Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln.

Beispielhafte Karteikarten für Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Für diese Stelle sind Sie eigentlich überqualifiziert. Warum haben Sie sich trotzdem beworben?

Beispielhafte Karteikarten für Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Wie sieht die Zufriedenheit mit den Augabenbereichen insgesamt aus?

Beispielhafte Karteikarten für Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Was trägt entscheidend zur Zufriedenheit bzw. Unzufriedenheit bei?

Beispielhafte Karteikarten für Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Waren in der Vergangenheit die Aufgaben und Ziele ausreichend bekannt?

Beispielhafte Karteikarten für Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Welche Arbeitsaufgaben, neben den Strategischen Zielen, sind für den Tätigkeitsbereich im angelaufenen Jahr besonders wichtig?

Beispielhafte Karteikarten für Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Welche Schwerpunkte würde ich gerne in meinem Arbeitsfeld selbst setzen?

Beispielhafte Karteikarten für Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Fühle ich mich ausreichend und rasch informiert?

Beispielhafte Karteikarten für Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Welche Erwartungen habe ich an den Vorgesetzten für die Zukunft?

Beispielhafte Karteikarten für Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Welches sind nach meiner persönlichen Meinung meine Stärken und meine Talente?

Beispielhafte Karteikarten für Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Wo glaube ich sind bei mir noch Verbesserungen erforderlich?

Beispielhafte Karteikarten für Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Wie sehe ich meine weitere Entwicklung am Arbeitsplatz und welche Maßnahmen könnten mich dabei unterstützen?

Beispielhafte Karteikarten für Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Welche Aktivitäten habe ich als Mitarbeiter von mir aus ergriffen, um mich beruflich weiter zu entwickeln?

Kommilitonen im Kurs Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Bewerbungsgespräch

Für diese Stelle sind Sie eigentlich überqualifiziert. Warum haben Sie sich trotzdem beworben?

Weil ich das Arbeitsumfeld und den Aufgabenbereich denke ich gut einschätzen kann und glaube mich hier langfristig verwirklichen zu können. Ich schätze Herrn Wickleder als Vorgesetzten sehr und ich finde die Univerität als Einrichtung und Arbeitgeber sehr attraktiv, vor allem weil ich nicht das Gefühl habe, dass es um finanzielle Gewinnschöpfung geht.

Bewerbungsgespräch

Wie sieht die Zufriedenheit mit den Augabenbereichen insgesamt aus?

Insgesamt bin ich zufrieden mit den Aufgaben die mir täglich begegnen.

  • Betreuung von Studenten
  • Mithilfe bei Projekten von Kollegen
  • Neuerdings auch Unterstützung in der Lehre
  • Betreuung von Geräten, auch wenn die Verantwortlichkeit in letzter Zeit von den Analysegeräten weg, zu den Präparativen Aufbauten in der Laboren gewandert ist
  • Vermittlung von Information, Wer kann helfen, Wer weiß was, Wer hat das schon einmal gemacht
  • Messreisen
  • Teil des Teams von Messreisen zum DESY
  • Kooperationspartner mit der Physik (AG van Loosdrecht)

Bewerbungsgespräch

Was trägt entscheidend zur Zufriedenheit bzw. Unzufriedenheit bei?

Zufriedenheit

  • wenn der Arbeitsaufwand in erfolgreichen Ergebnissen endet. Dabei erfreut es mich genauso, wenn diese Erfolge nicht mir direkt zugute kommen, sondern andere davon profitieren.
  • wenn Studenten mit meiner Hilfe Eigenständiger werden und eine positive Entwicklung zu beobachten ist
  • Wissenschaftliche „AHA“ Momente

Unzufriedenheit

  • Kommunikationsprobleme die aus meiner Sicht vermieden werden konnten
  • Langfristige Herausforderungen denen nicht proaktiv entgegnet wurde

Bewerbungsgespräch

Waren in der Vergangenheit die Aufgaben und Ziele ausreichend bekannt?

Ziele der AG und der Universität

  • joa, das der Laden läuft?!
  • Aufgaben und Problemlösung
  • Betreuung von Studenten
  • Beisitz in Prüfungen
  • Organisation
  • Betreuung von Großgeräten (Gießen) und Untersützung von Mitarbeitern und Kollegen

Bewerbungsgespräch

Welche Arbeitsaufgaben, neben den Strategischen Zielen, sind für den Tätigkeitsbereich im angelaufenen Jahr besonders wichtig?

Größte Herausforderung in allen Bereichen ist die Bewältigung der Corona Krise

  • digitale Vermittlung von Wissen
  • Ausbau der praktischen Fähigkeiten der Studenten trotz Abstandsregeln
  • Umsetzung und Einhaltung der Hygiene Regeln

Kooperation mit der Röntgenplattform

  • vor allem in Bezug auf den OHCD
  • und in der präparativen Herangehensweise mit unseren reaktiven Produkten

Bewerbungsgespräch

Welche Schwerpunkte würde ich gerne in meinem Arbeitsfeld selbst setzen?

  • Vorantreiber der Digitalen Lehre
  • Vorantreiben von Koorperationprojekten (Physik und anderen)
  • Organisatorische Rahmenbedingungen in der AG Verbessern (wird einfacher, weil mehr Arbeitskraft zur Verfügung steht)

Bewerbungsgespräch

Fühle ich mich ausreichend und rasch informiert?

Überwiegend ja, wobei es ein wenig Zeit gebraucht hab die internen Organisationsabläufe zu verstehen, vor allem weil diese sich im Gegensatz zu den anderen Universitäten an denen ich Einblicke gewinnen durfte, unterscheiden.

Bewerbungsgespräch

Welche Erwartungen habe ich an den Vorgesetzten für die Zukunft?

Stetiger Informationsaustausch, auch von „schlechten“ Nachrichten, also anstehenden Herausforderungen

Möglichkeit mich fachlich Weiterzuentwickeln

Dazu gehören sowohl organisatorische als auch fachliche Fähigkeiten

Bewerbungsgespräch

Welches sind nach meiner persönlichen Meinung meine Stärken und meine Talente?

  • Sicherlich vorne dabei ist eine kreative Herangehensweise dazu gehört auch ein Improvisationstalent, was besonders durch die nicht optimalen Umgebungsvoraussetzungen während der Umzüge trainiert wurde
  • Außerdem gehört auch die Wissensvermittlung wie mit Vorträgen und Postern dazu
  • Ausdauer und Hartnäckigkeit mir gestellte Herausforderungen zu lösen

Bewerbungsgespräch

Wo glaube ich sind bei mir noch Verbesserungen erforderlich?

  • Zeitmanagement, besondern in Bezug auf meine doch sehr hohen Ansprüche bei der Umsetzung mir gestellter Aufgaben.
  • Abgeben von Aufgaben bei denen es nicht zwingend meine Kompetenzen benötigt und die nicht notwendigerweise in meinen Aufgabenbereich fallen

Bewerbungsgespräch

Wie sehe ich meine weitere Entwicklung am Arbeitsplatz und welche Maßnahmen könnten mich dabei unterstützen?

  • Nach der Einarbeitungsphase und den dabei zu beobachteten Herausforderungen wären Fortbildungen möglicherweise Hilfreich um diese Dinge anzugehen.
  • Für das Zeitmanagement gibt es heutzutage sehr viele Ratgeber und Apps die unterstützen können, soweit man die Disziplin aufbringt diese zu pflegen.

Bewerbungsgespräch

Welche Aktivitäten habe ich als Mitarbeiter von mir aus ergriffen, um mich beruflich weiter zu entwickeln?

  • Persönlich hilft es zum einen sich mit Kollegen und Freunden auszutauschen um das Entwicklungspotential erstmal zu entdecken, maches ist einem ja selbst gar nicht bewusst.
  • Einen Kalender und Absprache von konkreten Terminen an denen Dinge zu erledigen sind erstellt.
  • ToDo Listen führen und abarbeiten
  • Fachlich helfen Tagungen wie z.b. die von mir besuchte in Aachen
  • Nicht vor neuen und unbekannten Themengebieten zurückschrecken und sich interessiert hineinarbeiten

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Chemie an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Köln Übersichtsseite

OC 1 Armatenchemie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bewerbungsgespräch an der Universität zu Köln oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback