Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln.

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

47. Was versteht man unter dem Begriff "Freibord" in der Bädertechnik?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

35.  Welche Vorteile hat eine Membranpumpe beim Dosieren von Chemikalien?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

74. Welche Aufgaben hat eine Lüftungsanlage zu erfüllen?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

269. Womit wird ein "Sorptionsfilter" gespült?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

18. Welche Funktion hat die Überlaufrinne nach KOK?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

39. Was sind Umwälzpumpen?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

190. Warum sollten Wasserspeicher geschlossen bzw. abgedeckt sein?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

11. Nennen sie drei Überlaufrinnen-Systeme!

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

166. Warum werden bei Wellenbecken keine Wassertiefen angegeben?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

165. Worauf ist beim Raum des Zwischenbodens eines Variobeckens unbedingt zu beachten?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

164. Was ist zu empfehlen, wenn Variobecken oft im Bereich von 0,6m Wassertiefe betrieben werden?

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

15. Nennen Sie min. drei wichtige Anforderungen an das Überlaufrinnensystem!

Kommilitonen im Kurs Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln auf StudySmarter:

Bädertechnik Bau, Arten, Technik

47. Was versteht man unter dem Begriff "Freibord" in der Bädertechnik?

Der Abstand der Oberfläche des Filtermaterials im Filter und der oberkante der Schlamwasserrinne bzw. Schlammwasserglocke.

Bädertechnik Bau, Arten, Technik

35.  Welche Vorteile hat eine Membranpumpe beim Dosieren von Chemikalien?

Durch die Membran ist die Pumpeantrieb vollständig von der Chemikalien getrennt. Sie ist dadurch wertungsarm. 

Bädertechnik Bau, Arten, Technik

74. Welche Aufgaben hat eine Lüftungsanlage zu erfüllen?

Eine Lüftungsanlage hat folgende Aufgaben zu erfüllen:

a) Entfeuchtung der Hallenbadluft

b) Lufterwärmung

c) Wärmerückgewinnung

Bädertechnik Bau, Arten, Technik

269. Womit wird ein "Sorptionsfilter" gespült?

Mit Aktivkohle gefüllte Sorptionsfilter werden vorzugsweise nur mit Wasser aus dem Wasserspeicher gefüllt.

Bädertechnik Bau, Arten, Technik

18. Welche Funktion hat die Überlaufrinne nach KOK?

Die Überlaufrinne gewährleistet den kontinurierlichen Ablauf des Beckenwassers.

Bädertechnik Bau, Arten, Technik

39. Was sind Umwälzpumpen?

Umwälzpumpen sind Kreiselpumpen. Durch die Schleuderkraft des Wassers entsteht ein Ansaugeffekt – Wasser kann gefördert und druckerhöht werden.

Bädertechnik Bau, Arten, Technik

190. Warum sollten Wasserspeicher geschlossen bzw. abgedeckt sein?

a) eine hohe Verdunstung an die Umgebung

b) dem Schmutzeintrag aus der Umgebung einzuhalten

Bädertechnik Bau, Arten, Technik

11. Nennen sie drei Überlaufrinnen-Systeme!

– Finnische Rinne

– St. Moritz Rinne

– Wiesbadener Rinne

– Züricher Rinne

Bädertechnik Bau, Arten, Technik

166. Warum werden bei Wellenbecken keine Wassertiefen angegeben?

Wellenbecken werden meist mit gleichbleibender Neigung vom Strandbereich bis zum Sptingerbereich angelegt.

Bädertechnik Bau, Arten, Technik

165. Worauf ist beim Raum des Zwischenbodens eines Variobeckens unbedingt zu beachten?

Der Raum muss gut durchgespült und frei von Ablagerungen gehalten werden.

Bädertechnik Bau, Arten, Technik

164. Was ist zu empfehlen, wenn Variobecken oft im Bereich von 0,6m Wassertiefe betrieben werden?

Es ist eine Erhöhung des Volumenstroms vorzunehmen, um auch die Belastung von Verunreinigungen unterhalb des Zwischenbodens gut entfernen zu können.

Bädertechnik Bau, Arten, Technik

15. Nennen Sie min. drei wichtige Anforderungen an das Überlaufrinnensystem!

– der Beckenkopf muss eine Handfasse (Festhaltemöglichkeit) besitzen 

– bei hochliebenden Wasserspiegel müssen die Beckenkanten und die Überlaufkanten deutlich erkennbar sein 

– die Schräge ei Finnischen Rinnen sollte 10% nicht überschreiten 

– die Schräge sollte rutschhemmend sein.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Universität zu Köln gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität zu Köln Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bädertechnik Bau, Arten, Technik an der Universität zu Köln oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback