BIT2 an der Universität zu Köln

Karteikarten und Zusammenfassungen für BIT2 an der Universität zu Köln

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs BIT2 an der Universität zu Köln.

Beispielhafte Karteikarten für BIT2 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Wozu gehört die logische Programmierung?

Beispielhafte Karteikarten für BIT2 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Welche Arten gehören zu der imperativen Programmierung?

Beispielhafte Karteikarten für BIT2 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Mit was wird ein Alphabet gekennzeichnet?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BIT2 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Bei welcher Programmierung wird im Quellcode klar definiert, welche Schritte ein Programm in welcher Reihenfolge zu erledigen hat?

Beispielhafte Karteikarten für BIT2 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Bei welcher Programmiersprache wird ausschließlich beschrieben, was eine Software erledigen soll (also nur das Ergebnis und nicht die einzelnen Schritte)?

Beispielhafte Karteikarten für BIT2 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Wie arbeitet die imperative Programmierung?

Beispielhafte Karteikarten für BIT2 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Welche Sprachen gehören zur systemorientierten Programmiersprache?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BIT2 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Was sind typische Stackoperationen / Schnittstellen?

Beispielhafte Karteikarten für BIT2 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Was macht die prozedurale Programmierung?

Beispielhafte Karteikarten für BIT2 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Was macht die modulare/objektorientierte Programmierung?

Beispielhafte Karteikarten für BIT2 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Was macht die funktionale Programmierung?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BIT2 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Was wird bei der strukturierten Programmierung benutzt?

Kommilitonen im Kurs BIT2 an der Universität zu Köln. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für BIT2 an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

BIT2

Wozu gehört die logische Programmierung?
deklarative Programmierung

BIT2

Welche Arten gehören zu der imperativen Programmierung?
logische Programmierung 

BIT2

Mit was wird ein Alphabet gekennzeichnet?
Sigma

BIT2

Bei welcher Programmierung wird im Quellcode klar definiert, welche Schritte ein Programm in welcher Reihenfolge zu erledigen hat?

imperative Programmierung

BIT2

Bei welcher Programmiersprache wird ausschließlich beschrieben, was eine Software erledigen soll (also nur das Ergebnis und nicht die einzelnen Schritte)?

deklarative Programmierung

BIT2

Wie arbeitet die imperative Programmierung?

  • systemnahe Arbeit

  • resultierender Programmcode ist leicht verständlich, aber auch sehr umfangreich

BIT2

Welche Sprachen gehören zur systemorientierten Programmiersprache?
  • Maschinensprache
  • Assemblersprachen

BIT2

Was sind typische Stackoperationen / Schnittstellen?
  • push (x, s) legt Element x auf Stack s
  • top (s), peek (s) liefert zuletzt auf Stack s gelegtes Element (ohne Element zu entfernen)
  • pop (s) entfernt zuletzt auf Stack s gelegtes Element, gibt es zurück
  • isEmpty (s) gibt an, ob Stack s leer ist

BIT2

Was macht die prozedurale Programmierung?

  • Programmierung von Algorithmen mittels einer sequentiellen Abfolge von Befehlen
  • wiederverwendbare Teile werden in Funktionen (Prozeduren) ausgelagert
  • gliedert Algorithmen in überschaubare Teile auf (als Prozeduren – je nach Programmiersprache – auch als Unterprogramme, Routinen oder Funktionen bezeichnet)
  • Programmcode übersichtlicher machen
  • unnötige Code-Wiederholungen vermeiden 
  • Abstraktion von Algorithmen

BIT2

Was macht die modulare/objektorientierte Programmierung?

  • saubere Verarbeitung einzelner Programmteile
  • dabei wird alles als Objekt angesehen
  • jedes Objekt kann eigene Attribute (Eigenschaften) und Methoden haben
  • Attribute sind sozusagen Merkmale eines Objekts 
  • Aufspaltung des Quellcode in logische, voneinander unabhängige Teilblöcke -> mehr Übersichtlichkeit + Debugging-Prozess (Fehlerbehebung) vereinfachen 
  • einzelne Teilblöcke (Module) lassen sich einzeln testen, bevor sie im späteren Verlauf zu einer gemeinsamen Anwendung verknüpft werden 

BIT2

Was macht die funktionale Programmierung?

  • Strukturierung von Programmen als Reihe von Funktionen, die jeweils 0-n Ein- und Ausgaben haben
  • aneinandergereihte Funktionsaufrufe
  • jedes Programmteil kann als Funktion aufgefasst werden
  • Funktionen können verschiedene „Gestalten“ annehmen --> wie Daten miteinander verknüpfen oder in Form von Parametern genutzt werden (können als Funktionsergebnisse weiterverwendet werden)
  • keine eigenständige Zuweisung von Werten

BIT2

Was wird bei der strukturierten Programmierung benutzt?

Einsatz von Kontrollschleifen bzw. -strukturen (Bsp.: Nutzung von "do…while" um Anweisung automatisch solange auszuführen, wie bestimmte Bedingung wahr ist (min. 1x))

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für BIT2 an der Universität zu Köln zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang BIT2 an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Köln Übersichtsseite

einf. Sprachwissenschaft

BIM an der

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Bio an der

Universität Hamburg

BIS an der

Hochschule Bochum

Bio an der

Universität zu Kiel

Bio an der

Justus-Liebig-Universität Gießen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch BIT2 an anderen Unis an

Zurück zur Universität zu Köln Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für BIT2 an der Universität zu Köln oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login