Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für Beurteilen an der Universität zu Köln

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Beurteilen Kurs an der Universität zu Köln zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind die drei Hauptgütekriterien?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Objektivität
-Reliabilität
-Validität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden Schulleistungen überprüft?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

•Mündliche Prüfungen

•Schriftliche Prüfungen •Schulleistungstests

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sie wollen Schülermerkmale und Aufgabenschwierigkeit beurteilen. Welche Merkmale müssen beachtet werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-individuelle Ebene (Kann der Schüler die Aufgabe lösen)
-institutionelle Ebene (Zeugnisse, Übertrittsempfehlungen)
-Klassenebene (Unterschiede zw. Schülern, Zusammenstellung Arbeitsgruppe, entsprechen didaktische Methoden dem Niveau der Klasse)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dispersionsmaße und Normalverteilung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unter Annahme der Normalverteilung liegen 68,3 Prozent der Fälle im Bereich +/ -einer Standardabweichung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Differentielle Verstärkung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es werden systematisch alle positiven Verhaltensweisen verstärkt 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Mündliche Prüfungen Definition und Verbreitung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Definition

•Mündliche Prüfungen sind eine Form zielgerichteter Kommunikation zwischen einem oder mehreren Prüfern und Prüflingen, bei der auf die Schriftform verzichtet wird.

Lange Tradition

•in den Schulen des Mittelalters vorwiegend in Form von Disputationen (gelehrte Streitgespräche)

Im heutigen Bildungssystem

-die am weitesten verbreitete Form der Leistungskontrolle

- aber am wenigsten erforscht


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Empirisches Relativ

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Menge an Objekten, zwischen denen bestimmte Beziehungen bestehen

empirische Relativ wird dem numerischen zugeordnet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Numerisches Relativ

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Menge an Zahlen, zwischen denen bestimmte Beziehungen bestehen

empirische Relativ wird dem numerischen zugeordnet 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie werden Schulleistungen überprüft?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Mündliche Prüfungen
- Schriftliche Prüfungen
- Schulleistungstests
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Umweltselektion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bsp. Personen entscheiden sich für einen Beruf

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Personenmodifikation 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bsp. In der Ausbildung werden Fertigkeiten vermittelt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Interpretation Korrelation r = -1 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Perfekter negativer Zusammenhang 
Lösung ausblenden
  • 313268 Karteikarten
  • 6333 Studierende
  • 113 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Beurteilen Kurs an der Universität zu Köln - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind die drei Hauptgütekriterien?

A:

-Objektivität
-Reliabilität
-Validität

Q:

Wie werden Schulleistungen überprüft?

A:

•Mündliche Prüfungen

•Schriftliche Prüfungen •Schulleistungstests

Q:

Sie wollen Schülermerkmale und Aufgabenschwierigkeit beurteilen. Welche Merkmale müssen beachtet werden?

A:

-individuelle Ebene (Kann der Schüler die Aufgabe lösen)
-institutionelle Ebene (Zeugnisse, Übertrittsempfehlungen)
-Klassenebene (Unterschiede zw. Schülern, Zusammenstellung Arbeitsgruppe, entsprechen didaktische Methoden dem Niveau der Klasse)

Q:

Dispersionsmaße und Normalverteilung

A:

Unter Annahme der Normalverteilung liegen 68,3 Prozent der Fälle im Bereich +/ -einer Standardabweichung.

Q:

Differentielle Verstärkung

A:

Es werden systematisch alle positiven Verhaltensweisen verstärkt 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Mündliche Prüfungen Definition und Verbreitung
A:

Definition

•Mündliche Prüfungen sind eine Form zielgerichteter Kommunikation zwischen einem oder mehreren Prüfern und Prüflingen, bei der auf die Schriftform verzichtet wird.

Lange Tradition

•in den Schulen des Mittelalters vorwiegend in Form von Disputationen (gelehrte Streitgespräche)

Im heutigen Bildungssystem

-die am weitesten verbreitete Form der Leistungskontrolle

- aber am wenigsten erforscht


Q:

Empirisches Relativ

A:

Menge an Objekten, zwischen denen bestimmte Beziehungen bestehen

empirische Relativ wird dem numerischen zugeordnet
Q:

Numerisches Relativ

A:

Menge an Zahlen, zwischen denen bestimmte Beziehungen bestehen

empirische Relativ wird dem numerischen zugeordnet 
Q:
Wie werden Schulleistungen überprüft?
A:
- Mündliche Prüfungen
- Schriftliche Prüfungen
- Schulleistungstests
Q:

Umweltselektion

A:

Bsp. Personen entscheiden sich für einen Beruf

Q:
Personenmodifikation 
A:
Bsp. In der Ausbildung werden Fertigkeiten vermittelt
Q:
Interpretation Korrelation r = -1 
A:
Perfekter negativer Zusammenhang 
Beurteilen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Beurteilen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Beurteilung

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Beurteilen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Beurteilen