BIWI an der Universität zu Köln

Karteikarten und Zusammenfassungen für BIWI im Lernbereich Mathematische Grundbildung (Lehramt) Studiengang an der Universität zu Köln in Köln

CitySTADT: Köln

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs BIWI an der Universität zu Köln erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs BIWI an der Universität zu Köln erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs BIWI an der Universität zu Köln.

Beispielhafte Karteikarten für BIWI an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

ADHS Kardinalsysmtome

Beispielhafte Karteikarten für BIWI an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Erklärungsansätze FSP ES

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Psychodynamischer Ansatz 

  2. Konstruktivistischer Ansatz 

  3. Humanistisch-psychologischer Ansatz 

  4. Soziologischer Ansatz

  5. Verhaltens-lerntheoretischer Ansatz 

  6. Soziokultureller Ansatz 

Beispielhafte Karteikarten für BIWI an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Erscheinungsformen im FSP ES

Beispielhafte Karteikarten für BIWI an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Standards zur Umsetzung von Inklusion (System)

Beispielhafte Karteikarten für BIWI an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Schallempfindungsschwerhörigkeit 

Beispielhafte Karteikarten für BIWI an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

4 Prinzipien von Classroommanagement

Beispielhafte Karteikarten für BIWI an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Welche grundlegenden didaktischen Prinzipien sind für den Unterricht mit SuS mit FSP GE besonders wichtig? 

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. didaktische Reduktion 

  2. Prinzip der Elementarisierung

  3. Repräsentationsebenen nach Bruner 

  4. sprachsensibler Unterricht 

  5. Exemplarität 

  6. Systematisierung 

Beispielhafte Karteikarten für BIWI an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Kriterien für eine erfolgreiche Matheförderung 

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. explizite Vermittlung von Inhalten 

  2. systematisch auf Grundlage eines Entwicklungsmodells

  3. explizite und schrittweise Vermittlung von Inhalten 

  4. Vermittlung von Rechenstrategien 

  5. Vermittlung auf Basis eines mathematischen Problems 

  6. Orientierung am Wochenplan 

Beispielhafte Karteikarten für BIWI an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Wie entstehen Lernstörungen?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Unzureichende Lernvoraussetzungen 

  2. Mängel im Arbeitsgedächtnis 

  3. sozioökonomischer Hintergrund 

  4. unzureichende Vorbereitung auf die Schule im Elternhaus 

  5. Entwicklungsverzögerung 

  6. Verwahrlosung 

Beispielhafte Karteikarten für BIWI an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

QU!S

Beispielhafte Karteikarten für BIWI an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Welche vier außerschulischen Einrichtungen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für BIWI an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Mengen Zählen Zahlen (MZZ) Mathe Förder 


Beispielhafte Karteikarten für BIWI an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

BIWI

ADHS Kardinalsysmtome

Unaufmerksamkeit 

Hyperaktivität 

Impulsivität

BIWI

Erklärungsansätze FSP ES

  1. Psychodynamischer Ansatz 

  2. Konstruktivistischer Ansatz 

  3. Humanistisch-psychologischer Ansatz 

  4. Soziologischer Ansatz

  5. Verhaltens-lerntheoretischer Ansatz 

  6. Soziokultureller Ansatz 

BIWI

Erscheinungsformen im FSP ES

Externalisierende Verhaltensstörungen: (ADHS, nach außen gerichtet)

Internalisierende Verhaltensstörungen: (innerliches Verhalten, Depressionen, selbstverletzendes Verhalten)
Sozial unreifes Verhalten: (z.B. Daumen lutschen im späteren Alter, Einnässen)
Sozialisiert delinquentes Verhalten: (Strafrechtliche Relevanz, z.B. Stehlen)

BIWI

Standards zur Umsetzung von Inklusion (System)

Rechtliche Grundlagen & angemessene Vorkehrungen 

Strukturelle Voraussetzungen und Ressourcen 

Transitionen 

Professionalisierung und Aus Fort Weiterbildung 

Unterricht 

Vorkehrungen zur Sicherung von Lernerfolgen 

unabhägige Beratung 

BIWI

Schallempfindungsschwerhörigkeit 

verändertes und verzerrtes Hören 

Störung im Innenohr 

gehörte ist stark deformiert

technische Hilfsmittel nötig 

BIWI

4 Prinzipien von Classroommanagement

Klare Abläufe und Routinen 

Erwartungen an das Verhalten und Lernen 

Erwartung wird überprüft 

Eigenverantwortung

BIWI

Welche grundlegenden didaktischen Prinzipien sind für den Unterricht mit SuS mit FSP GE besonders wichtig? 

  1. didaktische Reduktion 

  2. Prinzip der Elementarisierung

  3. Repräsentationsebenen nach Bruner 

  4. sprachsensibler Unterricht 

  5. Exemplarität 

  6. Systematisierung 

BIWI

Kriterien für eine erfolgreiche Matheförderung 

  1. explizite Vermittlung von Inhalten 

  2. systematisch auf Grundlage eines Entwicklungsmodells

  3. explizite und schrittweise Vermittlung von Inhalten 

  4. Vermittlung von Rechenstrategien 

  5. Vermittlung auf Basis eines mathematischen Problems 

  6. Orientierung am Wochenplan 

BIWI

Wie entstehen Lernstörungen?

  1. Unzureichende Lernvoraussetzungen 

  2. Mängel im Arbeitsgedächtnis 

  3. sozioökonomischer Hintergrund 

  4. unzureichende Vorbereitung auf die Schule im Elternhaus 

  5. Entwicklungsverzögerung 

  6. Verwahrlosung 

BIWI

QU!S

objektives, valides und reliables Instrument zur Messung inklusiver Qualität in Schulen (auch Selbsteinschätzung)

Mehrebenenmodell (Von SuS über Unterricht bis Schule und außerschulische Hilfe)

Dient der Dokumentation und der Wiederholung (Prozess)

Fortbildungen etc. lassen sicfh ableiten 

BIWI

Welche vier außerschulischen Einrichtungen gibt es?

allg. sozialer Dienst 

Gesundheitsamt 

Kompetenzzentren, Frühförderung, sozial pädiatrische Zentren

Jugendgerichtshilfe 

BIWI

Mengen Zählen Zahlen (MZZ) Mathe Förder 


Numerisches Förderprogramm ab 4 Jahren 

Ausbildung numerischer Basisfertigkeiten 

Zahl wird als eine bestimmte Anzahl bewusst 

Verstehen von Anzahlrelationen 

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für BIWI an der Universität zu Köln zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Lernbereich Mathematische Grundbildung (Lehramt) an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Köln Übersichtsseite

Kinder- und Jugendliteratur

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der Universität zu Köln oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs BIWI an der Universität zu Köln - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.