (47 MS) für Menschenrechte und  Rechtsstaatlichekeit, Sitz in Straßburg
Q:
Streben nach einer pol Union: einheitliche Europäische Akte 1986
A:
Politikzuständigkeiten
  • Ziel: Verwirklichubg des ursprünglichen Ziels des Binnemarkts
  • Auf Initiative der KOM, auch vor Hintegrund der wirtschaftl Globalisierung 

Institution
  •  KOM erhält neue Zuständigkieten um über 300 Gesetze zu initiieren, die Binnenmarkt regeln
  • Ende des Luxemburger Kompromissen: QM im Rat 
  • Mehr EP Beteiligung durch neue Kooperationsprozedur
Q:
Europäischer Konvent
A:
Abkehr von der üblichen Vertragsänderungmethode

Natiionale Regierungen +
  • Vertreter der nationalen Parlamente (Minister)
  • Europäisches Parlament
  • KOM
  • Beobachter der Zivilgesellschaft

Aufgaben
  • Mehr Transparenz, Demokratie, Effizienz
  • Europäische Verfassung

  • Heterogener als Regierubgskonferenz: Möglichkeit des Scheitern wahrscheinlich (es gab keinen Entscheidungsmodus) - jetzt auch Vertreter der nat Parlamente mit dabei und Verbönden
  • Agendasetzung durch Vorsitz( Giscard d Estang)
- macht nur Vorschlag
-öffentliche Verhandlung, aber keine Abstimmung im Konvent (Konsens erklärt durch Giscard)
  • Konsolidierung aller Verträge in ein neues Vertragswerk und wichtige institutionelle Neuerungen
Q:
Politiy
A:
Pol Inst
Q:
Idee einer Gemeinschaft
A:
-> Jean Monnet und Robert Schuhman

1. Frieden in Europa durch Aussöhnung je FR und DE
2. Prinzipiell offen für weitere Mitglieder
3. Supranationale statt rein zwischenstaatliche Koop.
4. Jean Monnet Plan, vorgestellt durch Franz Außenminister Schuhman am 9. Mai 1950 (Europatag)
EU

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang EU an der Universität zu Köln

Für deinen Studiengang EU an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten EU Kurse im gesamten StudySmarter Universum

EUS

Hochschule Osnabrück

Zum Kurs
EUT

TU Hamburg-Harburg

Zum Kurs
EuR

Deutsche Hochschule der Polizei (DHPol)

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden EU
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen EU